|  | 

Fußball News vom: 19.06.2015 - 15:41

bet365_banner_468x60_new

Fussballwetten

U21 EM 2015: Holt die DFB-Elf gegen Dänemark den ersten Sieg?

Mit großen Vorschusslorbeeren ins Turnier gegangen, hat es für die deutsche Auswahl zum Auftakt der Europameisterschaft in Tschechien nur zu einem ernüchternden 1:1-Remis gegen Serbien gereicht. Auf dem Team von Horst Hrubesch lastet daher schon vor der zweiten Gruppenpartie gegen Dänemark (Samstag, 20:45 Uhr) hoher Druck. Der Buchmacher BigBetWorld glaubt jedoch, dass die jungen Adlerträger diesem gewachsen sind!

U21 EM 2015: Holt die DFB-Elf gegen Dänemark den ersten Sieg?
Kevin Volland führt die deutsche U21 in Tschechien als Kapitän aufs Feld. - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/PIXATHLON/

Für Kapitän Kevin Volland und seine U21-Teamkollegen geht es bereits im zweiten Gruppenspiel um alles. Um die Chance auf das Halbfinale zu wahren, benötigt das Team von Horst Hrubesch dringend einen Dreier gegen Tabellenführer Dänemark.

Aus der Sicht von BigBetWorld stehen die Chancen auf ein Gelingen dieses Unterfangens ziemlich gut: der Senkrechtstarter unter den online Buchmachern schickt den Sieger des Jahres 2009 nämlich als klaren Favoriten in die Partie (Quote 1,70). Die im ersten Spiel über Gastgeber Tschechien siegreichen Dänen (2:1) hingegen müssen sich in die Außenseiterrolle fügen (Quote Tipp 2: 4,40).

Ob die Claims zwischen den von Buchmacherseite ursprünglich als Titelfavoriten angedachten DFB-Junioren und dem aktuellen Tabellenführer der Gruppe A jedoch tatsächlich so klar abgesteckt sind, wird sich erst noch zeigen. Für alle Zweifler, die keinem Team einen vollen Erfolg zutrauen, steht bei BigBetWorld jedenfalls eine attraktive Unentschieden-Quote parat (3,70).


Der fussballportal.de Tipp: Deutschland gewinnt gegen Dänemark

Sportwetten bei BigBetWorld

Jetzt bei BigBetWorld auf die deutsche U21 wetten


Für Live- und Spezial-Tipper ist vorgesorgt

Beim von Malta aus operierenden Buchmacher kommen allerdings auch diejenigen, denen ein Dreiweg-Tipp in dieser frühen Turnierphase zu heikel erscheint, voll auf ihre Kosten. Schließlich macht dieser seinem Ruf als hellster Stern am Sonderwetten-Himmel auch bei der Europameisterschaft der unter 21-Jährigen alle Ehre:


“Alle Kids wollen heute Özil und Götze sein, Mittelstürmer ist nicht mehr so attraktiv“

Horst Hrubesch vermisst heutzutage klassische Stoßstürmer, wie er selbst einer war.


Hinzu kommt ein starkes Live-Angebot, dass am Samstagabend vom Anpfiff weg zum Mitfiebern in Echtzeit einlädt!

So stehen neben den 25 populärsten Wettmöglichkeiten (Doppelte Chance, Halbzeit/Endstand) sage und schreibe 322 (!) weitere Wettmärkte zur Tippabgabe bereit. Zu diesen zählen insgesamt 38 „„Handicap-“, 44 „Over/Under-“, 31 „1. Halbzeit-“, 8 „2. Halbzeit-“, 62 „Tor-“ und satte 137 eigens ausgetüftelte Spezialwetten-Märkte!

 


Video: die Treffer beim 1:1-Auftaktremis der DFB-Auswahl gegen Serbien.

 

 

Ähnliche Fußballnews