|  | 

Fußball News vom: 07.06.2021 - 09:34

bet365_banner_468x60_new

EM 2021

Belgien – Russland EM 2021 Tipp, Wetten & Quoten

Am Samstagabend um 21:00 Uhr tritt mit Belgien einer der Topfavoriten des Turniers zu seinem ersten Spiel gegen Russland an.

Belgien – Russland EM 2021 Tipp, Wetten & Quoten
Wird Belgien der Favoritenrolle gerecht? (©IMAGO / Panoramic International)

Obwohl die Belgier gegen die Russen in St. Petersburg antreten müssen, wird dieser Umstand von den Buchmachern nur wenig Bedeutung zugemessen. Die Wettquoten lassen einen Auftaktsieg von Belgien erwarten.

Dass die Favoritenrolle der Gäste derart stark ausgeprägt ist, liegt wohl auch an den jüngsten Ergebnissen.

Denn Belgien und Russland trafen bereits in der Qualifikation für die EURO 2020 aufeinander und dabei behielt die Mannschaft von Robert Martinez in beiden Spielen die Oberhand. In Brüssel siegte Belgien mit 3:1, in St. Petersburg gar mit 4:1.

Es waren die einzigen beiden Niederlagen von Russland, das die weiteren acht Spiele in der Qualilfikation allesamt gewinnen konnte.

 

Holt Belgien erstmals einen großen Titel?

Die belgische Nationalmannschaft zählte in den vergangenen Jahren stets zum engsten Favoritenkreis bei Welt- und Europameisterschaften. Zum ganz großen Wurf hat es aber noch nicht gereicht.

Bei der letzten WM 2018 in Russland holten Kevin De Bruyne und Co. den dritten Platz, nachdem sie im Halbfinale knapp mit 0:1 am späteren Weltmeister Frankreich gescheitert waren. Auch diese Partie fand übrigens – wie auch das Spiel um Platz 3 gegen England – in St. Petersburg statt.

 


 

Der fussballportal.de Tipp: Belgien gewinnt gegen Russland

 

 

zur besten Belgien Quote bei Interwetten


 

Seit der Niederlage gegen Frankreich hat Belgien bis März 2021 von 29 Länderspielen 24 gewonnen und nur zwei verloren.

Die bislang letzte Niederlage gab im Oktober 2020 in der Nations League mit 1:2 in London gegen die Engländer, die sich damit für das verlorene Duell um Platz 3 bei der WM revanchieren konnten.

 

WM-Quoten für Belgien – Russland:

Drei Weg WetteSieg BelgienUnentschiedenSieg RusslandAnbieter
Bet365 Fussball Wetten1,603,805,75Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,673,605,25Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,653,805,20Bet3000
Unibet Fussball Wetten1,633,955,80Unibet
Betway Fussball Wetten1,613,805,75Betway

* Quoten Stand vom 26.05.2021, 14:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Die Favoritenrolle soll bestätigt werden

Danach gab es für die Belgier sechs Siege in sieben Länderspielen. Damit behaupteten die Roten Teufel auch Platz 1 in der Weltrangliste, den sie in den vergangenen Jahren bereits häufig einnahmen.

In die WM-Qualifikation im März startete Belgien mit zwei Heimsiegen gegen Wales und Weißrussland (3:1 bzw. 8:0) sowie mit einem 1:1 in Prag gegen Tschechien.

Dieser ungewohnte Punktverlust sollte den klaren Gruppenfavoriten aber auf dem Weg nach Katar nicht nachhaltig aufhalten.

 

Belgien De Bruyne (© IMAGO / Panoramic International)
Bild: Ist Belgien bereit für den ersten großen Titel? (© IMAGO / Panoramic International)

 

Russland will wieder in die K.o.-Phase

Russland konnte bei der Heim-WM 2008 durchaus überzeugen, dennoch hatte sich die Mannschaft im eigenen Land mehr erhofft.

Schließlich kam das Aus im Viertelfinale gegen den späteren Vize-Weltmeister Kroatien erst im Elfmeterschießen. Davor hatte die Mannschaft von Stanislaw Tscherteschessow mit Spanien einen der Turnierfavoriten eliminiert – ebenfalls nach Elfmeterschießen.

 

4.50
Belgien – Russland:
Sieg Belgien & über 3,5 Tore im Spiel

Bei Betway

 

Bei den letzten vier EM-Turnieren war Russland zwar stets mit dabei, schied dabei aber drei Mal bereits in der Gruppenphase aus. Nur 2008 gelang der Aufstieg, der erst im Halbfinale gegen den späteren Europameister Spanien gestoppt wurde.

Vor dem Fall des Eisernen Vorhangs hatten die Russen im Verbund der UdSSR zwischen 1960 und 1988 vier Mal das Endspiel erreicht und 1960 auch den EM-Titel geholt.

 

Direkte Duelle sprechen für Belgien

Zum Favoritenkreis ist Russland diesmal aber sicher nicht zu zählen. Das zeigt sich schon an den jüngsten Ergebnissen. Von Oktober 2020 bis März 2021 gewannen die Russen nur zwei von neun Länderspielen – gegen Malta (3:1) und Slowenien (2:1).

Gegen Belgien hat Russland seit 1996 sieben Mal gespielt und kein einziges Mal gewonnen. Nur zwei Mal reichte es zu einem Remis, gleich fünf Mal siegten die Belgier.

Daher wäre es durchaus eine Überraschung, wenn Russland – selbst im eigenen Stadion – nun bei der EM die Oberhand behalten sollte.

 

Ähnliche Fußballnews