|  | 

Fußball News vom: 18.06.2021 - 11:42

bet365_banner_468x60_new

EM 2021

Finnland – Belgien EM 2021 Tipp, Wetten & Quoten

Hochspannung ist in der Gruppe C am letzten Spieltag garantiert. Die Antwort auf die Frage nach dem Gruppensieger wird am Montag um 21 Uhr in Sankt Petersburg beim Duell Finnland vs. Belgien beantwortet.

Finnland – Belgien EM 2021 Tipp, Wetten & Quoten
Gewinnt Belgien auch das 3. Gruppenspiel? (© IMAGO / Panoramic International)

Wobei es doch eine sehr große Überraschung darstellen würde, sollte der EM-Debütant aus Finnland tatsächlich die Gruppe auf dem ersten Platz beenden. Voraussetzung hierfür ist ein Sieg der Finnen im Krestowski Stadion. Allerdings werden beim Spiel Finnland vs. Belgien Quoten im zweistelligen Bereich für den Underdog angeboten. Dies verdeutlicht doch eindeutig die Ausgangslage.

Belgien erlebte im Spiel gegen Dänemark einen frühen Schock, konnte sich im zweiten Durchgang dank des überragenden Comebacks von Manchester City-Legionär Kevin de Bruyne den zweiten Sieg im zweiten Spiel holen und untermauerte die Ambitionen in Richtung Titelgewinn.

Für Finnland geht es im Spiel gegen die Nummer eins der FIFA Weltrangliste nicht nur um den Gruppensieg, sondern auch um das Weiterkommen. Je nach Ausgang des Parallelspieles könnten die Finnen sogar bei einer Niederlage auf Platz drei bleiben und dürften hoffen als einer der vier besten Gruppendritten aufzusteigen. Ein Remis wäre für die „Uhus“ gleichbedeutend mit dem Achtelfinaleinzug.

 


 

Der fussballportal.de Tipp: Belgien gewinnt gegen Finnland

 

 

zur besten Belgien Quote bei Unibet


 

Nur zwei Torschüsse in 180 Minuten

Freunde des gepflegten Offensivfußballs werden mit der Spielweise der Mannschaft von Cheftrainer Markku Kanerva keineswegs warm. Der Debütant ist sich seiner Qualitäten bewusst und ein „Mitspielen mit dem Gegner“ hätte zur Folge, dass jegliche defensive Stabilität verloren gehen würde.

Die Defensive rund um Leverkusen-Schlussmann Lukas Hradecky kann sich nämlich durchaus sehen lassen. Viele Gegentreffer müssen die Finnen nicht hinnehmen.

 

EM-Quoten für Finnland – Belgien:

Drei Weg WetteSieg FinnlandUnentschiedenSieg BelgienAnbieter
Bet365 Fussball Wetten11,05,251,30Bet365
Interwetten Fussball Wetten12,04,901,30Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten11,05,201,32Bet3000
Unibet Fussball Wetten12,05,251,33Unibet
Betway Fussball Wetten11,05,001,30Betway

* Quoten Stand vom 18.06.2021, 09:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Offensiv hingegen weiß Finnland nicht zu überzeugen. In den ersten beiden EM-Spielen gab der Underdog nur zwei Torschüsse ab. Damit blüht der Kanerva-Elf ein trauriger Rekord. Seit 1980 haben alle Mannschaften bei Großereignissen mindestens vier Schüsse auf das gegnerische Gehäuse abgefeuert.

Zwei Schüsse sind also noch notwendig, ob dies gegen die belgische Übermacht gelingen wird, ist in Frage zu stellen. Insbesondere da die finnische Form nicht als Mutmacher dienen kann. Nur eines der letzten acht Länderspiele (zwei Remis, fünf Niederlagen) hat Finnland gewonnen. Und dieser Sieg gelang unter besonderen Umständen gegen psychisch angeschlagene Dänen.

 

Belgien seit elf Länderspielen ungeschlagen

Im Kopenhagener Parken Stadion erwischten die Belgier eine kalte Dusche und waren insbesondere im ersten Durchgang durchaus überrascht von der stark aufspielenden dänischen Fußball-Nationalmannschaft.

Mit den Einwechslungen von Kevin de Bruyne und Eden Hazard kippte das Spiel jedoch allmählich in Richtung des Favoriten. De Bruyne assistierte wenige Augenblicke nach seiner Einwechslung zum 1:1. Eden Hazard legte dann den „KDB“-Treffer zum 2:1-Erfolg mustergültig vor. Erstmals seit der EM 2008 haben damit zwei Joker in einem Spiel jeweils einen Assist geliefert (damals van Persie und Robben für Holland gg. Frankreich).

 

De Bruyne (© IMAGO / Panoramic International)

Bild: Bisher wurden die Belgier ihrer Favoritenrolle gerecht. (© IMAGO / Panoramic International)

 

Nachdem die Belgier schon bei der Weltmeisterschaft 2018 in der Gruppenphase alle drei Spiele gewinnen konnten, könnte dies am Montag zum zweiten Mal in Folge gelingen. Nicht nur die deutlich höhere Qualität spricht dafür, sondern auch die Tatsache, dass Belgien das letzte Gruppenspiel bei den letzten vier Großereignissen jeweils gewann.

Seit mittlerweile elf Länderspielen (neun Siege, zwei Remis) ist die Martinez-Elf ungeschlagen. Zweifel, dass diese Serie ein Ende finden könnte, sind gegen Finnland nicht gerechtfertigt. Vielmehr bietet sich auch ein Tipp auf den Handicap-Erfolg des Turnier-Mitfavoriten an.

 

Finnland mit überragendem Head-to-Head

Der Blick auf die jüngsten Duelle zwischen den beiden Fußball-Nationalmannschaften ist äußerst überraschend. Die „Huuhkajat“ – wie sie in der finnischen Heimat genannt werden – haben nämlich seit sieben Länderspielen (vier Siege, drei Remis) nicht mehr gegen die Roten Teufel gewonnen. Der letzte belgische Sieg datiert aus dem Jahr 1968.

Die fünf jüngsten Duelle (zwischen 2006 und 2016) waren allesamt keine Torfestivals, in keinem dieser Spiele war die Wette auf ein Über 2,5 von Erfolg gekrönt. Im Juni 2016 gab es beim letzten Aufeinandertreffen, ein Freundschaftsspiel, ein 1:1-Remis.

 

3.00
Finnland – Belgien:
Über 3,5 Tore im Spiel

Bei Betway

 

Behält Belgien die weiße Weste?

Dieses abschließende Gruppenspiel ist ein typisches David-gegen-Goliath-Duell. Die Finnen starteten als krasser Underdog, haben aber nun im letzten Gruppenspiel sogar die Chance auf den sensationellen Gruppensieg. Allerdings wird diese Möglichkeit wohl nur theoretischer Natur sein, denn Argumente oder Anzeichen für einen Erfolg der „Uhus“ sind nicht gegeben.

Lediglich der deutlich positive direkte Vergleich darf Hoffnung machen, doch angesichts der erschreckend schwachen Form der Finnen stellt sich wohl nur die Frage nach der Höhe des Sieges.

Belgien fehlt zwar noch ein wenig die spielerische Leichtigkeit, doch mit der Rückkehr von Kevin de Bruyne wird auch der Spielwitz zunehmen, bei Finnland vs. Belgien ist die Prognose auf einen Handicap-Sieg absolut vertretbar.

Ähnliche Fußballnews