|  |  |  | 

Fußball News vom: 26.04.2012 - 12:56

bet365_banner_468x60_new

Atletico Madrid Europa League Wetten FC Valencia

Valencia – Atlético: Wer rettet die spanische Ehre?

Nach den Triumphen von Chelsea und den Bayern wurden die spanischen Festspiele in den europäischen Wettbewerben zunächst erst einmal abgesagt – doch immerhin hält das Halbfinale zwischen Valencia und Atlético Madrid für die Iberer einen garantierten Platz im Finale bereit.

Valencia – Atlético: Wer rettet die spanische Ehre?
Spanisches Duell um Finalticket: Valencia vs Atletico Madrid - mit Quoten von Interwetten (c) fussballportal.de

Valencia fürchtet das Déjà-vu

Noch vor dem Hinspiel hatte sich der FC Valencia mit großen Worten hervorgetan; immerhin schien das Aufeinandertreffen mit dem nationalen Rivalen die große Möglichkeit zur Revanche für das unglückliche Scheitern vor zwei Jahren zu sein. Nach der 2:4-Niederlage im Estadio Vincente Calderón geht es beim Tabellendritten der BBVA jedoch mittlerweile schon deutlich kleinlauter zu: Für den Finaleinzug würde am heutigen Abend immerhin ein nahezu perfektes Rückspiel gebraucht.

Das heimische Mestalla scheint für derlei Heldentaten allerdings wie geschaffen zu sein, von echter Resignation ist man im Lager von Unai Emery daher noch immer weit entfernt. In der Königsklasse und der Europa League wurden schließlich die letzten fünf Heimauftritte allesamt zu einem guten Ende gebracht – zuletzt wurde dabei im Viertelfinale mit einem glatten 4:0-Erfolg über Alkmaar eine Hinspiel-Niederlage spektakulär gedreht.

Jetzt bei Interwetten auf  Valencia – Atletico wetten!

Quote Tipp 1Quote Tipp xQuote Tipp 2
fussballwetten_logo_interwetten_tipp1,903,503,80
Quoten von 2012-04-26Sieg Valencia
UnentschiedenSieg Atletico Madrid

Zwar versprechen die Madrilenen nun von einem etwas anderen Kaliber zu sein, dennoch können die Gastgeber durchaus hoffnungsfroh in den zu erwartenden Sturmlauf gehen: Mit Kapitän Roberto Soldado wird dem Team immerhin ein Stürmer zur Verfügung stehen, der an einem guten Tag den aufzuholenden Rückstand im Alleingang wettmachen kann.

Der „Tiger“ als Titelgarant

Die Bemühungen der Hausherren werden sich allerdings nur dann als aussichtsreich erweisen, wenn sich dieses Mal auch die Abwehr entschließt, am Spielgeschehen teilzunehmen – in Madrid hatte die gedanklich langsame Defensivabteilung die ‚Colchoneros‘ um ein Haar schon endgültig auf die Siegerstraße gebracht. Vor allem der Zehn-Tore-Tiger Falcao konnte sich dabei ungewohnter Freiheiten erfreuen: Wird der Kolumbianer nun im Mestalla nicht deutlich wirksamer an die Kette gelegt, dürfte den Gästen die Reise nach Bukarest fast schon sicher sein.

Nachdem sich die Kreativabteilung Atléticos im eigenen Stadion jedoch noch ungehindert austoben durfte, wird es in Valencia nach aller Voraussicht schon deutlich weniger vogelwild zur Sache gehen: Nicht zuletzt hat Madrid bereits beim Gastspiel in der AWD-Arena unter Beweis gestellt, dass es sich beim Herunterspielen eines Vorsprungs durchaus gedulden kann.

Zur Übersicht über die Vorberichte zum Halbfinale der Europa League 2012

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Mit Olympique Marseille hat es zum ersten Mal ein französischer Vertreter in das Endspiel der Europa League geschafft: Gegen das vielfach finalerprobte Atletico dürften das Team am Mittwochabend (20:45 Uhr) dennoch nicht die guten Wünsche sämtlicher Landsleute begleiten.

  • Europa League 17/18: Marseille – FC Salzburg Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: Marseille – FC Salzburg Wettquoten & Tipp

    Im Halbfinale der Europa League treffen zwei Mannschaften aufeinander, mit denen dort wohl nur die wenigsten gerechnet hätten: Olympique Marseille und der FC Salzburg. Am Donnerstagabend (21:05 Uhr) können die Teams den Grundstein für den Finaleinzug legen.

  • Europa League 17/18: Marseille – RB Leipzig Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: Marseille – RB Leipzig Wettquoten & Tipp

    Der gegen Marseille im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League eingefahrene 1:0-Erfolg war laut Ralph Hasenhüttl noch ein ganzes Stück vom erträumten Wunschresultat entfernt: In Frankreich macht sich RB Leipzig am Donnerstagabend (21:05 Uhr) deshalb auf einen umso heißeren Tanz gefasst.

  • Europa League 17/18: FC Salzburg – Lazio Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: FC Salzburg – Lazio Wettquoten & Tipp

    Nach der 2:4-Niederlage in Rom haben die Salzburger im Rückspiel einen Zwei-Tore-Rückstand aufzuholen – ihr Vorteil: die zwei erzielten Auswärtstreffer. Die Mannschaft von Simone Inzaghi wird dies jedoch verhindern und souverän ins Halbfinale einziehen wollen.