|  | 

Fußball News vom: 16.01.2014 - 11:30

bet365_banner_468x60_new

England

Premier League 2014: Arsenal FC – Fulham Vorschau, Tipp & Quoten

Derbytime in der englischen Hauptstadt! Zum insgesamt 55. Mal steigt am Samstag (16:00 Uhr) das Londoner Derby zwischen den FC Arsenal und dem FC Fulham. Die Rollen sind klar verteilt: die Gunners wollen als Spitzenreiter ihren Platz an der Sonne verteidigen. Ganz anders sieht es bei den Gästen aus Fulham aus, die Cottagers befinden sich in großer Abstiegsgefahr.

Premier League 2014: Arsenal FC – Fulham Vorschau, Tipp & Quoten
Kann Arsenal seine Führung verteidigen? - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/Ian MacNicol

Arsenal lebt bisher gut mit dem Druck

Das Duell zwischen den beiden Hauptstadt-Klubs gibt es seit fast genau 110 Jahren, 36 Mal behielten die Gunners die Oberhand, nur acht Mal konnte sich Fulham durchsetzen. Dementsprechend klar ist auch die Ausgangsposition vor der 55. Auflage dieses Londoner Derbys. Arsenal empfängt Fulham als Tabellenführer, der Vorsprung auf die Konkurrenz ist allerdings gering. Manchester City ist nur einen Zähler zurück, einen weiteren Punkt dahinter lauert Jose Mourinhos FC Chelsea. Der Druck, mit dem die Gunners zu kämpfen haben, ist also groß.

Der fussballportal.de Tipp: Arsenal gewinnt gegen Fulham

betvictor_143x46

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Betvictor auf Arsenal – Fulham wetten!

Beosnders am vergangenen Montag, als Arsenal bei Aston Villa unbedingt einen Sieg benötigte, um wieder den Sprung auf Platz eins zu schaffen. ManCity und Chelsea haben ihre Partien gewonnen, Arsenal musste nachziehen. Auch wenn in der Schlussphase ein wenig Zittern angesagt war, setzten sich die Kanoniere mit 2:1 durch. “Es war für uns sehr wichtig, diese Antwort zu geben, damit die anderen Mannschaften sehen, dass Arsenal am Leben ist und wir auf alles eine Antwort haben”, sagte Per Mertesacker auf der Homepage der Londoner. Nun soll gegen Fulham der nächste Sieg folgen, denn “an der Spitze geht es sehr eng zu, niemand darf Punkte liegen lassen”, so der DFB-Teamspieler weiter. Die Gastgeber gehen als klarer Favorit in das Derby. Die Wettanbieter sind der Meinung, dass Arsenal zumindest gegen Fulham keine Punkte liegen lassen wird.

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22bet3000-logo_schwarz_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22betvictor_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeBet3000InterwettenBetsafeBetvictor
Sieg Arsenal FC1,221,221,201,241,201,211,222
Unentschieden6,506,006,506,806,006,556,50
Sieg FC Fulham13,012,012,013,012,513,015,0

Fulham kämpft um den Klassenerhalt

Während Arsenal um die Tabellenführung kämpft, sieht es für den FC Fulham bei weitem nicht so gut aus. Die Cottagers liegen nur einen einzigen Punkt vor den Abstiegsrängen und müssen um den Klassenerhalt zittern. Anfang Dezember wurde Martin Jol nach einer 0:3-Pleite gegen West Ham gefeuert, nun soll Rene Meulensteen den Abstieg verhindern. Die Bilanz des Niederländers mit drei Siegen und fünf Niederlagen in der Premier League ist nicht allzu schlecht, wenn man bedenkt, dass die Pleiten gegen Top-Teams wie Tottenham oder Manchester City passierten.

Allerdings muss in der Defensive eine deutliche Steigerung her. Mit 46 Gegentoren ist Fulham die Schießbude der Liga. Vor allem an sich nicht erklärbare Debakel wie das 0:6 gegen Hull City oder die 1:4-Abfuhr gegen den ehemaligen Tabellenletzten Sunderland müssen abgestellt werden. Ob Arsenal dafür allerdings der geeignete Gegner ist, ist stark zu bezweifeln. Vielmehr droht das nächste Debakel.


SchussŸtechnik

Ähnliche Fußballnews