|  |  |  | 

Fußball News vom: 11.04.2018 - 11:27

bet365_banner_468x60_new

Europa League Wetten Lazio Rom RB Salzburg

Europa League 17/18: FC Salzburg – Lazio Wettquoten & Tipp

Nach der 2:4-Niederlage in Rom haben die Salzburger im Rückspiel einen Zwei-Tore-Rückstand aufzuholen – ihr Vorteil: die zwei erzielten Auswärtstreffer. Die Mannschaft von Simone Inzaghi wird dies jedoch verhindern und souverän ins Halbfinale einziehen wollen.

Europa League 17/18: FC Salzburg – Lazio Wettquoten & Tipp
Schaffen die Salzburger zu Hause die Sensation? (© Gregorio Borgia / AP / picturedesk.com)

Der Viertelfinaleinzug war der bisher größte internationale Erfolg des FC Salzburg. Und obwohl sie das Hinspiel gegen Lazio mit 2:4 verloren haben, stehen noch alle Möglichkeiten offen und mit zwei schnellen Toren könnte sogar noch das Halbfinale erreicht werden.

Dafür muss jedoch die Defensive deutlich stabiler werden. Denn trotz zweimaligen Egalisieren des Rückstandes erhielten die Salzburger wenig später binnen nur weniger Minuten zwei Gegentreffer.

Am Wochenende folgte bereits die nächste Niederlage für die Bullen. Gegen LASK Linz nahm Trainer Marco Rose zwar fünf Umstellungen vor, doch schickte dennoch eine starke Elf aufs Feld.

Trotz allem musste sich der amtierende Meister mit 0:1 geschlagen geben und die zweite Niederlage in der laufenden Saison hinnehmen. Nun liegt der Fokus wieder auf dem Viertelfinalrückspiel, wo zu Hause gegen Lazio die Sensation doch noch geschaffen werden soll.

 


Unser Tipp für Europa League Wetten: Salzburg gewinnt gegen Lazio*

zur besten Salzburg Quote bei Bet365


* nach regulärer Spielzeit
 

Erreichen die Bullen noch das Halbfinale?

Erst spät und viel zu einfach kassierten die Salzburger Tore drei und vier der Römer. Obwohl es ihnen zwei Mal gelang, noch den Ausgleich zu erzielen, mussten sich die Bullen am Ende dennoch mit 2:4 geschlagen geben.

 

Europa League Quoten für FC Salzburg – Lazio Rom

Drei Weg WetteSieg SalzburgUnentschiedenSieg LazioAnbieter
Tipico Fussball Wetten2,253,503,00Tipico
Bet365 Fussball Wetten2,303,703,10Bet365
Interwetten Fussball Wetten2,303,303,15Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten2,253,703,10Bet3000
Betway Fussball Wetten2,303,603,10Betway
Sunmaker Fussball Wetten2,253,603,05Sunmaker
Betfair Fussball Wetten2,203,703,10Betfair

* Quoten Stand vom 11.04.2018, 11:27 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Aber man sollte die Mannschaft von Marco Rose deswegen keineswegs abschreiben. Es war nämlich die allererste Saisonniederlage auf internationaler Ebene und das trotz starker Gegner wie Olympique Marseille, die ebenfalls das Viertelfinale erreicht haben, Dortmund oder Real Sociedad.

Die Salzburger können damit auf eine beachtliche Europa-Bilanz zurückblicken und vor heimischem Publikum mutig auftreten. Denn zu Hause kassierten die Bullen erst ein einziges Gegentor in der Europa League.



In der Red Bull Arena hat Salzburg generell noch nie gegen eine italienische Mannschaft verloren. Gegen Lazio Rom konnten sie bereits vor neun Jahren mit 2:1 gewinnen sowie Juventus Turin ein 1:1 abknöpfen.

 

„Biancocelesti“ bleiben souverän

Im Gegensatz zu den Salzburgern gelang den Römern die Generalprobe und konnten in Udine nach Rückstand mit 2:1 gewinnen. Simone Inzaghi nahm dabei nur wenige Änderungen im Vergleich zur Europa League-Startelf vor.

 

20180405_PD5726 (RM)  Milinkovic-Savic vs Haidara & Lainer © Gregorio Borgia / AP / picturedesk.com

Foto: Lazio konnte das Hinspiel mit 4:2 für sich entscheiden – Können Ciro Immobile und seine Kollegen auch in Salzburg gewinnen? (Credit: Gregorio Borgia / AP / picturedesk.com)

 
„I Biancocelesti“ machten zwar viel Druck, waren aber bei beiden Toren glücklich, da ersteres aus einem Foul resultierte, das der Schiedsrichter nicht ahndete sowie Udinese-Tormann Albano Bizzarri beim zweiten Treffer keine gute Figur machte und den Ball simpel parieren hätte können.

Trotz allem dürfte Lazio nun mit breiter Brust nach Salzburg reisen und das Halbfinale erreichen wollen, doch dort erwarten sie spielstarke Bullen, die von Marco Rose gut vorbereitet werden.

 

Buchmacher prognostizieren ein spannendes Match

Ein Blick auf die Quoten zeigt schnell, dass selbst die Buchmacher hier keinen klaren Favoriten erkennen können.

Zwar hat Lazio durch das Hinspiel die Nase vorne, doch patzte in der Europa League immer wieder mal, während die Salzburger eine beachtliche EL-Bilanz vorweisen können und zu Hause erst einen einzigen Gegentreffer hinnehmen mussten.

Viele Wettanbieter rechnen sogar mit einem Sieg der Salzburger, wenn auch nicht unbedingt mit einem Aufstieg.

 

Torwette Immobile

Bild: Ciro Immobile ist Führender der Torschützenliste der Serie A und könnte mit einem Tor auch die Führung der Europa League-Torschützenliste übernehmen. Kann er gegen Salzburg erneut treffen?


 

Da der Ausgang des Spiels nur sehr schwer zu prognostizieren ist, wären Spezialwetten wohl eine bessere Alternative. So bietet beispielsweise Tipico für eine Torwette auf einen Treffer von Ex-Dortmund-Stürmer Ciro Immobile eine beachtliche Quote von 2,30.

Der Italiener traf in acht Europa League-Spielen sieben Mal und erzielte in der Serie A in 28 Matches stolze 27 Treffer.

Der Ex-Dortmund-Flop wird auch in Salzburg wieder für Torgefahr sorgen und sicherlich einen weiteren Treffer zelebrieren wollen, um sich die Torschützenkrone der Europa League zu sichern.

Ähnliche Fußballnews