|  |  | 

Fußball News vom: 01.06.2018 - 13:33

bet365_banner_468x60_new

Nationalmannschaft WM 2018 Wetten

Testspiel WM 2018: Österreich – Deutschland Vorschau & Wettquoten

Österreich gegen Deutschland! Am Samstag (18:00 Uhr) steigt in Klagenfurt das 40. Aufeinandertreffen der beiden ungleichen Nachbarn. Während die Alpenkicker die WM 2018 in Russland nur via Bildschirm verfolgen können, will die DFB-Auswahl den Titel erfolgreich verteidigen.

Testspiel WM 2018: Österreich – Deutschland Vorschau & Wettquoten
Nach fast 20 Monaten Zwangspause wieder im DFB-Einsatz: Manuel Neuer. (© Christian Charisius / dpa / picturedesk.com)

In Ermangelung der WM-Teilnahme nutzt die ÖFB-Auswahl die ungewollt stressfreie Zeit für Testpartien in Hinblick auf die im Herbst startende Nations League.

Am Mittwoch wurde WM-Gastgeber Russland mit 1:0 besiegt, drei Tage später wartet mit Deutschland der aktuelle Weltmeister. Abschluss der “Mini-WM” bildet ein Duell mit Rekordweltmeister Brasilien am 10. Juni.

 

Unter Foda bisher immer siegreich

Nachdem Österreichs Nationalmannschaft die Quali für die WM 2018 in den Sand gesetzt hatte, wurde der Vertrag mit Marcel Koller nicht verlängert.

Franco Foda, ehemaliger Trainer des 1. FC Kaiserslautern und langjähriger Coach von Sturm Graz, wurde als Nachfolger geholt und soll die Österreicher zur EM 2020 führen.

 


Unser Tipp für Länderspiel Wetten: Deutschland gewinnt gegen Österreich

zur besten Deutschland Quote bei Interwetten


 

Der Start in die Ära des neuen Teamchefs hätte nicht besser laufen können. Die Bilanz von Foda: Vier Spiele, vier Siege. Zuletzt wurde am Mittwoch in Innsbruck der WM-Gastgeber Russland mit 1:0 besiegt. Für den entscheidenden Treffer zeichnete Schalkes Alessandro Schöpf verantwortlich.

 

Arnautovic: “Wird ein ganz harter Brocken”

Mit der deutschen Nationalelf wartet allerdings ein ganz anderes Kaliber als die alles andere als stark spielende “Sbornaja”. Österreich, das gegen die Russen eine recht gute Performance hingelegt hat, wird sich gegen den regierenden Weltmeister dennoch deutlich steigern müssen.

 

Länderspiel Quoten für Österreich – Deutschland

Drei Weg WetteSieg ÖsterreichUnentschiedenSieg DeutschlandAnbieter
Tipico Fussball Wetten6,504,201,50Tipico
Bet365 Fussball Wetten6,004,331,50Bet365
Interwetten Fussball Wetten5,503,701,65Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten6,504,201,55Bet3000
Betway Fussball Wetten6,004,331,53Betway
Sunmaker Fussball Wetten6,154,151,51Sunmaker
Betfair Fussball Wetten7,004,201,44Betfair

* Quoten Stand vom 01.06.2018, 13:24 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Dessen sind sich alle Beteiligten bewusst. “Es wird nicht einfach, es wird ein ganz harter Brocken. Wir werden trotzdem versuchen, etwas rauszuholen, unser Spiel aufzuziehen. Wir können nach dem Spiel sehen, wo wir stehen und was wir noch besser machen müssen”, so Marko Arnautovic unmittelbar nach dem Schlusspfiff in Innsbruck.

Gegen Russland hat Foda verschiedene Systeme ausprobiert, wodurch die ÖFB-Elf unberechenbarer werden soll als in der Koller-Ära.

David Alaba, gegen Russland in der 2. Halbzeit eingewechselt, dürfte gegen Deutschland von Beginn an auflaufen.

 

“Deutschland ist für mich der WM-Favorit, wenn nicht die stärkste Nation auf der Welt.”

– Der Ex-Bremer Marko Arnautovic über den aktuellen Weltmeister.

 

Deutschland fiebert Neuer-Comeback entgegen

Für die deutsche Mannschaft wird es jetzt ernst! Zwei Testspiele stehen vor Beginn der WM in Russland auf dem Programm.

Dem Duell mit Österreich kommt aus zweierlei Hinsicht besondere Bedeutung zu: zum einen ist es das letzte Spiel, bevor Joachim Löw am Montag seinen endgültigen WM-Kader bekannt geben muss.

Zum anderen wird Manuel Neuer nach 599 Tagen sein Comeback in der DFB-Auswahl feiern. Deutschlands Nummer eins stand zum letzten Mal am 11. Oktober 2016 beim 2:0-WM-Quali-Sieg über Nordirland zwischen den Pfosten.

Aufgrund eines Mittelfußbruchs fiel der Torwart des FC Bayern mehrere Monate aus. Die große Frage lautet jetzt: Ist Neuer in WM-Form?

