|  | 

Fußball News vom: 01.09.2017 - 13:15

bet365_banner_468x60_new

WM 2018 Wetten

WM-Qualifikation: Spanien – Italien Vorschau & Wett-Quoten

Hochspannung im Madrider Bernabeu-Stadion! Am Samstag (20:45 Uhr) kommt es in der Gruppe G zum großen Showdown zwischen den beiden Top-Favoriten Spanien und Italien. Es geht um nichts Geringeres als um den Gruppensieg und die damit verbundene direkte Qualifikation für die WM 2018 in Russland.

WM-Qualifikation: Spanien – Italien Vorschau & Wett-Quoten
Daniele De Rossi gegen Alvaro Morata. (© GIUSEPPE CACACE / AFP / picturedesk.com)

Bislang haben die beiden ehemaligen Weltmeister in der WM-Quali einen „Pas de deux“ hingelegt. Punktegleich rangieren Spanien und Italien ungeschlagen an der Tabellenspitze, aber dank der besseren Tordifferenz haben die Iberer knapp die Nase vorne. Das könnte sich allerdings auch sehr schnell wieder ändern.

 

Fällt in Madrid die Vorentscheidung?

Da sich nur der Tabellenerste direkt für die Endrunde im nächsten Sommer qualifiziert, steht bereits eines fest: eine absolute Spitzenmannschaft wird den gefährlichen Weg über das Play-off gehen müssen. Der Sieger des Duells am Samstagabend in Madrid macht hingegen einen großen Schritt in Richtung Gruppensieg.

 


Der fussballportal.de Tipp: Spanien gewinnt gegen Italien

Wetten zu Spanien – Italien bei Tipico


 

Die Spanier können mit dem bisherigen Quali-Verlauf hochzufrieden sein. Siege gegen Liechtenstein, Mazedonien (zwei Mal), Israel und Albanien sowie ein Auswärtsremis gegen Italien stehen bei der Elf von Julen Lopetegui zu Buche. Damit hat sich der Weltmeister von 2010 eine sehr gute Ausgangsposition für die Teilnahme an der WM 2018 verschafft und sein Schicksal in der eigenen Hand.

 

Einberufung von “Oldie” Villa überrascht

Spaniens Teamchef hat mit der Einberufung von David Villa für eine Überraschung gesorgt. Der Rekordtorschütze der „Furia Roja“ verdient mittlerweile in der US-amerikanischen Major League Soccer bei New York City FC seine Brötchen und steht nach drei Jahren Abstinenz vor einem Comeback.

 

Drei Weg WetteSieg SpanienUnentschiedenSieg ItalienAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,803,404,70Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,833,505,25Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,903,504,10Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,803,504,20Bet3000
Betway Fussball Wetten1,853,304,75Betway
Sunmaker Fussball Wetten1,803,454,95Sunmaker
Betfair Fussball Wetten1,803,405,00Betfair

 
Da Diego Costa nicht zuletzt aufgrund von Transferquerelen in seinem Heimatland Brasilien weilte, wurde der Offensivspieler für die beiden WM-Quali-Partien nicht einberufen. Diese Lücke soll nun Villa füllen, mit einem Einsatz von Beginn an wird allerdings nicht gerechnet. „Ich bin sogar nervös“, verriet der 59-fache Torschütze im Spanien-Trikot.

 

Lopetegui erwartet „großes Spiel“

Die Vorfreude auf die Toppartie ist groß. „Das wird ein großes Spiel am Samstag – aufgrund des Gegners, der Zuschauer und der Bedeutung. Wir sind sehr fokussiert auf das, was wir zu leisten haben und werden uns von unserer besten Seite zeigen müssen“, betonte Lopetegui in einer spanischen Radiosendung.

 


20161006_PD7442 (RM) Daniele De Rossi Alvaro Morata © GIUSEPPE CACACE / AFP / picturedesk.com

Bild oben: Im Hinspiel der WM-Quali gab es zwischen den beiden Top-Favoriten Spanien und Italien ein Remis. Hier liefern sich Italiens Daniele De Rossi und Alvaro Morata einen Zweikampf. Im Madrider Bernabeu könnte am Samstag in der Gruppe G eine Vorentscheidung fallen.
(© GIUSEPPE CACACE / AFP / picturedesk.com)


 
Die Brisanz ist enorm, denn mit einem Heimerfolg könnten die Spanier den Italienern davonziehen. Laut Meinung der Wettanbieter stehen die Chancen für einen Heimsieg der „Furia Roja“ sehr gut. Spanien gilt als großer Favorit auf den so wichtigen Dreipunkter.

