|  |  |  |  |  | 

Fußball News vom: 22.04.2016 - 13:04

bet365_banner_468x60_new

Atletico Madrid FC Barcelona Fußball International Real Madrid Spanien

Liga BBVA: Brisanter Titel-Dreikampf – Barca, Atletico oder Real?

Einen derart dramatischen Titelkampf hat man in der spanischen Primera Division schon lange nicht mehr gesehen. Dass Real Madrid und der FC Barcelona bis zuletzt um den Sieg in der Liga BBVA kämpfen, ist nichts Besonderes. Doch der Umstand, dass heuer gleich drei Mannschaften innerhalb von nur einem Punkt liegen, ist schon bemerkenswert.

Liga BBVA: Brisanter Titel-Dreikampf – Barca, Atletico oder Real?
Lionel Messi und Barca schossen sich zuletzt aus der Krise. - ©SID-IMAGES/PIXATHLON/

Dabei hat bereits alles nach einer erfolgreichen Titelverteidigung des FC Barcelona ausgesehen. 39 Bewerbsspiele waren die Katalanen in Serie ungeschlagen, der “Dreizack” Lionel Messi, Neymar und Luis Suarez zeichnete für eine Vielzahl an Toren verantwortlich.

 

Clasico-Pleite mit Schockwirkung

In der Tabelle betrug der Vorsprung bereits zehn Zähler auf Real Madrid, Atletico lag mit neun Punkten Rückstand angeschlagen auf Platz zwei. Doch dann kam die Wende: die 1:2-Pleite im Clasico gegen die “Königlichen” hatte eine riesige Schockwirkung.

Es kam das Aus gegen die “Rojiblancos” in der Champions League und in der Primera Division ließen drei Niederlagen in Folge unliebsame Erinnerungen an die Ära von Louis van Gaal wach werden. Unter dem Niederländer hatte es vor knapp 16 Jahren vier Pleiten in Folge gegeben.


Der fussballportal.de Tipp: Barcelona gewinnt die Liga BBVA

Alle Wetten zur Primera Division bei Tipico


Der Vorsprung in der Tabelle schmolz wie Eis in der Mittagshitze, die Meisterschaft in der Liga BBVA ist allen Erwartungen zum Trotz doch wieder spannend geworden. Grund genug für die Wettanbieter, die Frage nach dem spanischen Meister wieder in ihr Repertoire der Langzeitwetten aufzunehmen.

Vier Spieltage vor Saisonende hat der FC Barcelona weiterhin die besten Karten auf den Titelgewinn. In Spanien zählt bei Punktegleichheit das direkte Duell und dabei haben die Katalanen sowohl gegen Atletico als auch gegen Real Madrid die Nase vorne. Außerdem hat Barca sein Schicksal selbst in der Hand.

 

Wer gewinnt die spanische Meisterschaft? – die Wettquoten im Überblick

Tipico Sportwetten
Bet365 Sportwetten
Interwetten Sportwetten
Bet3000 Sportwetten
Betway Sportwetten
zu Tipico
zu Bet365
zu Interwetten
zu Bet3000
zu Betway
Barcelona
1,40
1,36
1,25
1,35
1,33
Atletico
5,50
5,00
6,00
5,00
5,00
Real Madrid
5,50
7,00
8,00
6,00
6,00

 

8:0-Gala gegen La Coruna als Befreiungsschlag

Gewinnen Messi und Konsorten alle verbleibenden Partien, dann haben sie die Meisterschaft sicher. Auch das leichtere Restprogramm spricht zugunsten der Enrique-Truppe: Gijon, Betis Sevilla, Espanyol Barcelona und Granada stellen in der Regel keine Stolpersteine dar. Doch auch Erfolge gegen Nachzügler sind keineswegs sicher.

 


Frustbewältigung à la Barcelona: 8:0 gegen Deportivo. Hier O-Töne vom Barca-Radio. (Quelle: YouTube/FC Barcelona)

 

Unter der Woche haben die Katalanen ihre Krise mit einem spektakulären Torfeuerwerk beendet. Barcelona feierte ein 8:0-Schützenfest gegen Deportivo La Coruna, einem Gegner, der in etwa den noch kommenden Aufgaben entspricht.

 

Madrider Klubs müssen alles gewinnen – und auf Barca-Straucheln hoffen

Die Konkurrenz aus Madrid muss also auf einen Umfaller der “Blaugrana” hoffen. Atletico hat nach dem Sieg über Barca in der Champions League Blut geleckt, kann aber nur an Barcelona vorbeiziehen, wenn der Titelverteidiger in den nächsten vier Spielen mindestens einen Punkt liegen lässt.

Die Atleti müssen dann auch ihrerseits alle Spiele gewinnen. Das Restprogramm besteht aus den Partien gegen Malaga, Rayo Vallecano, Levante und Celta Vigo. Hier sollte sich die Elf von Diego Simeone keine Blöße geben.

 


“Barcelona ist Erster, Atlético Zweiter und wir sind Dritter. Sie sind der Favorit, aber ob sie gewinnen, ist eine andere Sache.”

– Real-Verteidiger Lucas Vazquez bringt die Ausgangsposition der “Königlichen” im Titelkampf auf den Punkt.


 

Stadtrivale Real hat den großen Rückstand fast wettgemacht, doch um an den Katalanen und Atletico vorbeiziehen zu können, müssen die “Königlichen” ihre Spiele gegen Rayo Vallecano, Real Sociedad, Valencia und Deportivo La Coruna gewinnen. Außerdem sind Cristiano Ronaldo und Co. auf Stolperer der Konkurrenten angewiesen.

Bei einer möglichen Punktegleichheit zieht Real sowohl gegen Barcelona als auch gegen Atletico den Kürzeren, da die “Königlichen” beide direkten Duelle verloren haben.

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Mit Olympique Marseille hat es zum ersten Mal ein französischer Vertreter in das Endspiel der Europa League geschafft: Gegen das vielfach finalerprobte Atletico dürften das Team am Mittwochabend (20:45 Uhr) dennoch nicht die guten Wünsche sämtlicher Landsleute begleiten.

  • Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid müssen die Bayern im Rückspiel an ihre Leistungsgrenze gehen, um das Finale doch noch zu erreichen. Die Madrilenen wollen jedoch den dritten Finaleinzug in Folge schaffen, um erneut ihren Titel zu verteidigen.

  • Wetten auf Bayern-Aufstieg gegen Real? So stehen die Quoten

    Wetten auf Bayern-Aufstieg gegen Real? So stehen die Quoten

    Am Dienstagabend (20:45 Uhr) ist der FC Bayern München im Rückspiel des Champions League Halbfinales in der spanischen Hauptstadt bei Real Madrid gefordert. Um ins Finale einzuziehen, muss die Elf von Jupp Heynckes einen 1:2-Rückstand aufholen. Wie stehen die Quoten und Chancen laut Buchmacher?