|  |  | 

Fußball News vom: 09.11.2017 - 17:31

bet365_banner_468x60_new

Fußball International Nationalmannschaft

Länderspiel 2017: England – Deutschland Vorschau & Wett-Quoten

Die Vorfreude auf den englisch-deutschen Klassiker in Wembley wurde in den vergangenen Tagen von etlichen verletzungsbedingten Absagen getrübt. Am Freitagabend (21:00 Uhr) könnte sich allerdings bald zeigen, dass das Fehlen vieler Stars keineswegs von Nachteil ist.

Länderspiel 2017: England – Deutschland Vorschau & Wett-Quoten
Bundestrainer Jogi Löw (© Christian Charisius / dpa / picturedesk.com)

Dass es insbesondere der DFB-Auswahl nicht an schlagkräftigen Alternativen mangelt, dürfte seit dem Sommer zum Allgemeinwissen zu zählen sein. Während ein „B-Team“ beim Confed Cup triumphierte, zog die U21 nahezu zeitgleich den EM-Titel an Land.

Da sich bei diesen beiden Turnieren etliche neue Spieler in den Fokus spielten, wird das Reservoir an potentiellen WM-Fahrern mittlerweile auf rund 50 Köpfe geschätzt. Folglich dürfte Joachim Löw fast schon dankbar sein, dass ihm zumindest in den anstehenden Testspielen die Auswahl etwas leichter fällt.

In Wirklichkeit denkt der Bundestrainer jedoch natürlich nicht daran, die sich ihm bietenden Möglichkeiten zu überschätzen. Um sich in Russland der mindestens ebenso hochkarätig besetzten Herausforderer erwehren zu können, legt der 57-Jährige die Messlatte ganz weit oben an.

 


Der fussballportal.de Tipp: Deutschland gewinnt gegen England

Wetten zu England – Deutschland bei Tipico


 

Löw ist bereits im WM-Modus

Folglich nahm Löw vor der Partie in England nicht nur den mitgereisten Kader in die Pflicht. Auch den zahlreichen daheimgeblieben WM-Kandidaten wird fortan ein durch und durch tugendhafter Lebensstil abverlangt:

“Man muss sich jetzt schon gedanklich mit der WM beschäftigen. Ich erwarte von den Spielern, dass sie sich wahnsinnig intensiv vorbereiten. Im täglichen Ablauf, in der Professionalität und im Lebenswandel muss man alles dafür tun.”

Vor aller Augen können sich in den kommenden Tagen aber natürlich dennoch zunächst einmal nur die zu den Freundschaftsspielen gegen England und Frankreich geladenen Spieler bewähren – auch diesen werden aber nicht zuletzt die berühmten Soft Skills abverlangt:

“Ich will Spieler, die für die Mannschaft in jeder Sekunde alles geben. Es braucht Qualität, Teamfähigkeit, eine hohe Sozialkompetenz und eine gewisse Toleranz. Nur wer ein funktionierendes Team hat, der hat die Chance, Weltmeister zu werden.”

Mit dem überraschend einberufenen Halstenberg darf in Wembley möglicherweise auch ein Debütant seine Sekundärtugenden zum Vortrag bringen; der neben Götze in die Nationalmannschaft zurückkehrende Gündogan hat hingegen etwas eigennützigere Ziele im Blick.

 

Drei Weg Wette Sieg England Unentschieden Sieg Deutschland Anbieter
Tipico Fussball Wetten 3,60 3,40 2,05 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 3,70 3,60 2,10 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 3,50 3,35 2,00 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 3,60 3,50 2,05 Bet3000
Betway Fussball Wetten 3,60 3,50 2,10 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 3,55 3,45 2,05 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 3,60 3,40 2,00 Betfair

* Quoten Stand vom 10.11.2017, 09:17 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Nachdem der 27-Jährige zuletzt mit Verletzungen zu kämpfen hatte, trägt nun im besten Fall auch das Freundschaftsspiel zur schnellen Kräftigung bei: “Ich bin froh, gesund zu sein. Ich werde versuchen, in Form zu kommen, das bin ich noch nicht ganz, habe auch noch keinen richtigen Spielrhythmus gehabt bei Man City.”

 

Die Three Lions sind zum Improvisieren gezwungen

Derweil die Leidensgeschichte des gebürtigen Gelsenkircheners am Freitag ihr vorläufiges Ende nimmt, machen dem DFB-Team unter anderem die Ausfälle von Manuel Neuer, Marco Reus und Thomas Müller zu schaffen.

 

“Ich freue mich unheimlich auf diese Partie in einem tollen Stadion, gepaart mit einer besonderen Atmosphäre.”

– Zumindest der zuletzt angeschlagene Mats Hummels beißt in Wembley gerne auf die Zähne.

 

Zu Beginn der Woche bekam Joachim Löw zudem auch vom eigentlich fest eingeplanten Younes einen Korb erteilt, während der bereits in Dortmund zum Zuschauen verdammte Boateng zwar mit nach London reist – dort aber notwendigerweise nochmals pausiert.

Eine noch deutlich imposantere Verletztenliste hat derzeit hingegen der englische Teammanager Gareth Southgate zu vermelden, für den zuletzt kaum einmal ein Tag ohne neuerliche Hiobsbotschaften verging.