 

20180528_PD0869 (RM) Bild von Manuel Neuer Deutschland © Christian Charisius / dpa / picturedesk.com

Bild oben: Hat Manuel Neuer bei seinem Comeback alles im Griff? Deutschlands Top-Keeper steht in Klagenfurt gegen Österreich zum ersten Mal seit Oktober 2016 wieder im Tor der Nationalelf. (© Christian Charisius / dpa / picturedesk.com)

 
Bundestrainer Joachim Löw hat bereits im Vorfeld klar gemacht, dass Neuer nur als deutsche Nummer eins auf den WM-Zug aufspringen wird. Es sieht allerdings recht gut aus, dass der Bayern-Keeper die Reise nach Russland mitmachen wird.

 

Löw hat noch vier Streichkandidaten

Deutschlands Teamchef muss am 4. Juni die 23 Spieler bekannt geben, die die “Mission Titelverteidigung” in Angriff nehmen werden. 27 Spieler sind im Trainingscamp in Südtirol mit dabei. Vier, darunter ein Torwart, werden aussortiert.

Auf einem Foto unter der Überschrift “Die Namen unserer Fußballer in Gebärden”, das kurzfristig zu sehen war, fehlten Torwart Kevin Trapp, Abwehrspieler Jonathan Tah, Mittelfeldspieler Sebastian Rudy und Stürmer Nils Petersen.

 

 
Teammanager Oliver Bierhoff war zwar wegen der Panne sichtlich sauer, betonte aber “Das ist kein Hinweis auf die finale Nominierung”.

Man darf also weiterhin gespannt sein, wer noch auf den WM-Zug aufspringen wird bzw. ob tatsächlich bereits der richtige WM-Kader vorzeitig bekannt geworden ist.

 

Deutschland als klarer Favorit nach Klagenfurt

Für “Die Mannschaft” ist das Duell in Klagenfurt eine Rückkehr an einen bekannten Ort. In der Stadt am Wörthersee hat Deutschland bei der EURO 2008 zwei Gruppenspiele bestritten: Gegen Polen feierte die Löw-Elf einen 2:0-Erfolg, danach folgte eine 1:2-Niederlage gegen Kroatien.

Die Wettanbieter gehen ganz klar davon aus, dass sich Deutschland gegen den südlichen Nachbarn durchsetzen wird. Die DFB-Elf ist der eindeutige Favorit, was mit einem Blick auf den Direktvergleich unterstrichen wird.

 

Bild von Bet3000 Testspielwetten Österreich gegen Deutschland

Screenshot oben: Feiert Deutschland im Testspiel gegen Österreich einen Kantersieg? Laut den Wettquoten beim bekannten deutschen Wettanbieter Bet3000 ist ein Sieg mit Handicap durchaus drinnen. (Screenshot vom 01.06.2018, 13:24 Uhr)

 
Von den bisherigen 39 Aufeinandertreffen gewann Deutschland 25, sechs Mal gab es ein Unentschieden. Lediglich in acht Spielen behielt Österreich die Oberhand. Die Deutschen haben die letzten neun Spiele gegen die Alpenkicker allesamt gewonnen.

Im Jubiläumsduell wird Löw mindestens auf zwei Spieler verzichten müssen. Champions-League-Sieger Toni Kroos wird noch eine Pause gegönnt und Jerome Boateng befindet sich im Aufbautraining. Mario Gomez, der mit muskulären Problemen zu kämpfen hat, ist fraglich.

 


 

Ähnliche Fußballnews

  • Frankreich – Kroatien WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Frankreich – Kroatien WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Frankreichs zweiter Streich oder kroatische Premiere? Mit großer Spannung wird am Sonntag (17:00 Uhr) das Finale der Fußball-WM in Russland erwartet. Im Moskauer Luschniki-Stadion greift Frankreich nach seinem zweiten Weltmeistertitel. Kroatien hat zum ersten Mal den Sprung in ein Endspiel geschafft.

  • Belgien – England WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Belgien – England WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Für Belgien und England sind die Träume vom großen Finale zwar geplatzt, das kleinen Finale bietet nun aber zumindest die Chance auf Wiedergutmachung. Fans und Tipper dürfen sich dabei auf ein Offensivspektakel einstellen.

  • 7 interessante Wetten zum WM-Finale Frankreich – Kroatien

    7 interessante Wetten zum WM-Finale Frankreich – Kroatien

    Brisanz pur! Die WM 2018 in Russland findet am Sonntag (17:00 Uhr) im Luschniki-Stadion von Moskau ihren Höhepunkt. Im Finale treffen Frankreich und Kroatien aufeinander. Dem Anlass entsprechend ziehen die Online-Bookies noch einmal alle Register und liefern ein schier unermessliches Angebot an WM Wetten.

  • Kroatien – England WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Kroatien – England WM 2018 Tipp, Wetten & Quoten

    Im zweiten Halbfinale der Fußball-WM 2018 stehen einander am Mittwoch (20:00 Uhr) im Moskauer Luschniki-Stadion Kroatien und England gegenüber. Der Sieger steht im Endspiel, das am Sonntag um 17:00 Uhr an gleicher Stelle angepfiffen wird.