|  |  |  | 

Fußball News vom: 18.02.2016 - 12:20

bet365_banner_468x60_new

Europa League Wetten FC Augsburg Liverpool

Europa League 15/16: Augsburg – Liverpool Wettquoten & Tipp

Für den FC Augsburg ist die Europa League die “Kür” – und da gibt es gegen den FC Liverpool das erste Spiel gegen ein Team aus der Premier League. Für Liverpool-Coach Jürgen Klopp ist es eine Rückkehr in ein deutsches Fußball-Stadion.

Europa League 15/16: Augsburg – Liverpool Wettquoten & Tipp
Jubelt Augsburg auch gegen Liverpool? - ©FIRO/FIRO/SID/firo Sportphoto / Christopher Neundorf

Augsburg ist derzeit hin und her gerissen. Zwischen Licht und Schatten, zwischen Kür und Pflicht. Einerseits knabbern sie am harten Brot in Sachen Abstiegskampf in der Bundesliga, andererseits genießen sie das Gourmet-Menü namens Europa League.

Am Donnerstag wird dem FC Augsburg wieder ein „Festessen“ serviert – es kommt der englische Traditionsklub FC Liverpool in die WWK-Arena. Dass bei den Briten auch noch Kult-Coach Jürgen Klopp das Trainer-Zepter schwingt, macht das Ganze für die Bayern nur noch schmackhafter.

Damit rückt der triste Bundesliga-Alltag zumindest für 90 Minuten in den Hintergrund.

Für Augsburg ist es bereits jetzt ein historisches Spiel, denn noch nie ist der FCA gegen eine Mannschaft aus der Premier League angetreten. Seit der Auslosung im Dezember elektrisiert das Spiel Verein und Fans. In weniger als einer Stunde waren alle Tickets vergriffen.

 

Augsburg ist bereit für die “Kür”

Und alle hoffen auf die große Sensation. Darauf, dass der kleine Klub, der in nicht einmal eineinhalb Jahrzehnten von der vierten Liga bis in die K.-o.-Runde der Europa League vorgestoßen ist, dem großen Traditionsklub ein Bein stellt.


Der fussballportal.de Tipp: Augsburg gegen Liverpool endet remis

Interwetten

Wetten zu Augsburg – Liverpool bei Interwetten


 

Augsburg-Coach Markus Weinzierl spricht von „der Kür, die wir zu 100 Prozent angehen werden.“ Und ergänzt: „Es ist im Fußball möglich, in zweimal 90 Minuten Sensationen zu schaffen.”

In der Europa League ist der FC Liverpool in dieser Saison noch ungeschlagen – zwei Siege, vier Unentschieden – und kam als Gruppen-Erster in das Sechzehntel-Finale.

Augsburg dagegen schaffte es erst am letzten Drücker in die K.-O.-Runde, verlor sowohl die ersten beiden Gruppenspiele, wie auch zwei der drei Heimspiele.


“Mir wäre es lieber gewesen, wenn beim FC Liverpool ein englischer oder internationaler Trainer am Werk wäre, der uns nicht kennt.”

– Augsburg-Trainer Markus Weinzierl passt es nicht ganz, dass mit Jürgen Klopp ein deutscher Trainer beim FC Liverpool auf der Bank sitzt.


Und, während Augsburg in der Bundesliga-Rückrunde noch sieglos ist (zwei Unentschieden, zwei Niederlagen) feierte Liverpool letztes Wochenende einen 6:0-Auswärtssieg bei Aston Villa.

Auf die leichte Schulter will Klopp, der erstmals seit Mai 2015, dem Ende seiner Dortmunder Ära, wieder als Trainer ein deutsches Fußball-Stadion betreten wird, die Augsburger aber nicht nehmen.

 

Drei Weg WetteSieg AugsburgUnentschiedenSieg LiverpoolAnbieter
Tipico Fussball Wetten3,203,302,25Tipico
Bet365 Fussball Wetten3,203,402,20Bet365
Interwetten Fussball Wetten3,103,302,20Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten3,503,502,30Bet3000
Big Bet World Fussball Wetten3,753,402,10BigBetWorld

 

Im Gegenteil. „Sie haben eine Entwicklung genommen, die man nicht erwarten konnte. Es wurden ganz, ganz tolle Entscheidungen getroffen. Daher stehen sie auch zurecht in der Zwischenrunde der Europa League. Nachdem sie spektakulär durch die Gruppe gegangen sind, dürfen wir jetzt dahin“, so Klopp vor seinem insgesamt 11. Duell mit dem FCA.

Und die Bilanz des FC Liverpool gegen deutsche Mannschaften ist gut – insgesamt gab es 15 Siege, elf Unentschieden und nur sechs Niederlagen. Wobei: Fünf dieser sechs Niederlagen kassierten die „Reds“ in Deutschland.

 

FCA-Stürmer Bobadilla traf in der Europa League so oft wie der FC Liverpool

Daraus schöpfen auch die Augsburger ihre Hoffnung. Wie auch auf die Treffsicherheit von Raul Bobadilla. Der 28-jährige Argentinier ist mit seinen sechs Toren der Führende der EL-Torschützenliste – und damit schoss er nicht nur die Hälfte aller Augsburg-Tore in der Gruppenphase, sondern auch genauso viele wie das ganze Liverpooler Team zusammen. Ob er allerdings spielen wird können, ist noch unklar.

So überzeugend die Offensive war, so schwach war die Defensive. Elf Gegentore kassierten die Fuggerstädter in der Vorrunde – sieben davon in den drei Heimspielen. In diesen drei Auftritten vor Augsburger Publikum fielen insgesamt 14 Tore.

Ob es gegen Liverpool auch wieder ein Torfestival gibt? Neben den sechs erzielten Toren, haben die „Reds“ nur vier Gegentreffer erhalten. Das Torverhältnis in den drei Auswärtspartien lautet 2:1 – es gab ein 0:0 in Sion, ein 1:0 in Kasan und ein 1:1 zum Auftakt bei Girondins Bordeaux.

 


Video: Die Pressekonferenz mit Liverpool-Trainer Jürgen Klopp vor dem Spiel Augsburg gegen die “Reds”. (Quelle: YouTube/FC Augsburg)

 

Augsburg-Coach Markus Weinzierl, der auf seinen verletzten Schlüsselspieler Daniel Baier verzichten muss, wäre es “lieber gewesen, wenn ein englischer oder internationaler Trainer am Werk wäre, der uns nicht kennt. Sie werden uns sicher nicht unterschätzen”.

Schon gar nicht, da die Europa League für Klopp und Liverpool noch die Chance bietet, nächstes Jahr wieder in der Champions League spielen zu können – Voraussetzung: Sie gewinnen die Europa League. Denn in der Premier League sind die ersten vier Ränge für die “Reds” so gut wie unerreichbar.

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Mit Olympique Marseille hat es zum ersten Mal ein französischer Vertreter in das Endspiel der Europa League geschafft: Gegen das vielfach finalerprobte Atletico dürften das Team am Mittwochabend (20:45 Uhr) dennoch nicht die guten Wünsche sämtlicher Landsleute begleiten.