 

Joachim Loew - credits: Christian Charisius / dpa / picturedesk.com

Bundestrainer Jogi Löw verlangt von seinen WM-Kandidaten schon ab sofort volle Fokussierung auf die im Sommer bevorstehende Endrunde in Russland. (© Christian Charisius / dpa / picturedesk.com)


 

Angesichts der Absagen von Liverpool-Kapitän Henderson, Kane, Delph, Sterling, Winks und Alli müssen die Three Lions kurzfristig auf sechs Leistungsträger verzichten. Dabei droht die Abwesenheit des Spurs-Goalgetters besonders schwer ins Gewicht zu fallen.

Neben seinem Premier-League-Klub hatte Harry Kane zuletzt schließlich auch die Nationalelf regelmäßig auf ein höheres Niveau gehievt; satte sieben der letzten neun englischen Treffer waren auf das Konto des seit Monaten in Topform befindlichen Torjägers gegangen.

Niklas Süle lässt sich jedoch auch von der Verletzung des gefährlichsten gegnerischen Stürmers nicht in trügerischer Sicherheit wiegen – schließlich hat der Innenverteidiger auch noch einen weiteren Pappenheimer auf der Rechnung: “Auch wenn Harry Kane ausfällt, wartet da immer noch ein Vardy.”

 

Teenager werden zu Hoffnungsträgern

Über so manchen anderen Gegenspieler wird die deutsche Mannschaft vorab hingegen noch nicht ganz so viel zu berichten wissen; nicht nur aufgrund der aktuellen personellen Misere kündigen sich im Wembley einige Premieren an.

Mit Tammy Abraham (Swansea City), Joe Gomez (FC Liverpool) und Ruben Loftus-Cheek (Crystal Palace) hat Southgate gleich drei Spieler erstmals für die Nationalelf nominiert, die exemplarisch für eine äußerst vielversprechende Zukunft des englischen Fußballs stehen.

 


 

“Sie haben sehr viele gute junge Spieler, eine starke Liga. Wenn sie es einmal schaffen, als starke Mannschaft aufzutreten, gehören sie mit zu den WM-Favoriten.”

– Joachim Löw ist nicht entgangen, dass seinem DFB-Team in England schon bald ein weiterer ernst zu nehmender Konkurrent erwächst.

 

Während sich die Three Lions bei den letzten Turnier-Teilnahmen regelmäßig blamierten, wächst längst eine neue Generation von Champions heran: So kehrten zuletzt die U17 (Weltmeister), die U20 (Weltmeister) als auch die U19 (Europameister) per Triumphzug von großen Endrunden zurück.

Da es darüber hinaus auch die U21-Auswahl bis ins Halbfinale der Europameisterschaft schaffte, könnte die Leidenszeit der englischen Anhänger in absehbarer Zeit zu Ende gehen: Nach dem Willen der Fans soll die Zukunft möglichst bereits mit dem freitäglichen Klassiker beginnen.

In Wirklichkeit dürfte es dann aber schon noch etwas länger dauern, bis sich die hervorragende Jugendarbeit auszuzahlen beginnt; in der Gegenwart ist der Alltag der Three Lions dagegen noch immer viel zu oft von Tristesse geprägt.

Folglich gehen die Wettanbieter auch nicht davon aus, dass der von den Debütanten zu erwartende frische Wind bereits für große Welle sorgt – im Nationalheiligtum des englischen Fußballs wird stattdessen dem amtierenden Weltmeister die Favoritenrolle zuteil.

Ähnliche Fußballnews

  • Länderspiel 2017: Deutschland – Frankreich Vorschau & Wett-Quoten

    Länderspiel 2017: Deutschland – Frankreich Vorschau & Wett-Quoten

    Dank der tadellosen WM-Qualifikation und dem Triumph beim Confed Cup blickt Joachim Löw auf ein „sehr zufriedenstellend“ verlaufenes Jahr zurück. Am Dienstagabend soll nun natürlich auch der Jahresabschluss gegen die Franzosen den guten Gesamteindruck möglichst nicht schmälern.

  • Premier League 2017/18: Tottenham – Liverpool Tipp & Wettquoten

    Premier League 2017/18: Tottenham – Liverpool Tipp & Wettquoten

    Tottenham gegen Liverpool lautet in der Premier League der Kracher an diesem Wochenende. Für beide steht bereits viel auf dem Spiel – die Spurs wollen die Tabellenspitze nicht aus den Augen verlieren, die “Reds” wollen den Fall ins Tabellen-Mittelfeld verhindern.

  • WM-Quali: Deutschland – Aserbaidschan Vorschau & Wett-Quoten

    WM-Quali: Deutschland – Aserbaidschan Vorschau & Wett-Quoten

    Es ist vollbracht! Deutschland hat sich am Donnerstag mit einem 3:1-Erfolg in Nordirland endgültig das Ticket für die WM in Russland gesichert. Am Sonntag (20:45 Uhr) folgt gegen Aserbaidschan der Schlusspunkt zur erfolgreichen Qualifikation. Ein Ziel gilt es für den Weltmeister noch zu erreichen: Löw will eine perfekte Quali.

  • WM-Qualifikation: Nordirland – Deutschland Vorschau & Wett-Quoten

    WM-Qualifikation: Nordirland – Deutschland Vorschau & Wett-Quoten

    Zwar reicht der DFB-Auswahl am Donnerstag bereits ein Punktgewinn, um das längst greifbare WM-Ticket endgültig in Besitz zu nehmen: Dennoch ist der amtierende Weltmeister natürlich auch beim Spitzenspiel in Nordirland (Anpfiff um 20:45 Uhr) wieder auf die maximale Ausbeute von drei Zählern aus.