|  |  | 

Fußball News vom: 15.10.2013 - 12:59

bet365_banner_468x60_new

WM 2014 Tipps WM 2014 Wetten

WM-Qualifikation heute: Spanien – Georgien Vorschau & Wettquoten

Nachdem die spanische Nationalelf den Fußball in den vergangenen Jahren fast nach Belieben dominierte, ist es geradezu unvorstellbar, dass die kommende Weltmeisterschaft in Brasilien ohne den Titelverteidiger über die Bühne gehen könnte. Im Heimspiel gegen Georgien benötigen Xavi & Co am heutigen Abend nun jedoch nur noch ein Pünktchen, um die Pflicht in der Qualifikation zu erfüllen.

WM-Qualifikation heute: Spanien – Georgien Vorschau & Wettquoten
Spanien fehlt noch ein Punkt zum WM-Ticket - ©SID-IMAGES/AFP/LLUIS GENE

Der Weltmeister steht vor dem Gruppensieg

Dass sich das Team von Erfolgscoach Vincente del Bosque den Gruppensieg nach aller Voraussicht erst auf den letzten Drücker sichern kann, ist nicht zuletzt auf die Tücken der Fünfergruppe zurückzuführen: Während (fast) allen anderen europäischen Spitzenmannschaften zehn Qualifikationsspiele zur Verfügung standen, um die weiteren Mannschaften auf die Plätze zu verweisen, hatte der Spielplan für die rote Furie lediglich acht Pflichttermine vorgesehen.

Der fussballportal.de Tipp: Spanien gewinnt gegen Georgien

betsafe_143x46

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Betsafe auf Spanien – Georgien wetten!


Darüber hinaus mussten sich die Spanier aber auch der harten Konkurrenz der Equipe Tricolore stellen: Fegten der spätere Titelträger im Viertelfinale der jüngsten Europameisterschaft noch erbarmungslos über die Franzosen hinweg, konnte sich die Grande Nation in der Qualifikation nun lange Zeit als der erwartet schwere Gegner erwiesen. Erst mit dem 1:0-Erfolg in Paris schoben sich die Iberer folglich vorentscheidend in den Vordergrund: Dank des 3-Punkte-Vorsprungs vor dem letzten Spieltag scheint der finale Schritt gegen die Georgier lediglich eine Formsache zu sein.

Allerdings haben sich die Gäste in den vergangenen Monaten schon mehrfach als ziemlich zähe Widersacher erwiesen: So machte sich die Mannschaft von Temur Kezbaia mit dem 0:0 gegen Frankreich nicht zuletzt auch um die mutmaßliche direkte WM-Qualifikation der Spanier verdient. Auch die rote Furie selbst kam beim Hinspiel in Tiflis aber nur knapp um eine drohende Blamage herum; erst vier Minuten vor dem Abschluss konnte Soldado gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Hausherren den goldenen Treffer besorgen.

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22mybet_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeMybetInterwettenBetsafe
Sieg Spanien1,051,051,051,051,071,05
Unentschieden15,019,011,014,09,5015,0
Sieg Georgien30,051,020,025,022,040,0

Im Stromspar-Modus zu WM

Dabei spricht jedoch keineswegs nur die Defensivstärke der Georgier dafür, dass in Albacete ein eher ereignisarmes Match befürchtet werden muss. Insbesondere in ihren Heimspielen taten sich die Spanier bislang schließlich immer richtig schwer damit, den erwarteten Glanz zu verbreiten. Während das Team sämtliche Auswärtsspiele gewann, bekamen die eigenen Anhänger gegen Frankreich und Finnland schon zwei Unentschieden zu sehen – und auch der „Premieren-Sieg“ am vergangenen Freitag gegen Weißrussland konnte kaum für Feierstimmung sorgen.

In einem nahezu ereignislosen Spiel wurde der große Außenseiter gerade einmal mit einem knappen 2:1 niedergerungen; insbesondere in den Schlussminuten war dabei die Angst der Spanier zu spüren, dass es auch im dritten Anlauf wieder nicht für den Heim-Dreier reichen könnte. Momentan tut die Mannschaft offenbar alles dafür, um die Rolle des WM-Favoriten an andere Nationen weiterzureichen: Folglich lässt es einigermaßen tief blicken, dass del Bosque vor der Pflichtübung gegen Georgien von einem „Endspiel“ spricht.

