|  |  |  |  | 

Fußball News vom: 31.03.2016 - 11:49

bet365_banner_468x60_new

FC Barcelona Fußball International Real Madrid Spanien

Liga BBVA: FC Barcelona – Real Madrid Vorschau & Wettquoten

In der Primera Division hat der FC Barcelona die beiden Verfolger aus Madrid bereits um neun beziehungsweise zehn Zähler abgehängt: Trotz der längst geklärten Verhältnisse wird aber auch das 264. Clasico am Samstagabend (20:30 Uhr) wieder die Fußballwelt elektrisieren.

Liga BBVA: FC Barcelona – Real Madrid Vorschau & Wettquoten
Nehmen die Barca-Stars Real wieder auseinander? - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/

Dass ein Duell zwischen der Blaugrana und Real selbst in Zeiten der katalonischen Dominanz immer eine sehenswerte Sache ist, hatte bereits das Hinspiel eindrucksvoll bewiesen, als dem drückend überlegenen Titelverteidiger im Bernabeu-Stadion ein müheloser 4:0-Erfolg gelungen war.

Wurde schon das Gastspiel im vergangenen Herbst zur Demütigung des großen Rivalen genutzt, hat der FC Barcelona nun auch vor dem Re-Match einen Weg gefunden, das weit zurückhängende Weiße Ballett bereits vor dem Anpfiff im Camp Nou ein wenig zu düpieren.

 

Gedenken an Johann Cruyff

Anstelle des Welt-Klubs aus Madrid wird von den Gastgebern am Wochenende schließlich das Gedenken an den jüngst verstorbenen Johan Cruyff in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt, der Barca einstmals sowohl als Spieler als auch als Trainer in der europäischen Spitze etablierte.


Der fussballportal.de Tipp: FC Barcelona gewinnt gegen Real Madrid

Wetten zu FC Barcelona – Real Madrid bei Bet3000


An den einstigen holländischen Nationalspieler soll unter anderem mit einer gewaltigen Choreographie der Zuschauer, speziellen Trikots und Video-Einblendungen erinnert werden – dabei nehmen es die Hausherren gern in Kauf, dass man Real damit schon beim Einlauf in das Stadion zum Statisten degradiert.

Auch die Äußerungen von Carles Puyol stellten im Vorfeld des Clasicos heraus, dass Real Madrid im Gedankenkosmos der Katalanen derzeit allenfalls eine Nebenrolle spielt; vielmehr ist der Fokus der Mannschaft bereits auf die anderen Wettbewerbe gerichtet.

Immerhin träumt man in Barcelona davon, als erster Verein überhaupt das im Vorjahr eroberte Triple zu wiederholen – eine historische Mission, die auch der ehemalige Barca-Innenverteidiger für durchaus realistisch hält:

“Wenn man alles gewonnen hat, ist es verdammt schwer, das zu wiederholen. Aber diese Mannschaft ist hungrig, ambitioniert und besitzt große Qualität.”

 

Drei Weg Wette Sieg FC BarcelonaUnentschiedenSieg Real MadridAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,604,405,20Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,574,504,75Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,554,005,50Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,654,805,00Bet3000
Betway Fussball Wetten1,614,335,00Betway

 

Real schreibt sich noch nicht ab

Die königlichen Gäste sind bislang allerdings nicht einmal gewillt, der Blaugrana kampflos die Meisterschaft zu überlassen; wie Gareth Bale in der “Marca” zur Kenntnis gab, hat Real Madrid den nationalen Titel noch immer nicht zur Gänze abgeschrieben:

“Wir werden bis zum Schluss kämpfen. Im Fußball ist alles möglich. La Liga ist möglich, wenn wir gewinnen, sind es nur noch sieben Zähler Rückstand.”

Bei Licht betrachtet ist es allerdings völlig schleierhaft, wie die benötigte Aufholjagd gelingen soll: Selbst nach einem – von den Wettanbietern als äußerst unwahrscheinlich erachteten Erfolg im Camp Nou – wird der dann noch immer stattliche Rückstand kaum mehr wettzumachen sein.

Da der FC Barcelona mittlerweile seit 39 Pflichtspielen ungeschlagen ist, dürfte im weiteren Saisonverlauf allenfalls noch mit gelegentlichen Punktverlusten des Spitzenreiters zu rechnen sein – und der von Real benötigte Einbruch des Rivalen ist derzeit schon gar nicht abzusehen.

Für das Weiße Ballett kann es in den kommenden Wochen deshalb eigentlich nur noch darum gehen, in La Liga wenigstens die Stadt-Meisterschaft für sich zu entscheiden; momentan hat sich schließlich der Lokalrivale Atletico den zweiten Tabellenplatz gesichert.

 

Video: Die beiden heutigen Trainer Luis Enrique und Zinedine Zidane spielten selber schon in einigen Clasicos. (Quelle: YouTube/FC Barcelona)

 

Muss Sergio Ramos passen?

Dass Bale dennoch weiterhin von der Rückkehr an die nationale Spitze träumt, ist vornehmlich auf das Wirken von Zinedine Zidane zurückzuführen, der dem Team in den vergangenen Wochen tatsächlich wieder die unter Rafael Benitez vermisste Stabilität verlieh.

Im gesamten März war Real folglich in sämtlichen absolvierten Pflichtspielen ohne jeden Verlustpunkt durchgekommen: Ein deutlicher Aufschwung, der im besten Fall zumindest in der Champions League noch reiche Früchte tragen kann.

Um jedoch in der Königsklasse wirklich glaubhafte Ambitionen anmelden zu können, muss das Team nun zunächst einmal das Clasico mit heiler Haut überstehen: Nach der Vorführung im Hinspiel sind aber erhebliche Zweifel angebracht, ob sich der Aufschwung der Königlichen auch der prestigeträchtigen Schlacht im Camp Nou gewachsen zeigt.

Als besonders nachteilig droht es sich dabei zu erweisen, dass ein Einsatz von Kapitän Sergio Ramos fraglich ist: Mit Rückenbeschwerden musste der Innenverteidiger in der vergangenen Woche bereits die spanische Nationalmannschaft vorzeitig verlassen.

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid müssen die Bayern im Rückspiel an ihre Leistungsgrenze gehen, um das Finale doch noch zu erreichen. Die Madrilenen wollen jedoch den dritten Finaleinzug in Folge schaffen, um erneut ihren Titel zu verteidigen.

  • Wetten auf Bayern-Aufstieg gegen Real? So stehen die Quoten

    Wetten auf Bayern-Aufstieg gegen Real? So stehen die Quoten

    Am Dienstagabend (20:45 Uhr) ist der FC Bayern München im Rückspiel des Champions League Halbfinales in der spanischen Hauptstadt bei Real Madrid gefordert. Um ins Finale einzuziehen, muss die Elf von Jupp Heynckes einen 1:2-Rückstand aufholen. Wie stehen die Quoten und Chancen laut Buchmacher?

  • Champions League 17/18: Bayern München – Real Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Bayern München – Real Wettquoten & Tipp

    Das Warten hat endlich ein Ende! Am Mittwoch (20:45 Uhr) steigt das Kracher-Halbfinale der Champions League zwischen dem FC Bayern und Titelverteidiger Real Madrid. Die Elf von Jupp Heynckes will den dritten Finaleinzug der Königlichen in Folge verhindern und erstmals seit 2013 wieder ins Endspiel einziehen.