|  |  | 

Fußball News vom: 09.05.2012 - 14:07

bet365_banner_468x60_new

Atletico Madrid Europa League Wetten

Athletisch zum Titel

Fern der spanischen Heimat wird am heutigen Abend in Bukarest der Nachfolger des FC Porto gesucht: Im Finale der Europa League macht sich Athletic Bilbao gegen Atletico Madrid auf eines der wichtigsten Spiele der Vereinsgeschichte gefasst.

Athletisch zum Titel
Rein spanisches Duell in Bukarest um den Titel in der Europa League ©SID-IMAGES/Firo Sportphoto/

Furcht vor der doppelten Pleite

Während die Basken in ihren besten Zeiten die nationale Konkurrenz mühelos in Atem hielten, sprang auf dem internationalen Parkett bislang kaum etwas Zählbares heraus. Lediglich im Jahre 1977 hat es der Verein bis ins Finale des UEFA Cups geschafft – doch am Ende hob damals Juventus Turin den Pokal in die Luft.
Vor allem dank der beeindruckenden Arbeit von Coach Marcelo Bielsa meldet sich das Team nach langer Durstrecke in diesem Jahr nun unerwartet in der europäischen Spitze zurück: Mit Manchester United und Schalke 04 schaltete Bilbao in den vergangenen Runden gleich zwei hochgehandelte Anwärter auf das Cup-Finale aus.

Jetzt bei Interwetten auf Atletico – Bilbao wetten!

Quote Tipp 1Quote Tipp xQuote Tipp 2
fussballwetten_logo_interwetten_tipp2,403,153,00
Quoten von 2012-05-09Sieg Atletico Madrid
UnentschiedenSieg Athletic Bilbao

Für ihre herausragende Saison werden “die Löwen” nun gleich mit zwei Titelchancen belohnt – schließlich steht den Basken zum Saisonabschluss auch noch das nationale Pokalfinale bevor. Da dem Team dann gegen den FC Barcelona jedoch nur die Rolle des krassen Außenseiters bleibt, gilt es, die sich in der Europa League bietende Chance am Schopfe zu packen: Im Falle des Scheiterns geht die kampfstarke Mannschaft am Ende sonst noch als das spanische “Vizekusen” in die Geschichtsbücher des Fußballs ein.

Madrid mit neuem Gesicht zum nächsten Titel?

Die Colchoneros blicken auf eine vergleichsweise erfolgreichere Historie zurück, immerhin wurden in den zurückliegenden Jahrzehnten bereits drei europäische Pokale in die Vereinsvitrine gestellt. Erst vor zwei Jahren sicherten sich die Madrilenen den Titel in der neu geschaffenen Europa League: Ein Großteil der damaligen Erfolgsgaranten wird mittlerweile aber vergeblich im Kader Atleticos gesucht.

NAuf regelmäßige personelle Umbrüche ist eben auch bei den Rot-Weißen nach wie vor Verlass, statt auf den damaligen Matchwinner Forlán werden sämtliche Hoffnungen inzwischen längst auf den nicht minder begabten Falcao gesetzt. Der kolumbianische Stürmer verspricht schließlich ein ausgesprochen würdiger Nachfolger seines südamerikanischen Kollegen zu sein: Noch im Vorjahr schoss Falcao für seinen damaligen Arbeitgeber aus Porto den europäischen Titel heraus.

Kraftakt statt Feuerwerk?

Auch wenn die Primera División den Ruf genießt, die stärkste Liga der Welt zu sein, dürfte am Ende der langen Spielzeit vor allem die Willensstärke ein entscheidender Faktor sein: Nach jeweils 60 Pflichtspielen pfeifen schließlich beide Mannschaften inzwischen schon beinahe auf dem letzten Loch.

Angesichts der bereits gesicherten Europa-League-Qualifikation hat daher Bilbao die letzten Meisterschaftsspiele zur Regeneration genutzt: Beim torlosen Remis gegen Getafe standen am vergangenen Wochenende gerade einmal zwei Stammspieler auf dem Platz.

Der Gegner aus Madrid hat hingegen beim wichtigen Sieg gegen Malaga seine Bestbesetzung ins Rennen geschickt. Da Atletico noch im Kampf um einen Champions-League-Startplatz gebunden ist, sollten zumindest die konditionellen Vorteile auf der Seite des Gegners zu finden sein.

Zur Übersicht über die Vorberichte zum Finale der Europa League 2012

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Wetten & Quoten Europa League Finale 2018: Marseille – Atletico

    Mit Olympique Marseille hat es zum ersten Mal ein französischer Vertreter in das Endspiel der Europa League geschafft: Gegen das vielfach finalerprobte Atletico dürften das Team am Mittwochabend (20:45 Uhr) dennoch nicht die guten Wünsche sämtlicher Landsleute begleiten.

  • Europa League 17/18: Marseille – FC Salzburg Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: Marseille – FC Salzburg Wettquoten & Tipp

    Im Halbfinale der Europa League treffen zwei Mannschaften aufeinander, mit denen dort wohl nur die wenigsten gerechnet hätten: Olympique Marseille und der FC Salzburg. Am Donnerstagabend (21:05 Uhr) können die Teams den Grundstein für den Finaleinzug legen.

  • Europa League 17/18: Marseille – RB Leipzig Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: Marseille – RB Leipzig Wettquoten & Tipp

    Der gegen Marseille im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League eingefahrene 1:0-Erfolg war laut Ralph Hasenhüttl noch ein ganzes Stück vom erträumten Wunschresultat entfernt: In Frankreich macht sich RB Leipzig am Donnerstagabend (21:05 Uhr) deshalb auf einen umso heißeren Tanz gefasst.

  • Europa League 17/18: FC Salzburg – Lazio Wettquoten & Tipp

    Europa League 17/18: FC Salzburg – Lazio Wettquoten & Tipp

    Nach der 2:4-Niederlage in Rom haben die Salzburger im Rückspiel einen Zwei-Tore-Rückstand aufzuholen – ihr Vorteil: die zwei erzielten Auswärtstreffer. Die Mannschaft von Simone Inzaghi wird dies jedoch verhindern und souverän ins Halbfinale einziehen wollen.