|  | 

Fußball News vom: 13.11.2017 - 11:08

bet365_banner_468x60_new

WM 2018 Wetten

WM-Quali-Play-off: Italien – Schweden Vorschau & Wett-Quoten

Das Verpassen der WM käme “einer Apokalypse gleich” ließ Italiens Verbandschef Carlo Tavecchio vor den Hinspiel im entscheidenden WM-Quali-Play-off gegen Schweden wissen. Nach dem 0:1 von Solna steht die “Squadra Azzurra” im Rückspiel heute Abend in Mailand (20:45 Uhr) mit dem Rücken zur Wand.

WM-Quali-Play-off: Italien – Schweden Vorschau & Wett-Quoten
Verratti am Boden. Kann Italien wieder aufstehen? (© JONATHAN NACKSTRAND / AFP / picturedesk.com)

Ein Sieg ist Pflicht, denn ansonsten wird die Apokalypse für den italienischen Fußball Realität. Die Italiener waren mit dem Ziel angereist, sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in San Siro zu verschaffen. Dies ist nicht gelungen, die Azzurri stehen nach der 0:1-Pleite in der Friends Arena nahe Stockholm unter enormem Druck.

 

Dritte Weltmeisterschaft ohne Italien?

Italien droht nach 1930 und 1958 zum erst dritten Mal in der Verbandsgeschichte eine WM-Endrunde zu verpassen. Bei der WM-Premiere in Uruguay verzichteten die Italiener noch auf eine Teilnahme. Das bisher einzige sportliche Scheitern in der Qualifikation geschah vor knapp 60 Jahren, als die Azzurri an Portugal und Nordirland scheiterten. Die WM 1958 fand in Schweden statt.

 


Der fussballportal.de Tipp: Italien gewinnt gegen Schweden

Wetten zu Italien – Schweden bei Betfair


 

Nun könnte Schweden neuerlich Pate für eine der größten Pleiten in der italienischen Fußballgeschichte stehen. Der vierfache Weltmeister wird sich deutlich steigern müssen, wollen die Italiener doch noch auf den Zug Richtung WM 2018 in Russland aufspringen.

Die Medien gingen mit der “Squadra Azzurra” nach der Hinspielniederlage hart ins Gericht. “Hässlich und konfus”, “Halbe Apokalypse”, “am Abgrund” oder einfach nur “azurblaue Scham”: Die Reaktionen nach der Niederlage in Solna fielen bei der “Gazzetta dello Sport” und Co. heftig aus.

 

20171110_PD9781 (RM) Marco Verratti Italien © JONATHAN NACKSTRAND / AFP / picturedesk.com

Bild oben: Marco Verratti (im Rückspiel gesperrt, Anm.) und Italien am Boden: Die “Squadra Azzurra” steht nach der 0:1-Pleite gegen Schweden mit einem Bein im Aus. Erstmals seit 1958 droht Italien eine WM-Endrunde zu verpassen.
(© JONATHAN NACKSTRAND / AFP / picturedesk.com)

 

Den Azzurri hilft nur ein Sieg

Kein Wunder, denn der abgefälschte Schuss von Jakob Johansson (Daniele de Rossi lenkte den Ball unhaltbar für Gianluigi Buffon ab) traf die stolzen Italiener direkt ins Herz. In Mailand stehen die Azzurri nun vor der schwierigen Aufgabe, mit einem Heimsieg doch noch den Sprung nach Russland zu schaffen.

Ein 1:0-Erfolg im San Siro-Stadion würde Italien zumindest in die Verlängerung bringen. Gelingt den Schweden hingegen ein Auswärtstor, müsste der Sieg mit zwei Treffern Unterschied ausfallen.

 

Drei Weg Wette* Sieg Italien Unentschieden Sieg Schweden Anbieter
Tipico Fussball Wetten 1,50 4,00 7,50 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 1,53 4,00 8,00 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 1,50 4,20 6,50 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 1,50 4,00 8,00 Bet3000
Betway Fussball Wetten 1,57 3,80 7,50 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 1,51 3,85 7,75 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 1,55 4,00 8,00 Betfair

* Nach regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 13.11.2017, 08:37 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

“Jetzt müssen wir einfach gewinnen, wir müssen das Ergebnis in Mailand umdrehen”, weiß Italiens Teamchef Gian Piero Ventura, was die Stunde geschlagen hat. Verzichten müssen wird der 69-Jährige auf Marco Verratti, der eine Gelbsperre absitzen muss.

 

Schweden will seine Chance nutzen

Bei den Schweden war der Jubel nach dem 1:0-Triumph über den vierfachen Weltmeister naturgemäß groß, die erste WM-Teilnahme seit 2006 ist nur noch einen Schritt entfernt. Dieser ist allerdings ein besonders schwieriger, denn die Italiener sind nicht nur zuhause eine Macht, sondern besitzen auch eine hochklassige Auswahl.

