| 

Wettquoten Deutscher Meister 2020/21

Wer wird Deutscher Meister 2020/2021 – die Wettquoten für den Bundesliga Meister im Vergleich der wichtigsten und bekanntesten Anbieter von Fußballwetten im Internet.

 

Wettquoten Bundesliga Meister 2020/2021

Interwetten
zu Bet365
zu Bet3000
zu Betway
zu Unibet
Interwetten Sportwetten
Bet365 Sportwetten
Bet3000 Sportwetten
Betway Sportwetten
Unibet Logo
Bayern
1,17
-
-
1,20
1,18
Dortmund
7,00
-
-
6,50
7,00
RB Leipzig
18,0
-
-
21,0
21,0
Leverkusen
50,0
-
-
51,0
51,0
Gladbach
55,0
-
-
67,0
67,0
Wolfsburg
110
-
-
201
151
Hoffenheim
180
-
-
351
151
Hertha BSC
200
-
-
301
151
Frankfurt
275
-
-
251
251
Schalke
375
-
-
201
251
1. FC Köln
700
-
-
501
401
VfB Stuttgart
700
-
-
501
1001
Freiburg
900
-
-
1001
501
Bremen
900
-
-
751
1001
Union Berlin
1200
-
-
2001
1001
Augsburg
1100
-
-
1501
1001
Mainz 05
1100
-
-
1501
1001
A. Bielefeld
1500
-
-
2001
1501

Quoten Stand vom 03.08.2020, 10:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten können sich seitdem geändert haben.
 


 

Meisterquoten: Gibt es wieder eine “Corona-Meisterschaft”?

Die abgelaufende Saison 2019/20 war aufgrund der Coronakrise wohl die ungewöhnlichste in der Geschichte der Bundesliga. Nach fast dreimonatiger Zwangspause konnte erst im Juli der neue Meister gekürt werden.

Da gab es allerdings keine Überraschung, denn dieser hieß zum 8. Mal in Folge: Bayern München. Dabei war die Saison davor lange Zeit spannend gewesen. So mischten mit Borussia Mönchengladbach, RB Leipzig und Borussia Dortmund einige Teams längere Zeit im Titelkampf mit.

Daher war die Langzeitwette auf den neuen Meister der Bundesliga spannend wie schon seit langem nicht mehr.

Ein großes Fragezeichen steht allerdings weiterhin aufgrund der Corona-Maßnahmen. Es ist schwer zu sagen, ab wann die Normalität wieder einkehrt und die Spiele vor begeisterten Fans im Stadion ablaufen werden.


 

Wird Bayern wieder Meister?

 


zu den Meisterquoten von Betway


 

In der neuen Saison 2020/21 gehen die Münchner erneut als Favorit, aber auch die Konkurrenz macht sich Hoffnungen, die Bayern vom Thron zu stürzen.

Vor allem Borussia Dortmund und RB Leipzig wollen einen erneuten Anlauf wagen. Zumindest im Herbst 2019 gelang es den Konkurrenten, die Bayern zu fordern und zum Teil auch hinter sich zu lassen.

 

Bild zeigt die Meisterfeier vom FC Bayern © Frank Hoermann / dpa Picture Alliance / picturedesk.com
Bild: Ein Bild, an das sich mittlerweile ganz Fußball-Deutschland gewöhnt hat: die Bayern bei ihrer Meisterfeier. (© Frank Hoermann / dpa Picture Alliance / picturedesk.com )

Bei den Langzeitwetten der Buchmacher zeigte sich allerdings, dass die Buchmacher weiterhin fest auf den FC Bayern setzen, denen somit gute Chancen auf den 9. Titel in Folge eingeräumt werden.

Diese Einschätzung beruht vor allem auf den starken Leistungen der Bayern in Rückrunde, die nach dem Trainerwechsel von Niko Kovac zu Hansi Flick von der Konkurrenz im Frühjahr und im Sommer nicht mehr zu stoppen waren.

 

Bundesliga Meister Lister
 

Dennoch sind Überraschungen nicht auszuschließen. Zwar wird das Leistungsgefälle im Spitzenfußball zwischen den Topklubs und der Konkurrenz immer eklatanter, aber von Zeit zu Zeit können sich auch Außenseiter durchsetzen.

Zuletzt war das etwa 2016 der Fall, als sich Leicester City sensationell den Titel in der englischen Premier League holte.

 

Weiterführende Informationen zum Thema Wetten auf die Fußball Bundesliga:
Bundesliga Wetten | Bundesliga Wettquoten | Bundesliga Tipps | Fussballwetten