|  |  |  | 

Fußball News vom: 23.09.2013 - 13:19

bet365_banner_468x60_new

1860 München Borussia Dortmund DFB Pokal Wetten

DFB-Pokal: 1860 München – Dortmund Vorschau und Wettquoten

Nach dem zähen Spiel gegen den 1. FC Nürnberg muss Borussia Dortmund wieder in den Süden der Republik. Am Dienstag geht es im DFB-Pokal gegen den ambitionierten Zweitligisten TSV 1860 München.

DFB-Pokal: 1860 München – Dortmund Vorschau und Wettquoten
Benny Lauth und seine Löwen wollen auch gegen den BVB brüllen. - ©SID-IMAGES/PIXATHLON/

„Das wird eine unangenehme Aufgabe“, weiß Klopp auf der Vereinshomepage, denn: „1860 hat eine gute Mannschaft und will aus der zweiten Liga raus. Allerdings nehmen wir die Favoritenrolle an. Ich freue mich auf das Spiel. Es ist ein schweres, zugleich reizvolles Los.“

Der fussballportal.de Tipp: Dortmund gewinnt gegen 1860 München

interwetten_logo_143x46

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Interwetten auf 1860 München – Dortmund wetten!

BVB ist „gewarnt“

Dass die Partie bei den „Löwen“ nicht die leichteste sein wird, zeigt die starke Heimbilanz der Münchener. Drei ihrer vier Heimspiele haben sie in dieser Saison bereits gewonnen. Am Wochenende haben sie zum Heimeinstand von Neu-Trainer Friedhelm Funkel deutlich gegen Erzgebirge Aue gewonnen. „Wir sind gewarnt“, gab Klopp weiter zu, dessen Mannschaft in der ersten Runde standesgemäß 3:0 in Wilhelmshaven siegte.

Ob er dann wieder mit einer „B-Mannschaft“ antreten müsse, konnte er noch nicht sagen. Mats Hummels hinterließ bei seiner Laufeinheit zwar „einen guten Eindruck“, doch ist sein Einsatz noch immer fraglich, ebenso wie bei Marco Reus, der in Nürnberg einen Pferdekuss abbekam („Bei ihm ist es besser geworden, aber noch weit entfernt davon, es als gut zu bezeichnen“). Linksverteidiger Marcel Schmelzer ist auch weiterhin fraglich. Die Defensive also unter Umständen noch anfälliger als in den Spielen zuvor.

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22mybet_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeMybetInterwettenBetsafe
Sieg TSV 1860 München13,012,011,011,010,39,85
Unentschieden6,506,006,006,305,506,45
Sieg Borussia Dortmund1,221,221,201,231,251,19

Rob Friend drängt gegen den BVB in die Startelf

Gegen Aue trafen Moritz Stoppelkamp, Rob Friend und Yannick Stark. Der Kanadier wusste schon Tage vor dem Spiel, dass er in der Startelf gegen Aue stehen würde und hofft nun auch auf einen Start von Beginn an gegen den BVB. „Jetzt hoffe ich, dass ich auch gegen Dortmund von Anfang an spielen werde. Für einen Stürmer ist Spielpraxis wichtig. Ich habe immer gesagt, dass ich kein Joker bin. Ich muss 90 Minuten auf dem Platz kämpfen“, bewarb er sich bei seinem Trainer. Friend freut sich ebenso wie die ganze Mannschaft auf den Pokalknaller: „Das ist auch super für die Fans. Wir haben gegen Dortmund eine kleine Chance. Wir werden alles geben und versuchen, diese zu nutzen.“ Auch der 22-jährige Stark konnte aus seiner Vorfreude keinen Hehl machen: „Wir sind klarer Außenseiter, aber es ist schön, sich mit solchen Superstars zu messen. Nun wollen wir auch den BVB ein bisschen ärgern.“

Das letzte Mal ärgern konnten die Löwen die Westdeutschen vor über zehn Jahren. Am 20. Sieltag der Bundesliga-Saison 2000/2001 gewannen die 60’er 1:0 gegen die Dortmunder. Auch das Hinspiel dieser Spielzeit entschieden die Münchener für sich. In der dritten Runde siegten sie in Westfalen 3:2. Insgesamt hat jedoch der BVB mit 22 Siegen aus 45 Partien die Nase vorn. Neunmal erreichte der TSV 1860 ein Remis und nach 14 Spielen durften sie drei Punkte bejubeln. Am Dienstag gibt es für den Sieg zwar keine drei Punkte, aber angestrebt ist er dennoch, wenn auch er sehr schwierig werden wird. „Das Spiel wollen wir genießen und dem BVB das Leben so schwer wie möglich machen“, sagte Coach Friedhelm Funkel, dessen Team erst mit einem Sieg im Elfmeterschießen über Heidenheim in die zweite Runde des DFB-Pokals einzog.

SchussŸtechnik

Ähnliche Fußballnews

  • 3. Liga Aufstiegswetten: Hinspiele mit Vorschau, Tipp & Quoten

    3. Liga Aufstiegswetten: Hinspiele mit Vorschau, Tipp & Quoten

    Aus sechs mach drei! Nachdem die Regionalligen ebenfalls ihre Meister gekürt haben, kämpfen die fünf Meister sowie der Vizemeister der RL Südwest um die drei Aufstiegsplätze in die 3. Liga. Manch Teilnehmer wird das Herz von Fußballtraditionalisten höher schlagen lassen, denn es sind ein paar ganz große Namen mit dabei.

  • Finale DFB-Pokal: FC Bayern – Frankfurt Wettquoten & Tipp

    Finale DFB-Pokal: FC Bayern – Frankfurt Wettquoten & Tipp

    Showdown in Berlin! Am Samstag (20:00 Uhr) wird im Berliner Olympiastadion der DFB-Pokal vergeben. Die große Frage lautet: Holt sich der FC Bayern zum 19. Mal den Pott oder schafft Frankfurt nach der Finalniederlage im Vorjahr die große Überraschung?

  • Bundesliga Wetten 2017/18: Hoffenheim – Dortmund Tipp & Quoten

    Bundesliga Wetten 2017/18: Hoffenheim – Dortmund Tipp & Quoten

    Für Hoffenheim und Dortmund geht es am letzten Spieltag um die Champions League. Beide können die “Königsklasse” erreichen, es ist aber auch möglich, dass einer der beiden Anwärter am Ende auf der Strecke bleibt. Eines ist jedenfalls klar: Wer gewinnt, ist dabei.

  • Bundesliga Wetten 2017/18: Dortmund – Mainz 05 Tipp & Quoten

    Bundesliga Wetten 2017/18: Dortmund – Mainz 05 Tipp & Quoten

    Brisantes Aufeinandertreffen in Dortmund! Am vorletzten Spieltag kann der BVB eine turbulente Saison vorzeitig zu einem positiven Abschluss bringen. Ein Sieg am Samstag (15.30 Uhr) gegen den 1. FSV Mainz und die Champions League ist sicher. Für die Rheinhessen geht es gegen den Abstieg.