|  |  | 

Fußball News vom: 10.03.2016 - 14:22

bet365_banner_468x60_new

Fußball International Schweiz

Super League 2015/16: Grasshopper – FC Zürich Tipp & Wettquoten

Am 24. Spieltag der Schweizer Super League steht das Zürcher Derby zwischen dem Grasshopper-Club Zürich und dem Stadtrivalen FC Zürich im Mittelpunkt des Interesses. Für die einen geht es um das internationale Geschäft, für die anderen um den Verbleib in der obersten Spielklasse – aber beide haben mit Formkrisen zu kämpfen.

Super League 2015/16: Grasshopper – FC Zürich Tipp & Wettquoten
Derby-Time in Zürich: GC Zürich gegen FC Zürich. - ©SID-IMAGES/Firo/

Die Vorzeichen vor dem 245. Zürcher Stadt-Derby zwischen dem Grasshopper Club Zürich und dem FC Zürich könnten unterschiedlicher nicht sein.

Die einen liegen auf Rang 3 in der Tabelle und spielen um Platz 2 und somit um die Qualifikation für die Champions League, die anderen liegen an drittletzter Stelle und kämpfen gegen den Abstieg.

 

Derby mit unterschiedlichen Vorzeichen

Somit gewinnt dieses Derby am Sonntag (16 Uhr) noch zusätzlich an Brisanz, denn für beide geht es nicht nur um die Ehre, sondern auch um wichtige Punkte in der Meisterschaft.


Der fussballportal.de Tipp: Grasshopper gewinnt gegen FC Zürich

Wetten zu Grasshopper – FC Zürich bei Tipico


In der Super League haben beide Zürcher Großklubs in den letzten Wochen mit einigen Problemen zu kämpfen. Die Grasshoppers wähnten sich bis vor etwa einem Monat sogar noch irgendwie im Titelrennen, aus dem sie allerdings vom FC Basel mit einer 0:4-Heimpleite recht deutlich und gnadenlos bugsiert wurden.

Es folgte zwar danach ein 3:0-Heimsieg gegen Sion, dann aber nur ein 1:1-Auswärts-Remis beim FC Vaduz, dem Tabellenletzten, und eine 0:2-Auswärts-Pleite in St. Gallen.

In Summe holte der GFC, der vor kurzem Rang 2 an die Young Boys Bern abgeben musste, aus den letzten fünf Spielen nur einen Sieg und fünf Punkte. In diesem Zeitraum war nur der FC Luzern ligaweit noch schlechter. Zu wenig für eine Mannschaft mit Top-3-Ambitionen.

 

Drei Weg Wette Sieg Grasshopper-ClubUnentschiedenSieg FC ZürichAnbieter
Tipico Fussball Wetten2,203,403,20Tipico
Bet365 Fussball Wetten2,103,403,40Bet365
Interwetten Fussball Wetten2,203,403,00Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten2,153,603,30Bet3000
Betway Fussball Wetten2,153,403,10Betway

 

Dem FC Zürich ergeht es allerdings nicht anders. Wie der Stadtrivale holte auch der FC Zürich in den letzten fünf Liga-Spielen nur einen Sieg und fünf Punkte. Noch magerer sieht die Tordifferenz aus: 2:3. In den letzten drei Partien erzielte der FCZ kein Tor, zwei Mal spielten sie 0:0.

Zuletzt zu Hause gegen den FC Thun. Zürich-Coach Sami Hyypiä, von 2012 bis 2014 Trainer bei Bayer Leverkusen und seit Sommer auf der FCZ-Betreuerbank, haderte mit dem fehlenden Zug zum Tor. “Viel Ballbesitz und viele Ballkontakte bringen uns keine Tore.”

Tore und auch Punkte brauchen sie aber dringend, denn die Abstiegsgefahr ist allgegenwärtig. Nur zwei Punkte beträgt der Vorsprung auf das Tabellenende und dem damit verbundenen Abstiegsplatz.

