|  | 

Fußball News vom: 12.01.2018 - 15:15

bet365_banner_468x60_new

Wett News

Tipico Langzeitwette auf den Klassenerhalt des 1. FC Köln

Bei den Bundesliga-Langzeitwetten hatten sich die rund um den 1. FC Köln kreisenden Abstiegswetten im Herbst zum heißbegehrten Dauerbrenner entwickelt. Auch vor dem Start der zweiten Saisonhälfte dürfte die Leidensgeschichte der Geißböcke für Tipper weiterhin von gesteigertem Interesse sein.

Tipico Langzeitwette auf den Klassenerhalt des 1. FC Köln
Muss der Effzeh zu Saisonende absteigen oder gelingt der Klassenerhalt? (© Bernd Thissen / dpa / picturedesk.com)

Infolge der rigoros zusammengestutzten Quoten stellen sich Wetten auf den bevorstehenden Absturz der Rheinländer dabei freilich nurmehr als eingeschränkt lukrativ heraus – so zahlt etwa der Buchmacher Tipico im unschönen Fall der Fälle gerade einmal noch den 1,05-fachen Einsatz zurück.

 

Tipico belohnt den Klassenerhalt mit einer Spitzenquote

Da offenbar kaum noch jemand an eine Rettung glaubt, können antizyklische Tipper von umso üppiger sprudelnden Gewinnen profitieren: Der deutsche Wett-Riese hat für den Klassenerhalt der Kölner beispielsweise eine starke Quote von 7,00 in Schaufenster gestellt.

 


Zu den Bundesliga Wetten bei Tipico


 

Obwohl statistisch natürlich denkbar wenig für das abgeschlagene Schlusslicht spricht, dürften bei diesem Angebot nicht nur eingefleischte Effzeh-Fans unweigerlich ins Grübeln kommen – die hohe Quote zieht sicherlich auch etliche emotional nicht involvierte Glücksritter in ihren magischen Bann.

Dabei gibt es zweifelsohne auch jenseits dieser starken Offerte durchaus gute Gründe, den Kölnern nach wie vor den Klassenerhalt zuzutrauen: Immerhin hatte der zum Hinrunden-Abschluss gefeierte erste Saisonsieg den freien Fall vorläufig gestoppt.

Wenngleich die nach dem Dreier gegen die Wölfe insgesamt zu Buche schlagenden sechs Punkte natürlich noch immer unterirdisch sind, hat sich die Stimmung innerhalb der Mannschaft dank des so lange vermissten Erfolgserlebnisses doch merklich aufgehellt.

 

Tipico Köln Spezialwetten

Bild: Beim bekannten Buchmacher Tipico kann auf den Klassenerhalt des 1. FC Köln getippt werden.

 
Von so manchem sich zuvor bereits in den vermeintlich unabwendbaren Abstieg fügenden Spieler waren deshalb mit einem Male wieder ganz andere Töne zu vernehmen – eine furiose Aufholjagd wird von den Domstädtern mittlerweile nicht mehr als hoffnungsloses Unterfangen angesehen.

Der Optimismus wird dabei insbesondere auf den sich in der Winterpause großzügig auffüllenden Kader gestützt: Die Rückkehr etlicher genesener Leistungsträger verspricht den Auftritten der Mannschaft eine ganz neue Qualität zu verleihen.

 

Der 1. FC Köln bündelt seine Kräfte

Auch die Verpflichtung von Torjäger Simon Terodde dient als handfestes Indiz, dass sich der 1. FC Köln vorläufig noch nicht aufzugeben gedenkt – der versierte Knipser ist in den kommenden Monaten sicherlich für einige Bonus-Zähler gut.

Zwar wird es etliche dieser Bonus-Zähler brauchen, um sich angesichts des aktuell zu beklagenden Rückstands von neun Punkten nochmals an das rettende Ufer heranzutasten: Ein schwungvoller Start in die Rückrunde würde aber sicherlich auch den Traum vom Klassenerhalt befeuern.

 

“Wir wollen dieses Spiel auf Teufel komm raus gewinnen. Mit einem Sieg könnte man für Euphorie sorgen, den Rückstand ein wenig verkürzen und damit schon ein Zeichen setzen.”

– Für FC-Coach Stefan Ruthenbeck ist das anstehende Derby gegen die Fohlen ein echtes Schlüsselspiel.

 

Insofern scheint es jedoch nicht sonderlich günstig zu sein, dass am Sonntag gleich das Derby gegen die Gladbacher Fohlen auf der Tagesordnung steht: Gegen die gen Europa drängende Borussia hat der 1. FC Köln mutmaßlich keinen leichten Stand.

Von Tipico werden deshalb auch die Gäste vom Niederrhein mit einer Quote von 2,2 relativ klar favorisiert ins Rennen geschickt – setzen sich die Geißböcke dennoch über den rheinischen Rivalen hinweg, wird dieser Coup mit einer attraktiven Quote von 3,2 goutiert.

 

Tipico-Koeln-Gladbach-Wettquoten

Bild oben: Tipico lässt eine eindeutige Präferenz darüber erkennen, wer im Derby zwischen Köln und Gladbach als Sieger hervorgehen wird.

 
Werden die Gladbacher somit noch als etwas zu stark eingeschätzt, könnten die Kölner langfristig aber von der Schwäche der unmittelbaren Mitbewerber konkurrieren; schließlich spricht Tipico derzeit auch so manchem Konkurrenten die uneingeschränkte Bundesligatauglichkeit ab.

Bei den Langzeitwetten auf den Abstieg gibt’s insbesondere für einen Absturz des Hamburger Dinos nur vergleichsweise kleines Geld zurück (Quote von 2,55). Auch für Mainz (3,0), Bremen (3,6) und Freiburg (4,0) dürfte es sich demnach lohnen, ab und an einen Blick in den tabellarischen Rückspiegel zu werfen.

 
Der Wettanbieter Tipico im Test

Ähnliche Fußballnews