|  |  |  |  | 

Fußball News vom: 17.12.2016 - 10:25

bet365_banner_468x60_new

Arsenal England Fußball International Manchester City

Premier League 2016/17: Man City – FC Arsenal Tipp & Wettquoten

Verfolgerduell in der Premier League! Manchester City trifft am Sonntag (17:00 Uhr) auf den FC Arsenal. Es wird alles andere als eine gemütliche Teestunde werden, denn für beide Mannschaften geht es um sehr viel. Erstens darum, den Anschluss an die Tabellenspitze nicht vollends zu verlieren und zweitens um die Königsklasse.

Premier League 2016/17: Man City – FC Arsenal Tipp & Wettquoten
David Silva gegen Sebastian Prödl. (© ANTHONY DEVLIN / AFP / picturedesk.com)

Der 17. Spieltag der englischen Premier League hat ein ganz besonderes Duell zu bieten. Machester City, aktuell auf Platz vier zu finden, empfängt seinen Tabellennachbarn, den FC Arsenal. Die Londoner rangieren gerade einmal einen Zähler vor den Citizens und könnten mit einem Auswärtssieg im Kampf um die Champions League vorlegen.

 

Citizens können doch noch siegen

Pep Guardiola ist bislang mit dem Fußball-Geschehen auf der Insel noch nicht so recht warm geworden. Das System des Spaniers greift bei Manchester City noch nicht. Zuletzt haben die Citizens allerdings wieder auf die Siegerstraße gefunden. Gegen Watford gab es einen mühevollen 2:0-Erfolg.

 


Der fussballportal.de Tipp: Arsenal gewinnt gegen Manchester City

Wetten zu Manchester City – FC Arsenal bei Interwetten


 
Unmittelbar davor war bereits Kritik am Erfolgscoach laut geworden. Vor allem nach der 2:4-Pleite bei Sensationsmeister Leicester, der zweiten Pleite in Folge, herrschte Feuer am Dach. Mit Platz vier hat die Guardiola-Elf die hohen Erwartungen bisher enttäuscht. Vor allem die Defensive macht den Citizens zu schaffen.

Beim 2:0 gegen Watford blieb City erstmals seit acht Bewerbsspielen ohne Gegentreffer. In den beiden Ligapartien davor kassierte die Guardiola-Truppe gleich sieben Tore (1:3 gegen Chelsea und 2:4 gegen Leicester). Die laut BBC “chaotische Verteidigung” ist das größte Problem des Scheich-Klubs.

 


20161214_PD6297 (RM) David Silva Manchester City (© ANTHONY DEVLIN / AFP / picturedesk.com)

Bild oben: Manchester Citys David Silva im Zweikampf mit dem ehemaligen Bremer Sebastian Prödl, mittlerweile beim FC Watford gelandet. (© ANTHONY DEVLIN / AFP / picturedesk.com)


 
“Ich habe immer versucht, Spiele zu kontrollieren, die Kontrolle zu haben. So habe ich in meiner Trainerkarriere immer wenig Gegentore bekommen. Hier ist mir das noch nicht gelungen und ich muss analysieren, warum nicht”, so der ehemalige Bayern-Trainer nach der Leicester-Pleite.

Die Analyse dürfte Erfolg gehabt haben, zumindest gegen den Mittelständler Watford. Mit dem FC Arsenal wartet allerdings ein ganz anderes Kaliber. Die Wettanbieter gehen aber davon aus, dass ManCity die Kurve gekriegt hat und als Favorit in das Duell der Tabellennachbarn geht.

 

Arsenal muss Rückschlag verarbeiten

Der FC Arsenal musste zuletzt einen Rückschlag einstecken. Mit der bitteren 1:2-Pleite beim FC Everton ist eine beeindruckende Auswärtsbilanz von neun Monaten ohne Niederlage zu Ende gegangen. Zudem haben die Gunners die Gelegenheit verpasst, zumindest vorübergehend Platz eins zu erobern.