 

Der Grasshopper-Club hat 119 von 244 Derbys gewonnen

Bringt das Derby jetzt den großen Umschwung? Am kommenden Samstag wird es das 224. Meisterschafts-Derby geben – das erste Zürcher Derby zwischen diesen beiden Klubs fand am 20. November 1897 statt. Der Grasshopper-Club gewann mit 7:2.

Weitere 243 Male standen sich die beiden Stadtrivalen bislang gegenüber und auch hier haben die Grasshoppers in der Gesamt-Bilanz die Nase ganz klar vorne: 119 Partien haben sie für sich entschieden und 86 Mal siegte der FC Zürich.

 


Video: Mit 5:0 fertigte der Grasshopper-Club Zürich im letzten Derby den Stadtrivalen FC Zürich gnadenlos ab. (Quelle: YouTube/football Score)

 

In dieser Spielzeit haben die Grasshoppers die bisherigen zwei Saison-Derbys für sich entschieden – 2:3 das Auswärtsspiel (durch den Siegtreffer in der Nachspielzeit), 5:0 zuletzt im November das Heimspiel.

Die Wettanbieter gehen davon aus, dass der Grasshopper-Club auch das dritte Stadt-Derby in dieser Saison gewinnen wird, zumal der FCZ auch noch auf Abwehrspieler Ivan Kecojevic aufgrund einer Gelbsperre verzichten muss.

 

Letzte Saison hat der FC Zürich alle vier Derbys gewonnen

Doch auch in der Schweiz gilt: Derbys haben eigene Gesetze – und der 86. Derbysieg des FC Zürich liegt noch gar nicht so lange zurück.

Es war in der letzten Saison als sie Ende Mai mit 4:3 gewannen und damit das seltene Kunststück vollbrachten, alle vier Derbys in einer Saison für sich zu entscheiden.

Im Vorjahr verlief die Saison allerdings auch genau anders rum: Da steckte der Grasshopper-Club im Abstiegssumpf und der FC Zürich spielte um die internationalen Startplätze.

Ähnliche Fußballnews

  • Länderspiel 2018: Griechenland – Schweiz Vorschau & Wett-Quoten

    Länderspiel 2018: Griechenland – Schweiz Vorschau & Wett-Quoten

    Reichliche vier Monate nach dem erfolgreich bewältigten Play-off steigt die Schweiz am Freitag (19:00 Uhr) in die konkreten WM-Vorbereitungen ein. Bei den sich als erster Sparringspartner zur Verfügung stellenden Griechen droht das sportliche Geschehen allerdings in den Hintergrund zu rücken.

  • Länderspiel 2018: Österreich – Slowenien Vorschau & Wett-Quoten

    Länderspiel 2018: Österreich – Slowenien Vorschau & Wett-Quoten

    Zweiter Auftritt von Ex-Lautern-Trainer Franco Foda als österreichischer Teamchef! Österreichs Nationalteam empfängt am Freitag (20:45 Uhr) Nachbar Slowenien und will auch im zweiten Spiel unter Koller-Nachfolger Foda einen Sieg einfahren. Beide Mannschaften stehen nach der verpatzen WM-Quali vor einem Neubeginn.

  • Länderspiel 2017: Deutschland – Frankreich Vorschau & Wett-Quoten

    Länderspiel 2017: Deutschland – Frankreich Vorschau & Wett-Quoten

    Dank der tadellosen WM-Qualifikation und dem Triumph beim Confed Cup blickt Joachim Löw auf ein „sehr zufriedenstellend“ verlaufenes Jahr zurück. Am Dienstagabend soll nun natürlich auch der Jahresabschluss gegen die Franzosen den guten Gesamteindruck möglichst nicht schmälern.

  • Länderspiel 2017: England – Deutschland Vorschau & Wett-Quoten

    Länderspiel 2017: England – Deutschland Vorschau & Wett-Quoten

    Die Vorfreude auf den englisch-deutschen Klassiker in Wembley wurde in den vergangenen Tagen von etlichen verletzungsbedingten Absagen getrübt. Am Freitagabend (21:00 Uhr) könnte sich allerdings bald zeigen, dass das Fehlen vieler Stars keineswegs von Nachteil ist.