|  |  | 

Fußball News vom: 20.09.2012 - 13:47

bet365_banner_468x60_new

Europa League Wetten Rapid Wien

EL aktuell: Rapids Geisterspiel gegen Trondheim

Auf Rapid Wien wartet am Donnerstag (21:05 Uhr) eine ungewohnte Aufgabe. Die erste Partie in der Gruppe K der Europa League gegen Rosenborg Trondheim steigt vor den leeren Rängen des Wiener Ernst Happel Stadions. Die Österreicher wurden von der UEFA bestraft, da sie in der Play-off-Partie in Saloniki mit Feuerwerkskörpern die griechischen Fans attackiert hatten. Neben dem Geisterspiel muss der Klub eine Geldstrafe von 75.000 Euro berappen.

EL aktuell: Rapids Geisterspiel gegen Trondheim
Geisterspiel im Happel-Stadion! Im Hanappi-Stadion (Bild) gibt es zumindest ein Public Viewing. ©SID-IMAGES/Pixathlon

Rapids Trainer erwartet eine enge Geschichte

Doch zurück zum Sportlichen: Rapids Trainer Peter Schöttel erwartet eine schwierige Partie. Nach der Analyse der Trondheimer habe er “keinen absoluten Schwachpunkt” entdecken können. Der Gastgeber wird von den internationalen Wettanbietern zwar in der Favoritenrolle besetzt, doch Schöttel ist der Meinung, dass es eine enge Partie werden wird. Die bekannt frenetischen Rapid-Anhänger können laut Schöttel manchmal den Unterschied machen.

Doch diesmal wird es still im Praterrund bleiben. “Unsere Chancen wären in einem vollen Stadion sicher besser gewesen. Wir dürfen uns von dieser Nicht-Atmosphäre aber nicht beeinflussen lassen und müssen auf unsere Chancen warten”, betonte der Rapid-Coach, der nicht alle Spieler zur Verfügung hat.

Der fussballportal.de Tipp: Rapid Wien gewinnt gegen Trondheim

fussballwetten_logo_interwetten_tipp

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Interwetten auf Rapid Wien wetten

Christopher Drazan und Michael Schimpelsberger sind weiterhin verletzt und haben auch bei der glanzlosen Generalprobe am letzten Bundesligaspieltag (0:0 gegen Admira Wacker) gefehlt. Auch Boris Prokopic ist weiter rekonvaleszent.

Die Hütteldorfer haben es schon einmal mit Rosenborg zu tun bekommen, das ist allerdings schon einige Jährchen her. Im Pokal der meistervereine 1968 hatten die Hütteldorfer mit den Gästen aus Norwegen wenig Probleme und setzten sich mit dem Gesamtscore von 6:4 durch.

betvictor_55x22unibet_55x22sportingbet_55x22interwetten_55x22bet365_55x22william-hill_55x221tipico_55x22
Drei Weg Wette BetVictorUnibetSportingbetInterwettenBet365William HillTipico
Sieg Rapid Wien2,152,102,202,202,102,152,20
Unentschieden3,503,403,203,303,403,303,40
Sieg Rosenborg3,603,303,002,903,403,403,40

Rosenborgs Glanzzeiten sind vorbei

Doch seitdem ist viel Wasser die Donau runter geflossen. Rosenborg Trondheim ist aktuell der dritte der norwegischen Liga und nicht mehr der absolute Spitzenklub in Norwegen. Vom Glanz früherer Zeiten, als Trondheim von 1995 bis 2003 immer in der Champions League-Gruppenphase spielte, ist nicht mehr sehr viel übrig.

Der Weg in die Gruppenphase der Europa League war für Rosenborg besonders lang. Die Norweger mussten vier Quali-Hürden überwinden, ehe sie mit dem Erreichen der Gruppenphase belohnt wurden. Im Gegensatz zu Rapid hat Trondheim eine gelungene Generalprobe feiern können und besiegte Vaalerenga Oslo klar mit 3:0.

Auch ohne Publikum im Rücken ist Rapid aber ein ganz anderes Kaliber. Das Ziel der Hütteldorfer ist es, Rosenborg im Geisterspiel das Fürchten zu lehren und einen Sieg einzufahren.

el-liveticker_400x400

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Mit Olympique Marseille hat es zum ersten Mal ein französischer Vertreter in das Endspiel der Europa League geschafft: Gegen das vielfach finalerprobte Atletico dürften das Team am Mittwochabend (20:45 Uhr) dennoch nicht die guten Wünsche sämtlicher Landsleute begleiten.

  • Europa League 17/18: Marseille – FC Salzburg Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: Marseille – FC Salzburg Wettquoten & Tipp

    Im Halbfinale der Europa League treffen zwei Mannschaften aufeinander, mit denen dort wohl nur die wenigsten gerechnet hätten: Olympique Marseille und der FC Salzburg. Am Donnerstagabend (21:05 Uhr) können die Teams den Grundstein für den Finaleinzug legen.

  • Europa League 17/18: Marseille – RB Leipzig Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: Marseille – RB Leipzig Wettquoten & Tipp

    Der gegen Marseille im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League eingefahrene 1:0-Erfolg war laut Ralph Hasenhüttl noch ein ganzes Stück vom erträumten Wunschresultat entfernt: In Frankreich macht sich RB Leipzig am Donnerstagabend (21:05 Uhr) deshalb auf einen umso heißeren Tanz gefasst.

  • Europa League 17/18: FC Salzburg – Lazio Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: FC Salzburg – Lazio Wettquoten & Tipp

    Nach der 2:4-Niederlage in Rom haben die Salzburger im Rückspiel einen Zwei-Tore-Rückstand aufzuholen – ihr Vorteil: die zwei erzielten Auswärtstreffer. Die Mannschaft von Simone Inzaghi wird dies jedoch verhindern und souverän ins Halbfinale einziehen wollen.