|  | 

Fußball News vom: 21.04.2018 - 12:00

bet365_banner_468x60_new

Wett News

Buchmacher Prognosen Bayern – Real: Wer kommt weiter? Trifft CR7?

Am Mittwoch geht es für Bayern München gegen Real Madrid um den Einzug ins Finale der Champions League. Die Buchmacher bieten dazu viele unterhaltsame Spezialwetten und wir die dazugehörigen Fakten.

Buchmacher Prognosen Bayern – Real: Wer kommt weiter? Trifft CR7?
Wer gewinnt? Wer kommt weiter? Wird Ronaldo erneut treffen? (© Francisco Seco / AP / picturedesk.com)

Zum 25. Mal treffen am Mittwoch der FC Bayern München und Real Madrid im Halbfinale der Königsklasse aufeinander. Keine andere Begegnung gab es bei UEFA-Turnieren öfter als diesen Klassiker.

Drei der letzten sechs Semifinalspiele konnte Real in regulärer Spielzeit für sich entscheiden, die drei zuvor der deutsche Rekordmeister.

Passend zu diesem Champions League-Klassiker bieten viele Wettanbieter interessante Spezialwetten zu attraktiven Quoten.

 

 


Spezialwetten von Bet3000 zum CL-Klassiker Bayern – Real


 

Wer gewinnt das Spiel? Wer kommt weiter?

Die größte Frage und sicherlich jene, auf die die meisten Wetten abgeschlossen werden, nach dem Gewinner und Aufsteiger. Real Madrid hat die letzten vier Begegnungen allesamt am Ende für sich entscheiden können – wenn auch im letzten Falle erst nach 120 Minuten.

Die Bayern haben jedoch einen Final-Garanten an der Seitenlinie: Jupp Heynckes hat die letzten drei Male als er das Halbfinale erreichte stets auch den Finaleinzug mit seiner Mannschaft geschafft.

 

Wer kommt weiter bei Bet3000

Bayern – Real: Wer kommt weiter? Jetzt wetten!


 

Mit Real (1997/98) und Bayern (2012/13) konnte er das Halbfinale überstehen und sogar später den Henkelpott holen. In der Saison 2010/11 wäre das ebenfalls ein Traum der Münchner gewesen. Der blieb jedoch unerfüllt, denn im darauffolgenden “Finale dahoam” setzte es eine bittere Pleite gegen den FC Chelsea.

Ob sich Heynckes auch dieses Jahr gegen Real durchsetzen kann?

 

Die besten Spezialwetten zum CL-Klassiker

Diejenigen, denen solche Wetten zu langweilig sind, der kann natürlich auch zu kreativen Spezialwetten greifen. Für solche haben wir ein paar interessante Fakten aus dem Archiv ausgegraben.

So kam es beispielsweise in den bisherigen 24 Begegnungen der beiden erst zwei Mal zu einer Verlängerung – beim letzten Aufeinandertreffen konnten sich die Madrilenen nach 120 Minuten durchsetzen und 2012 ging es sogar ins Elfmeterschießen, das die Bayern für sich entscheiden konnten.

 

Tor Ronaldo vs Bayern - (© Francisco Seco / AP / picturedesk.com)

Wird Cristiano Ronaldo erneut ein Tor gegen die Bayern bejubeln können? Wenige Tage vor dem Spiel bieten Wettanbieter Torwetten zu möglichen Torschützen an. (© Francisco Seco / AP / picturedesk.com)


 

Eine weitere Seltenheit ist zudem, dass die Bayern zu Hause ohne Torerfolg bleiben. Das 0:4 im Halbfinal-Rückspiel im Jahr 2014 war damit nicht nur die höchste erhaltene Niederlage gegen die Spanier, sondern sogar das einzige Heimspiel, in dem der deutsche Rekordmeister keinen Treffer verzeichnen konnte.

Obendrein blieben die Münchner auch im Santiago Bernabeu ohne eigenen Torerfolg. Daher war das Aufeinandertreffen im Halbfinale 2014 das bislang einzige mit Real, in dem der deutsche Rekordmeister in beiden Partien ohne Torerfolg blieb.

 

Cristiano Ronaldo ist wieder in Hochform

In der Defensive müssen die Bayern ohnehin aufpassen, denn nach einer Flaute im Herbst ist nun auch Bayern-Schreck Cristiano Ronaldo wieder in Topform.

Der mehrfache Weltfußballer führt mit Abstand die CL-Torschützenliste an (9 Treffer) und ist mit 15 Toren auch der erfolgreichste Torjäger in der Geschichte der Duellhistorie Bayern gegen Real.

Auch in den kommenden Spielen könnte der Portugiese für viel Torgefahr sorgen. Aber das dürfte ohnehin nichts neues für die Bayern sein. Erst zwei Mal (1976 und 2001) konnten die Bayern gegen Real Madrid eine weiße Weste behalten, den Madrilenen gelang dies im Gegenzug bereits sieben Mal.

 

Ronaldo Torwette Bayern

Trifft Cristiano Ronaldo auch gegen die Bayern? Jetzt wetten!


 

 

Wer erzielt die Führung?

Interessant auch: Entscheidend scheint bei diesem Aufeinandertraffen der Führungstreffer zu sein – sowohl aus Sicht der Bayern, als auch aus Sicht Reals. In den bisherigen 24 Spielen ging 13-mal der deutsche Rekordmeister in Führung.

Elf Mal konnten die Münchner am Ende das Spiel gewinnen, einmal kam es zu einer Punkteteilung, einzig im Hinspiel des letzten Duells konnten die Königlichen nach einem Rückstand erstmals das Match drehen und gewinnen.

Insgesamt sechs Mal konnte Real eine Führung der Bayern ausgleichen. Wiederum vier Mal erzielten jedoch daraufhin die Münchner die erneute Führung.

In den bisherigen 24 Begegnungen konnte jedoch auch Real auch elf Mal für den ersten Treffer sorgen. Der deutsche Rekordmeister war nur drei Mal im Stande daraufhin den Ausgleich zu erzielen.

Kurios: Real ist hinterher nur ein einziges Mal erneut in Führung gegangen.

 

Die bisherigen 24 Duelle zwischen Bayern und Realerstes Tor erzieltAusgleich erhaltenSiege nach 1:0-Führung
Bayern München13 Mal6 Mal11 Mal
Real Madrid11 Mal3 Mal9 Mal

 

Ebenso selten konnten die Münchner einen Rückstand in einen Sieg umwandeln (Viertelfinale 2012).

 

Spielverlauf bei Interwetten

Bayern – Real: Jetzt auf den Spielverlauf wetten!


 

Die jüngsten Ergebnisse können womöglich zudem auch als Gradmesser für Resultatwetten verwendet werden:

Fünf der letzten zehn Begegnungen zwischen Bayern München und Real Madrid endeten mit einem 2:1 nach regulärer Spielzeit – dreimal zu Gunsten der Bayern, zweimal zu Gunsten der Spanier.

Zugleich fielen in sieben der letzten zehn Matches drei oder mehr Tore. Einzig bei den beiden 1:0-Siegen Reals (Hinspiel, Halbfinale 2014 und Rückspiel, Achtelfinale 2004) sowie dem 1:1 im Achtelfinal-Hinspiel 2004 fielen weniger als 2,5 Tore.

 
Der Wettanbieter Bet3000 im Test

Ähnliche Fußballnews