|  |  |  | 

Fußball News vom: 21.04.2017 - 16:11

bet365_banner_468x60_new

Europa League Wetten Manchester United Olympique Lyon

EL Halbfinale 2017: Ajax gegen Lyon, Celta Vigo – Man United

Wie schon in der Champions League wird auch in der Europa League das Halbfinale ohne deutsche Beteiligung in Szene gehen müssen. Schalke 04 zog gegen Ajax Amsterdam den Kürzeren und wird sich die Vorschlussrunde vor dem TV-Gerät geben müssen. Die Niederländer treffen auf Olympique Lyon, das zweite Halbfinale bestreitet Celta Vigo gegen Manchester United.

EL Halbfinale 2017: Ajax gegen Lyon, Celta Vigo – Man United
Ein schmerzhafter Abend für Ibrahimovic. (© OLI SCARFF / AFP / picturedesk.com)

Als Glücksfee war am Freitagmittag der ehemalige Gladbach- und FC Bayern-Spieler Patrik Andersson im Einsatz. Der schwedische Ex-Teamkicker ist der Botschafter für das Europa League-Finale, das heuer am 24. Mai in der Friends-Arena von Solna bei Stockholm stattfinden wird. Auf die vier Halbfinalisten wartet auf der “Road to Solna” noch ein Hindernis.

 

Ajax will Favorit Lyon ein Bein stellen

Im ersten Halbfinale am 3. Mai (21:05 Uhr) hat Ajax Amsterdam Olympique Lyon zu Gast. Beide Kontrahenten haben ihre europäische Saison ursprünglich in der Champions League begonnen. Während die Niederländer aber bereits im Play-off an FK Rostow gescheitert sind, schied Olympique in der Gruppenphase aus.

 


Wetten zur Europa League 2016/17 bei Bet365


 

Ajax hat sich für den FC Schalke 04 als großer Spielverderber erweisen: obwohl 0:3 im Hintertreffen und in numerischer Unterlegenheit erzielten Nick Viergever und Amin Younes in der Verlängerung die beiden Tore für Amsterdam, die den Aufstieg der Niederländer trotz Niederlage endgültig besiegelten. Im Hinspiel gegen Lyon wird Viergever, ebenso wie Gelb-rot-Sünder Joel Veltman gesperrt fehlen.

 


 

Olympique Lyon hat es noch spannender gemacht. Im Viertelfinalduell mit Besiktas Istanbul vergeigten die Franzosen ein 2:1 aus dem Heimspiel, bewiesen aber in Istanbul schlussendlich Nervenstärke und setzten sich im Elfmeterschießen mit 7:6 durch. Die Franzosen gelten laut Wettanbieter als Favorit auf dem Finaleinzug, es wird allerdings eine ganz enge Kiste erwartet.

 

Celta Vigo der krasse Underdog gegen Man United

Weitaus eindeutiger ist die Ausgangslage beim zweiten Halbfinalduell zwischen Celta Vigo und Manchester United. Die Spanier sind bereits im Hinspiel vor eigenem Publikum in der Rolle des Außenseiters. Allerdings hat der RSC Anderlecht bewiesen, dass die “Red Devils” durchaus auch von einem Underdog bis an ihre Leistungsgrenze gefordert werden können.

 


 

Die Belgier haben den haushohen Favoriten bis in die Verlängerung gezwungen, in der sich die Elf von Jose Mourinho schließlich dank Matchwinner Marcus Rashford mit 2:1 durchsetzen konnte. Damit hat United alle Chancen, als fünfter Klub alle europäischen Pokalbewerbe zu gewinnen.

Das ist auch das erklärte Ziel von Jose Mourinho, der allerdings wohl eher auf den Champions League-Platz spitzt, den der Sieger erhält. Allerdings droht ein Ausfall von Zlatan Ibrahimovic.

 


20170420_PD9977 (RM) Zlatan Ibrahimovic Man United © OLI SCARFF / AFP / picturedesk.com

Bild oben: Schock für Manchester United: Zlatan Ibrahimovic hat sich im Duell mit RSC Anderlecht eine Knieverletzung zugezogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus. (© OLI SCARFF / AFP / picturedesk.com)


 
Celta Vigo bekommt es erstmals in seiner Vereinsgeschichte mit Manchester United zu tun und will für eine Überraschung sorgen. Die Spanier haben in der Gruppe G geneinsam mit Ajax den Aufstieg geschafft und sich in der K.o.-Phase gegen Donezk, Krasnodar und Genk durchsetzen können. Sollten auch die “Red Devils” dieser Liste hinzugefügt werden können, wäre das eine faustdicke Überraschung.

 

Das Halbfinale der Europa League 2017 im Überblick:

Hinspiele:
Ajax Amsterdam – Olympique Lyon (Mittwoch, 3. Mai, 18:45 Uhr)
Celta Vigo – Manchester United (Donnerstag, 4. Mai, 21:05 Uhr)

Rückspiele, Donnerstag, 11. Mai (21:05 Uhr)
Olympique Lyon – Ajax Amsterdam
Manchester United – Celta Vigo
 

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Mit Olympique Marseille hat es zum ersten Mal ein französischer Vertreter in das Endspiel der Europa League geschafft: Gegen das vielfach finalerprobte Atletico dürften das Team am Mittwochabend (20:45 Uhr) dennoch nicht die guten Wünsche sämtlicher Landsleute begleiten.

  • Europa League 17/18: Marseille – FC Salzburg Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: Marseille – FC Salzburg Wettquoten & Tipp

    Im Halbfinale der Europa League treffen zwei Mannschaften aufeinander, mit denen dort wohl nur die wenigsten gerechnet hätten: Olympique Marseille und der FC Salzburg. Am Donnerstagabend (21:05 Uhr) können die Teams den Grundstein für den Finaleinzug legen.

  • Europa League 17/18: Marseille – RB Leipzig Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: Marseille – RB Leipzig Wettquoten & Tipp

    Der gegen Marseille im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League eingefahrene 1:0-Erfolg war laut Ralph Hasenhüttl noch ein ganzes Stück vom erträumten Wunschresultat entfernt: In Frankreich macht sich RB Leipzig am Donnerstagabend (21:05 Uhr) deshalb auf einen umso heißeren Tanz gefasst.

  • Europa League 17/18: FC Salzburg – Lazio Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: FC Salzburg – Lazio Wettquoten & Tipp

    Nach der 2:4-Niederlage in Rom haben die Salzburger im Rückspiel einen Zwei-Tore-Rückstand aufzuholen – ihr Vorteil: die zwei erzielten Auswärtstreffer. Die Mannschaft von Simone Inzaghi wird dies jedoch verhindern und souverän ins Halbfinale einziehen wollen.