|  |  |  |  | 

Fußball News vom: 18.11.2016 - 13:45

bet365_banner_468x60_new

Atletico Madrid Fußball International Real Madrid Spanien

Primera División: Atletico – Real Madrid Vorschau & Wettquoten

Am Samstagabend (20:45 Uhr) kommt es in der spanischen Premiera Division zum Hauptstadt-Duell zwischen Atletico Madrid und Real. Für die Gastgeber bietet sich damit nun erstmals die Gelegenheit, für die bittere Finalniederlage in der vergangenen Champions League-Saison Revanche zu nehmen.

Primera División: Atletico – Real Madrid Vorschau & Wettquoten
Atletico baut im Derby auf die eigene Heimstärke - © Thomas Eisenhuth/dpa

Während Bundesliga-Fans dem Schlager Dortmund – Bayern entgegenfiebern, steht in Spanien der kommenden Spieltag ganz im Zeichen des Derbi madrileño.

Wenngleich die Strahlkraft dieses Duells noch lange nicht an jenes des Clasico heranreicht, erlebte das Madrider Stadtderby in den vergangenen Jahren eine starke Aufwertung.

Grund dafür ist der Aufstieg Atleticos zu einem der Top-Teams der spanischen Primera Division.

Galt einst bereits ein einzelner Punktgewinn der Colchoneros (dt.: Matratzenmacher) gegen den namhaften Stadt-Rivalen als veritable Sensation, so begegnet Atletico Madrid den Königlichen inzwischen auf Augenhöhe.
 
 

Atletico strauchelt

Ein Blick in die Statistikbücher untermauert dies: In der abgelaufenen Saison zog die Elf von Zinedine Zidane mit einer Heimniederlage sowie einem Unentschieden im direkten Vergleich den Kürzeren; insgesamt wartet das Weiße Ballett nunmehr seit sechs Liga-Spielen auf einen Derby-Erfolg.

 


Der fussballportal.de Tipp: Atletico gegen Real endet remis

Wetten zu Atletico – Real bei Sunmaker


Einzig in der Champions League ist für die „Matratzenmacher“ gegen den Erzrivalen anscheinend kein Kraut gewachsen.

Seit 2014 standen sich die beiden Hauptstadtklubs in der Königsklasse bereits viermal gegenüber, dreimal behielt am Ende Real Madrid die Oberhand – zuletzt im Mai, als die Zidane-Elf (wie schon 2014) im CL-Finale gegen Atletico reüssierte.

Genau dieses verlorene Endspiel scheint bei den Rojiblancos (dt.: Rot-Weißen) mental bis heute nachzuwirken. Zumindest lässt dies der ungewohnt schwache Saisonverlauf glauben.

 

20160528_PD15759 (RM) Antoine Griezmann - Thomas Eisenhuth/ dpa / picturedesk.com

Im vergangenen CL-Finale zog Atletico im Elfmeterschießen den Kürzeren. (Photocredit:Thomas Eisenhuth / dpa / picturedesk.com)


 

Nachdem sich die Mannschaft von Diego Simeone schon zum Saisonstart zwei Punktverluste gegen die beiden Aufsteiger Alaves (1:1) und Leganes (0:0) geleistet hatte, ist der Hauptstadt-Klub, nach einem kurzfristigen Aufschwung, in der Liga jüngst wieder ins Trudeln geraten.

Davon zeugt nicht zuletzt die Tatsache, dass die Madrilenen in zwei ihrer drei jüngsten Liga-Partien unterlagen.

 

Heimstärke als größter Trumpf

Als besonders bitter erwies sich dabei die 0:2-Pleite gegen Real Sociedad, galt das Spiel doch als Generalprobe für das Derby.

Anstelle der erhofften Moralinjektion erlitt die Simeone-Elf vor dem Stadtduell somit einen schweren Rückschlag, der den Druck auf Atletico nun weiter erhöht.

