|  |  |  | 

Fußball News vom: 15.03.2017 - 13:29

bet365_banner_468x60_new

AS Rom Europa League Wetten Olympique Lyon

Europa League 2016/17: AS Roma – Olympique Lyon Vorschau & Quoten

Durchaus etwas überraschend musste sich die AS Roma im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League Olympique Lyon mit 2:4 geschlagen geben. Nach einer 2:1-Halbzeitführung verloren die Römer in der zweiten Halbzeit die Defensivstabilität und kassierten in der 93. Spielminute noch den bitteren vierten Treffer der Franzosen.

Europa League 2016/17: AS Roma – Olympique Lyon Vorschau & Quoten
Die Roma muss einen 2:4-Rückstand aufholen. - Pixabay.com © mackblack (CC0 1.0)

Damit steht der Hauptstadt-Klub im Rückspiel (Donnerstag, 21:05 Uhr) vor einer handfesten Herausforderung. Bei einem Treffer von Lyon müssten die Römer vor heimischer Kulisse schließlich schon drei Treffer zielen, um sich doch noch für das Viertelfinale zu qualifizieren.

 

Roma in der Serie A exterm heimstark

Olympique Lyon hingegen hat sich mit dem Hinspielsieg eine starke Ausgangsposition erarbeitet und kann sich in Rom den Luxus erlauben, zunächst einmal auf Konter zu lauern.

 


Der fussballportal.de Tipp: Roma gewinnt gegen Lyon

Wetten zu Roma – Lyon bei Interwetten


 

In der italienischen Serie A befindet sich die AS Roma auf bestem Wege, sich direkt für die Champions League zu qualifizieren. Derzeit rangiert das Team von Luciano Spalletti auf dem zweiten Tabellenrang und spielt hinter Juventus Turin eine insgesamt gute Saison.

In der Europa League hat sich die Roma nach dem ungefährdeten Gruppensieg in der Vorrunde zu einem heißen Titel-Kandidaten entwickelt, steht nun im Rückspiel gegen Lyon allerdings erstmals unter großem Druck.

Die Heimbilanz dürfte dabei allen AS-Verantwortlichen Hoffnung auf eine erinnerungswürdige Aufholjagd machen. In der italienischen Liga konnte das Team 12 von 13 Heimspielen für sich entscheiden und stellt hinter Juventus die stärkste Heimmannschaft der Serie A.

 

Drei Weg WetteSieg AS RomaUnentschiedenSieg Olympique LyonAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,774,004,20Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,804,104,40Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,803,804,20Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,804,504,20Bet3000
Betway Fussball Wetten1,804,004,33Betway
Sunmaker Fussball Wetten1,744,004,35Sunmaker
Bwin Fussball Wetten1,803,904,20Bwin

 

In der Europa League konnten die Römer allerdings nur zwei der bisherigen vier Heimpartien gewinnen und hatten zuletzt im Sechzehntelfinale gegen den FC Villarreal mit 0:1 das Nachsehen.

War Olympique Lyon für lange Jahre einziges Aushängeschild des französischen Fußballs in der Champions League, muss sich Lyon derzeit hinter Paris Saint-Germain und der AS Monaco anstellen. Aktuell rangiert das Team von Bruno Génésio in der Ligue 1 sogar nur auf dem vierten Platz.

 

Einziges Duell in Rom endete remis

Umso überraschender mutet da der klare 4:2-Hinspielerfolg gegen eigentlich favorisierte Römer an. Ob die Génésio-Elf allerdings über die Stabilität verfügt, um den Vorsprung in Rom ins Ziel zu retten, ist die große Frage.

Auswärts konnte Lyon in der laufenden Spielzeit durchaus überzeugen. In der heimischen Liga rangiert Olympique auf dem dritten Platz der Auswärtstabelle und konnte in der Champions-League-Vorrunde immerhin mit 1:0 bei Dinamo Zagreb gewinnen. Im Sechzehntelfinale der Europa League folgte zudem ein 4:1 in Alkmaar.

 


 

Die Franzosen können demnach am Donnersatg durchaus selbstbewusst auftreten und könnten einen der großen Titelfavoriten endgültig aus dem Wettbewerb schießen. Gut für Olympique: Beim zuvor einzigen Auftritt im römischen Olympiastadion trotzte Lyon im Achtelfinale der Champions League 2008 den Römern ein 0:0 ab.

Das nunmehrige Rückspiel zwischen Rom und Lyon gehört fraglos zu den spannendsten Europa-League-Partien des Achtelfinales. Trotz des Vorsprungs der Franzosen könnte sich das Spiel insbesondere bei einem frühen Roma-Treffer zu einem rassigen Schlagabtausch entwickeln.

Während die Italiener vor allem spielerische Vorteile auf eigener Seite haben dürften, könnte Lyon hingegen die Partie bereits mit einem gelungenen Konter vorentscheiden.

Dementsprechend steht ein hitziges Spiel zu erwarten, in dem nicht zuletzt der Unparteiische in den Mittelpunkt rücken könnte. Ein klarer Favorit für den Einzug ins Viertelfinale ist daher im Vorfeld des Duells kaum auszumachen.

Ähnliche Fußballnews