 

„Azzurri“ in der Rolle des Außenseiters

Italien will unter allen Umständen dagegen halten. Denn eine Niederlage gegen die Iberer würde die Wahrscheinlichkeit, im Play-off um das WM-Ticket kämpfen zu müssen, drastisch erhöhen. Da sich die beiden Top-Mannschaften gegen die Underdogs keinerlei Blöße gegeben haben, erscheint es unwahrscheinlich, dass die „Squadra Azzurra“ drei Punkte Rückstand aufholen könnte.

 

Video: Trotz seines hohen Fußballer-Alters ist der 39-jährige Gianluigi Buffon immer noch eine Klasse für sich und ein sicherer Rückhalt für die “Squadra Azzurra”. (Quelle: YouTube/Life Football)

 
Bislang mussten Italien und Spanien lediglich im direkten Duell gegeneinander Federn lassen. Vor einem Jahr in Turin trennten sich die beiden Weltmeister mit einem 1:1-Remis. Italien war dabei allerdings klar unterlegen, kam aber durch einen Strafstoß von Daniele de Rossi zu einem nicht unglücklichen Punktgewinn.

Die Iberer hätten bei einer besseren Chancenauswertung durchaus auch mehr erreichen können. So haben die Italiener am Samstag die Gelegenheit, mit einem Sieg an der „Furia Roja“ vorbeizuziehen und den Platz an der Sonne zu erobern.

 

“Wir brauchen keine Angst haben. Wir müssen mit einem gesunden Wahnsinn antreten.”
Italiens Team-Torwart Gianluigi Buffon vor dem richtungsweisenden Quali-Spiel in Madrid gegen Spanien.

 

Seit fast 7 Jahrzehnten läuft Italien Auswärtssieg hinterher

Das wird allerdings eine ganz schwierige Angelegenheit, denn Auswärtssiege gegen Spanien haben extremen Seltenheitscharakter. Einen solchen gab es nämlich in insgesamt 36 Aufeinandertreffen erst ein einziges Mal: Am 27. März 1949 gewann die „Squadra Azzurra“ in Madrid mit 3:1. Dies soll sich nach 68 Jahren endlich ändern.

 

 
Lorenzo Insigne gab sich im Vorfeld zuversichtlich. „Spanien hat eine sehr starke Mannschaft, aber wir geben natürlich nicht auf. Wir brauchen unbedingt drei Punkte, denn ein Unentschieden bringt uns gar nichts. Wir treten im Bernabeu an, um zu gewinnen“, so der Napoli-Spieler.

Die Fans können sich auf einen spannenden und abwechslungsreichen Showdown in der Gruppe G freuen, denn sowohl für Spanien als auch für Italien wäre eine Niederlage im Kampf um das sichere WM-Ticket ein besonders herber Rückschlag.
 

Ähnliche Fußballnews

  • Frankreich – Kroatien WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Frankreich – Kroatien WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Frankreichs zweiter Streich oder kroatische Premiere? Mit großer Spannung wird am Sonntag (17:00 Uhr) das Finale der Fußball-WM in Russland erwartet. Im Moskauer Luschniki-Stadion greift Frankreich nach seinem zweiten Weltmeistertitel. Kroatien hat zum ersten Mal den Sprung in ein Endspiel geschafft.

  • Belgien – England WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Belgien – England WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Für Belgien und England sind die Träume vom großen Finale zwar geplatzt, das kleinen Finale bietet nun aber zumindest die Chance auf Wiedergutmachung. Fans und Tipper dürfen sich dabei auf ein Offensivspektakel einstellen.

  • 7 interessante Wetten zum WM-Finale Frankreich – Kroatien

    7 interessante Wetten zum WM-Finale Frankreich – Kroatien

    Brisanz pur! Die WM 2018 in Russland findet am Sonntag (17:00 Uhr) im Luschniki-Stadion von Moskau ihren Höhepunkt. Im Finale treffen Frankreich und Kroatien aufeinander. Dem Anlass entsprechend ziehen die Online-Bookies noch einmal alle Register und liefern ein schier unermessliches Angebot an WM Wetten.

  • Kroatien – England WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Kroatien – England WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Im zweiten Halbfinale der Fußball-WM 2018 stehen einander am Mittwoch (20:00 Uhr) im Moskauer Luschniki-Stadion Kroatien und England gegenüber. Der Sieger steht im Endspiel, das am Sonntag um 17:00 Uhr an gleicher Stelle angepfiffen wird.