|  | 

Fußball News vom: 05.10.2018 - 15:16

bet365_banner_468x60_new

Wett News

McGregor vs. Nurmagomedov: Wetten & Quoten zum Fight des Jahres

Die Kampfsportwelt blickt gebannt nach Las Vegas, wo es in der Nacht auf Sonntag (04:00 Uhr) zum großen Showdown bei UFC 229 zwischen Khabib Nurmagomedov und Conor McGregor kommt. Während die beiden Kontrahenten “Nettigkeiten” austauschen, haben die Wettanbieter aufgerüstet.

McGregor vs. Nurmagomedov: Wetten & Quoten zum Fight des Jahres
Conor McGregor wil gegen Khabib Nurmagomedov seinen Titel zurück. (© John Locher / AP / picturedesk.com)

Die beiden Fighter können sich nicht riechen, demensprechend heiß ging es bereits im Vorfeld des wohl größten Kampfes in der UFC-Geschichte her. So hat Nurmagomedov eine Pressekonferenz verlassen, ehe McGregor aufgetaucht ist. Der Ire, ohnehin nie um Worte verlegen, lieferte einmal mehr Trashtalk ab.

 

McGregor: “Knöchel in seiner Augenhöhle versenken”

“Ich bin rücksichtslos. Ich komme, um diesem Mann ein Loch in den Schädel zu schlagen und meine Knöchel in seiner Augenhöhle zu versenken”, so der Ire vor dem Fight gegen seinen Erzfeind. “The Notorious” feiert nach einer fast zweijährigen Pause sein Comeback im Oktagon und will sich seinen Leichtgewichts Titel zurückholen.

 

Nurmagomedov besiegt McGregor
1,61

Bei Betway

* Quoten Stand vom 05.10.2018, 14:56 Uhr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Dieser war dem Iren im April aufgrund von Inaktivität aberkannt worden. McGregor hatte zuvor als erster MMA-Kämpfer zwei Weltmeistertitel gleichzeitig auf sich vereinigen können. Im August 2016 bezwang er im Weltergewicht Nate Diaz und wenig später Eddi Alvarez im Leichtgewicht.

Nach dem Kampf gegen Box-Weltmeister Floyd Mayweather im August 2017 verlor McGregor seinen Leichtgewichtstitel kampflos, da er keinen Titelverteidigungskampf bestritten hatte.

 

Bild 20181004_PD8733 (RM) Conor McGregor UFC 229 © John Locher / AP / picturedesk.com
Bild oben: Conor McGregor ist vor dem großen UFC-Fight gegen seinen Erzrfeind Khabib Nurmagomedov sehr zuversichtlich. Der Kampf steigt in der Nacht auf Sonntag (04:00 Uhr) (© John Locher / AP / picturedesk.com).

 

Nurmagomedov ist der Favorit

Bei seinem großen Comeback Sonntagnacht gilt McGregor laut Meinung der Wettanbieter als Außenseiter. Der Russe Khabib Nurmagomedov ist regierender Weltmeister im Leichtgewicht und hat noch keinen einzigen seiner 26 Kämpfe verloren.

Allerdings hat der Russe den Titel bisher noch nie verteidigt. Nurmagomedov erhielt den Gürtel durch einen Sieg gegen die Nummer elf der Rangliste Al Iaquinta, da sich sowohl Interimschampion Tony Ferguson als auch dessen Ersatz Max Halloway verletzt hatten.

 


 

Nurmagomedov muss sich daher den Vorwurf gefallen lassen, einen Titel verteidigen zu können, ohne ihn einem Titelträger zuvor abgenommen zu haben. Mit einem Sieg gegen McGregor könnte der 30-Jährige alle Kritiker zum Verstummen bringen.

 

Vielzahl an Tipp-Möglichkeiten zum Kampf des Jahres

Laut den Online-Bookies dürfte Nurmagomedov dies gelingen, der Russe gilt als großer Favorit. Die Wettanbieter tragen dem größten Fight der UFC-Geschichte Rechnung und stellen eine Vielzahl an Spezialwetten bereit.

Vor allem Bet365, Betway oder Betfair liefern eine Vielzahl an unterschiedlichsten Wettmärkten auf das Kampfsportereignis des Jahres. Einig sind sich alle: Khabib Nurmagomedov geht als großer Favorit in den Kampf mit Conor McGregor.

 

Geht der Kampf bis zum letzten Glockenschlag?
Ja4,40
Nein1,22

Bei Betfair

* Quoten Stand vom 05.10.2018, 14:56 Uhr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.

 
Die klassische Siegwette ist aber bei weitem nicht der einzige Tipp, der auf das UFC 229-Highlight platziert werden kann. Analog zu den Über/Unter Wetten im Fußball kann darauf getippt werden, wie viele Takedowns den Kämpfern jeweils gelingen.

Natürlich können auch Wetten auf die Art des Sieges (K.o., technisches K.o., Aufgabe (Submission) bzw. Punkteentscheidung, …) platziert werden. Weiters stehen Tipps auf den Zeitpunkt der Entscheidung zur Verfügung.

Fans der Mixed Martial Arts kommen also auch beim britischen Bookie-Trio auf ihre Kosten. Andere Wettanbieter haben sich anlässlich des Fights des Jahres besondere Aktionen einfallen lassen. Betsson hat einen Tipp auf einen Sieg McGregors mit einem Quotenboost (51,0 statt 2,25) versehen.

 


Screenshot zu Betsson-Mega-Quote-auf McGregor-Sieg gegen Nurmagomedov

Hier geht’s zur Betsson-Mega-Quote!


Ähnliche Fußballnews