Von einem individuellen Klassenunterschied war im Hinspiel jedoch nichts zu bemerken. Auch wenn der entscheidende Treffer ein wenig glücklich zustande gekommen ist, war der schwedische Sieg durchaus verdient. Die kompakte Defensive hielt den folgenden wütenden Angriffen der Gäste stand.

 


 

“Unsere Stärke ist das Kollektiv. Wir wollen die WM erreichen, wir haben darauf hingearbeitet und nach dem Hinspiel wollen wir daran auch nichts ändern”, so Schwedens Teamtrainer Janne Andersson, der jedoch auf Hamburgs Albin Ekdal und Johan Larsson verzichten muss.

 

Granqvist: “Haben nichts zu verlieren”

Nichtsdestotrotz haben die Skandinavier mit großem Selbstvertrauen die Reise in die norditalienische Modemetropole angetreten.

“Der Druck liegt bei ihnen”, so Andreas Granqvist, der Kapitän der “Blagult. “Italien ist eine bedeutsame Nation, die fast immer bei der Weltmeisterschaft vertreten war. Wir haben nichts zu verlieren und werden auf den Rasen gehen, um eine großartige Performance zu bieten.”

 

Video: Können die Schweden den 1:0-Vorsprung aus dem Heimspiel gegen Italien am Montag Abend erfolgreich verteidigen?
(Quelle: YouTube/FEEL MY SKILL)

 
Eine großartige Leistung wird wohl auch notwendig sein, um den vierfachen Weltmeister aus dem Feld zu schlagen. Die Wettanbieter haben die Gäste aus dem hohen Norden jedenfalls trotz des jüngsten Erfolges eindeutig in der Außenseiterrolle besetzt.

Allerdings liegt der Druck ausschließlich bei der “Squadra Azzurra”. Ein Scheitern wäre für Italiens Fußball die Apokalypse, die Verbandschef Tavecchio bereits im Vorfeld des Play-of-Duells mit den Schweden befürchtet hatte.

Ähnliche Fußballnews

  • WM-Quali-Play-off: Schweden – Italien Vorschau & Wett-Quoten

    WM-Quali-Play-off: Schweden – Italien Vorschau & Wett-Quoten

    Showdown Teil eins in Solna! Schwedens Nationalteam trifft am Freitag (20:45 Uhr) im Play-off zur WM 2018 im Hinspiel auf ein ganz großes Kaliber. Die “Blagult” muss ausgerechnet gegen Italien ran. Der vierfache Weltmeister war der schwierigste Gegner, den die Skandinavier erwischen konnten.

  • WM-Quali: Deutschland – Aserbaidschan Vorschau & Wett-Quoten

    WM-Quali: Deutschland – Aserbaidschan Vorschau & Wett-Quoten

    Es ist vollbracht! Deutschland hat sich am Donnerstag mit einem 3:1-Erfolg in Nordirland endgültig das Ticket für die WM in Russland gesichert. Am Sonntag (20:45 Uhr) folgt gegen Aserbaidschan der Schlusspunkt zur erfolgreichen Qualifikation. Ein Ziel gilt es für den Weltmeister noch zu erreichen: Löw will eine perfekte Quali.

  • WM-Qualifikation: Nordirland – Deutschland Vorschau & Wett-Quoten

    WM-Qualifikation: Nordirland – Deutschland Vorschau & Wett-Quoten

    Zwar reicht der DFB-Auswahl am Donnerstag bereits ein Punktgewinn, um das längst greifbare WM-Ticket endgültig in Besitz zu nehmen: Dennoch ist der amtierende Weltmeister natürlich auch beim Spitzenspiel in Nordirland (Anpfiff um 20:45 Uhr) wieder auf die maximale Ausbeute von drei Zählern aus.

  • WM-Qualifikation: Türkei – Kroatien Vorschau & Wett-Quoten

    WM-Qualifikation: Türkei – Kroatien Vorschau & Wett-Quoten

    In der besonders spannenden Qualifikationsgruppe I wird vermutlich erst am letzten Spieltag über die Vergabe des direktes WM-Tickets entschieden: Die diesbezüglichen Hoffnungen der Türkei drohen derweil bereits im anstehenden Heimspiel gegen Spitzenreiter Kroatien (Dienstag, 20:45 Uhr) zu zerplatzen.

  • WM-Qualifikation: Deutschland – Norwegen Vorschau & Wett-Quoten

    WM-Qualifikation: Deutschland – Norwegen Vorschau & Wett-Quoten

    Deutschlands Nationalmannschaft kann am Montagabend (20:45 Uhr) in Stuttgart gegen Norwegen in der WM-Qualifikation alles klar machen. Allerdings benötigt der Weltmeister für den vorzeitigen Gruppensieg nicht nur einen Heimerfolg über die Norweger, sondern ein wenig Schützenhilfe von Tschechien, das auswärts bei Verfolger Nordirland ran muss.