 

Drei Weg Wette Sieg AtleticoUnentschiedenSieg RealAnbieter
Tipico Fussball Wetten2,453,203,00Tipico
Bet365 Fussball Wetten2,403,253,10Bet365
Interwetten Fussball Wetten2,503,302,85Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten2,503,403,10Bet3000
Betway Fussball Wetten2,503,303,00Betway
Bwin Fussball Wetten2,503,302,85Bwin
Sunmaker Fussball Wetten2,453,302,90Sunmaker

 

Der Grund: Schon jetzt beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Real sechs Zähler; mit einer weiteren Niederlage würde sich der Arbeiterklub im Rennen um die Meisterschaft wohl ins Abseits katapultieren.

 
smiley_sadObwohl das Defensivspiel schon seit jeher zu den großen Stärken Atleticos gehört, kassierte die Simeone-Elf in den vergangenen drei Spielen ungewohnt viele Gegentore – fünf an der Zahl
 

Bei Atletico will man sich von all dem jedoch nicht beunruhigen lassen. “Wir gehen erhobenen Hauptes in das Spiel und ich bin sicher, dass wir zu Hause gewinnen werden”, so ein zuversichtlicher Juanfran.

Tatsächlich zeichnet sich die Simeone-Elf auch in dieser Saison wieder durch eine enorme Heimstärke aus. Ein Umstand, den der FC Bayern bei der 0:1-Niederlage in der Königklasse ebenfalls zur Kenntnis nehmen musste.

 


Bet365 überträgt das Madrider Derby live. Alle Infos dazu finden Sie hier.


 

Und so kommt es alles andere als überraschend, dass die Colchoneros nach fünf Heimspielen in der Liga immer noch ungeschlagen sind (4 Siege, ein Remis).

 

Real bei Bookies nur Außenseiter

Ohne jede Niederlage steht derzeit auch Real Madrid da; das allerdings gesamt betrachtet.

Angesichts dessen mag es ein klein wenig verwundern, dass die Galaktischen am Samstag von den Buchmachern als (leichter) Außenseitern gehandelt werden – erst recht, nachdem Real den CL-Ausrutscher in Warschau (3:3 gegen Legia, Anm.) offenbar gut verkraftet hat.

Die Generalprobe gegen Leganes (3:0) hätte jedenfalls kaum besser laufen können.

 
gluehbirneHaben Sie gewusst, dass Real Madrid nun schon seit 23 Liga-Spielen in Folge ungeschlagen ist? Die letzte Niederlage kassierte das Weiße Ballettt am 27. Februar, das aber ausgerechnet gegen den nunmehrigen Kontrahenten Atletico.
 

Ebenfalls Positives gibt es aus dem Lazarett zu vermelden. Stürmer-Star Karim Benzema sowie Pepe haben zuletzt wieder trainieren können.

Ersterer wird nach der Verletzung von Alvaro Morata aller Wahrscheinlichkeit nach im Derby von Beginn an Spielen; auch, weil es Madrid im Sturm an Alternativen mangelt.

Darüber hinaus stehen Sergio Ramos und Luka Modric wieder zur Verfügung. Vor allem die Rückkehr des Kroaten lässt bei Atletico die Alarmglocken schrillen. “Mit Modric kehrt ihr bester Spieler zurück. Er ist derjenige, der das Spiel macht und ihnen Stabilität gibt. Wir müssen versuchen, seine Qualitäten auszuschalten”, fordert Gabi.

Auch auf der Gegenseite herrscht Erleichterung, nachdem lange Zeit nicht klar war, ob der aus der Länderspielpause angeschlagen zurückgekehrte Antoine Griezmann im Derby eingesetzt werden kann. Inzwischen gibt es bezüglich des Franzosens, der in 14 Pflichtspielen auf acht Treffer kommt, aber Entwarnung.

 

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Mit Olympique Marseille hat es zum ersten Mal ein französischer Vertreter in das Endspiel der Europa League geschafft: Gegen das vielfach finalerprobte Atletico dürften das Team am Mittwochabend (20:45 Uhr) dennoch nicht die guten Wünsche sämtlicher Landsleute begleiten.

  • Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid müssen die Bayern im Rückspiel an ihre Leistungsgrenze gehen, um das Finale doch noch zu erreichen. Die Madrilenen wollen jedoch den dritten Finaleinzug in Folge schaffen, um erneut ihren Titel zu verteidigen.

  • Wetten auf Bayern-Aufstieg gegen Real? So stehen die Quoten

    Wetten auf Bayern-Aufstieg gegen Real? So stehen die Quoten

    Am Dienstagabend (20:45 Uhr) ist der FC Bayern München im Rückspiel des Champions League Halbfinales in der spanischen Hauptstadt bei Real Madrid gefordert. Um ins Finale einzuziehen, muss die Elf von Jupp Heynckes einen 1:2-Rückstand aufholen. Wie stehen die Quoten und Chancen laut Buchmacher?