 

Drei Weg Wette Sieg ManCityUnentschiedenSieg ArsenalAnbieter
Tipico Fussball Wetten2,153,303,40Tipico
Bet365 Fussball Wetten2,203,503,50Bet365
Interwetten Fussball Wetten2,203,353,30Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten2,203,703,50Bet3000
Betway Fussball Wetten2,053,603,50Betway
Bwin Fussball Wetten2,153,603,50Bwin
Sunmaker Fussball Wetten2,103,553,45Sunmaker

 

Noch schmerzhafter ist der Umstand, dass die Elf von Arsene Wenger auch Jürgen Klopps FC Liverpool vorbeiziehen lassen musste. Der Rückstand ist allerdings recht gering. Mit einem Sieg im Etihad-Stadion soll die sehr gute Auswärtsbilanz weiter poliert werden, trotz des Rückschlags im Goodison Park in Liverpool.

Nach 14 Spielen ohne Niederlage musste sich der FC Arsenal erstmals wieder in der Premier League geschlagen geben. Nun soll am Sonntag in Manchester die nächste Serie gestartet werden. Auch im Kampf um die Champions League wäre ein Sieg schon ein sehr großer Schritt in die richtige Richtung.

 


Video: Vom FC Basel über Borussia Mönchengladbach zum FC Arsenal. Granit Xhaka erzählt über seinen Werdegang. (Quelle: YouTube/Arsenal)

 

Gunners wollen im Titelrennen bleiben

Doch Arsenal will weiterhin um den Titel mitspielen. Angesichts des schon recht großen Rückstands auf Leader Chelsea können sich die Gunners nicht mehr viele Ausrutscher leisten. Das weiß auch Wenger. “Es ist wichtig, dass wir geradewegs antworten”, so der Trainerroutinier auf der Pressekonferenz vor dem mit Spannung erwarteten Duell.

speech_bubble-icon“Große Spiele gegen City bedeuten, dass man gemeinsam sehr gut verteidigen muss und keine Angst zeigen darf, wenn man in Ballbesitz kommt”, sagte Wenger weiter. Gegen Everton haben die Gunners trotz Führung die Partie aus der Hand gegeben.

Vor allem die mangelnde Chancenauswertung war ausschlaggebend, Arsenal hätte schon früher alles klar machen können. Eine derartige Fahrlässigkeit darf bei den Citizens nicht an den Tag gelegt werden, denn ansonsten könnte auf die zweite Saisonniederlage flugs Pleite Nummer drei folgen.

 

Ähnliche Fußballnews

  • Champions League 17/18: Man City – Liverpool Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Man City – Liverpool Wettquoten & Tipp

    Nach Wochen der schieren Unbezwingbarkeit kassierte Manchester City am vergangenen Wochenende die zweite Niederlage in Folge, musste die Meisterfeier aufschieben und steht nun auch in der Champions League vor dem Aus – schaffen sie gegen Liverpool den Turnaround?

  • Länderspiel 2018: Griechenland – Schweiz Vorschau & Wett-Quoten

    Länderspiel 2018: Griechenland – Schweiz Vorschau & Wett-Quoten

    Reichliche vier Monate nach dem erfolgreich bewältigten Play-off steigt die Schweiz am Freitag (19:00 Uhr) in die konkreten WM-Vorbereitungen ein. Bei den sich als erster Sparringspartner zur Verfügung stellenden Griechen droht das sportliche Geschehen allerdings in den Hintergrund zu rücken.

  • Länderspiel 2018: Österreich – Slowenien Vorschau & Wett-Quoten

    Länderspiel 2018: Österreich – Slowenien Vorschau & Wett-Quoten

    Zweiter Auftritt von Ex-Lautern-Trainer Franco Foda als österreichischer Teamchef! Österreichs Nationalteam empfängt am Freitag (20:45 Uhr) Nachbar Slowenien und will auch im zweiten Spiel unter Koller-Nachfolger Foda einen Sieg einfahren. Beide Mannschaften stehen nach der verpatzen WM-Quali vor einem Neubeginn.