| 

Wettquoten Europa League Sieger

Wer wird Gewinner der Europa League 2018/19 – Wettquoten Vergleich zu den Langzeitwetten auf den Europa League Sieger. Das Fußballwetten Angebot der wichtigsten Wettanbieter im Internet.

 

Wer gewinnt die Europa League 2018/19? Die Wettquoten Europa League Sieger 2018/2019

 

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22interwetten_55x22bet3000-logo_55x22betway_55x22Bethard SportwettenBetfair Sportwetten
TipicoBet365InterwettenBet3000BetwayBethardBetfair
FC Chelsea6,006,004,654,805,005,504,50
FC Arsenal8,009,006,757,008,008,006,00
FC Sevilla12,011,010,7511,011,013,010,0
Villareal20,021,023,025,021,023,023,0
RB Leipzig40,051,034,035,034,041,034,0
Bayer Leverkusen25,026,020,020,021,023,023,0
Lazio Rom30,034,023,025,026,029,026,0
AC Mailand25,026,023,025,026,021,023,0
Sporting Lissabon
40,041,035,035,034,034,036,0
Betis Sevilla35,034,026,030,034,034,026,0
Zenit. St. Petersburg40,041,032,035,034,034,026,0
E. Frankfurt30,034,025,025,026,029,026,0
Besiktas Istanbul60,067,084,010010181,0101
RB Salzburg40,041,029,030,034,034,021,0

Aktuelle Wettquoten Stand 09.11.2018, 13:10 Uhr, Angaben ohne Gewähr – die Quoten können sich inzwischen geändert haben

Quoten zu Langzeit-Wetten auf Gesamtsieger ändern sich laufend – Schwankungen der Wettquoten vor allem nach den Spielen der Vorrunde und nach den Resultaten der K.O.-Phase zu erwarten. Wettanbieter passen die Quoten teilweise aber auch beim Ausfall von Schlüsselspielern oder auch nach höheren Wetteinsätzen auf ein spezielles Team an.

Bei Online Wetten ist die Wettquote beim Platzieren des Tipps entscheidend. Werden Quoten nach Abgabe der Wette geändert, hat das keine Auswirkung auf den bereits abgegebenen Tipp.