Spielplan, Ergebnisse und alle Informationen zurGruppe I der WM 2014 Qualifikation

Fussball Parade - (c) fotolia - andriii iurlov

Ähnliche Fußballnews

  • WM 2014 Spiel um Platz 3: Brasilien – Holland Wettquoten & Tipp

    WM 2014 Spiel um Platz 3: Brasilien – Holland Wettquoten & Tipp

    Waren die Flüge nach Rio de Janeiro längst gebucht, müssen die Teams aus Brasilien und der Niederlande das WM-Turnier nach ihren Halbfinal-Niederlagen nun bereits am Samstag im kleinen Finale zu Ende bringen. Dabei fällt es verständlicherweise beiden Lagern schwer, dem Spiel um Platz 3 mit Vorfreude entgegenzusehen – immerhin tröstet selbst ein Sieg in Brasilia niemanden über die entgangene Titelchance hinweg.

  • WM 2014 Finale: Deutschland – Argentinien Wettquoten & Tipp

    WM 2014 Finale: Deutschland – Argentinien Wettquoten & Tipp

    Es ist alles bereit! Die deutsche Mannschaft steht ganz nahe vor ihrem ganz großen Triumph. Am Sonntag (21:00 Uhr MESZ) trifft die Elf von Joachim Löw im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro im Finale der WM 2014 in Brasilien auf Argentinien. Nach der 7:1-Gala gegen den Gastgeber im Halbfinale wollen die Deutschen im Endspiel den Sack zu machen und den vierten WM-Titel erobern. Allerdings wartet mit Lionel Messi und Co. noch eine ganz harte Nuss.

  • WM 2014 Halbfinale: Holland – Argentinien Wettquoten & Tipp

    WM 2014 Halbfinale: Holland – Argentinien Wettquoten & Tipp

    Selbst wenn die holländische Torfabrik ausnahmsweise einmal in den Ausstand tritt, arten die Partien der Elftal noch immer verlässlich zu Nervenkrimis aus: Nachdem das Überraschungsteam aus Costa Rica zuletzt erst im Elfmeterschießen niedergerungen wurde, bekommt es der Vize-Weltmeister nun im Halbfinale nach der Überzeugung von Marc Wilmots aber nicht etwa mit einem zu fürchtenden Titelkandidaten, sondern nur mit einem „Team, wie jedem anderen“ zu tun.

  • WM 2014 Halbfinale: Brasilien – Deutschland Wettquoten & Tipp

    WM 2014 Halbfinale: Brasilien – Deutschland Wettquoten & Tipp

    Obwohl Brasilien im Halbfinale der Heim-WM steht und damit alle Chancen hat, den Traum vom sechsten WM-Titel zu realisieren, ist das Entsetzen bei den Südamerikanern groß. Und das hat weniger mit der wieder einmal spielerisch enttäuschenden Leistung beim knappen 2:1-Sieg im Viertelfinale gegen Kolumbien zu tun, sondern vielmehr mit der Verletzung von Hoffnungsträger Neymar. Schließlich war Neymar im bisherigen Turnvierverlauf so etwas wie die Lebensversicherung für die Brasilianer und hat letztlich großen Anteil daran, dass der Gastgeber überhaupt in die Runde der letzten Vier vorstoßen konnte.

  • WM 2014 Viertelfinale: Argentinien – Belgien Wettquoten & Tipp

    WM 2014 Viertelfinale: Argentinien – Belgien Wettquoten & Tipp

    Mit vier (knappen) Siegen in vier WM-Spielen konnte die belgische Mannschaft den Ruf des Geheimfavoriten bislang bei sämtlichen Turnier-Auftritten mit Leben erfüllen. Im Viertelfinale müssen sich die Roten Teufel nun aber erstmals mit einem Gegner messen, der – nach den Prognosen der Wettanbieter – zunächst als eine Nummer zu groß erscheint.