|  |  |  | 

Fußball News vom: 13.04.2016 - 11:38

bet365_banner_468x60_new

Bayern München Benfica Lissabon Champions League Wetten

CL Viertelfinale 15/16: Benfica – FC Bayern Wettquoten & Tipp

Nachdem der VfL Wolfsburg am gestrigen Abend im Bernabeu-Stadion Schiffbruch erlitt, bleibt es auch in diesem Jahr fortan allein dem FC Bayern vorbehalten, die Hoffnungen des deutschen Fußballs in der Champions League zu schultern.

CL Viertelfinale 15/16: Benfica – FC Bayern Wettquoten & Tipp
Thomas Müller (re.) & Co. wissen, was es braucht, um ein CL-Viertelfinale zu überstehen. - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/PIXATHLON/Cathrin MŸller/M.i.S. /

Um demnächst dann aber auch im Halbfinale planungsgemäß den Wimpel der Bundesliga hochhalten zu können, muss der Rekordmeister am heutigen Abend zunächst einmal bei Benfica Lissabon den im Hinspiel herausgeschossenen 1:0-Vorsprung verteidigen.

Im ersten Aufeinandertreffen hatten sich die Portugiesen als ein unerwartet zäher Herausforderer erwiesen: Nachdem Arturo Vidal bereits in der 2. Minute die Weichen in Richtung Heimsieg stellte, spielten sich die Münchner im heimischen Wohnzimmer kaum noch nennenswerte Chancen heraus.

 

Die Bayern sind auswärts ein Wackelkandidat

Trotz der sparsamen Angelegenheit konnten die Bayern dank der verteidigten Null aber freilich dennoch mit dem Zwischenstand nach 90 Minuten leben; wenngleich Thomas Müller vorsichtshalber doch vor den unberechenbaren Tücken eines K.o.-Rückspiels warnt:

“Es ist sicherlich eine ordentliche Ausgangssituation. Aber das wird morgen nicht zählen, im Fußball können verrückte Dinge passieren. Man braucht in einem Viertelfinale den nötigen Schuss an Leidenschaft, um weiterzukommen.”


Der fussballportal.de Tipp: Bayern gewinnt gegen Benfica

Wetten zu Benfica – Bayern bei Interwetten


Dass vor allem Auswärtsspiele für verrückte Verwicklungen wie geschaffen sind, bekamen zuletzt auch die Münchner selbst oft genug am eigenen Leib zu spüren, die keines der letzten sechs K.o.-Duelle auf fremdem Platz für sich entscheiden konnten (3 Unentschieden, 3 Niederlagen).

 


“Wir müssen gut verteidigen, ein Tor erzielen und uns für die nächste Runde qualifizieren.”

– Pep Guradiola bringt die Münchner Pläne für das Viertelfinal-Rückspiel in der portugiesischen Hauptstadt kurz und prägnant auf den Punkt.


 

Benfica ohne Fünf

Auf diese relative Schwäche der Süddeutschen wird nun auch von Benfica-Coach Rui Vitória gebaut, den – bei allem Respekt vor der Stärke des Gegners – schon das Hinspiel in der Annahme bestärkte, dass der Titelaspirant von der Isar grundsätzlich zu packen ist:

“Wir haben dort nicht gewonnen, aber taktisch haben wir es gut gemacht und waren sehr organisiert. Wir wissen jedoch, dass die Bayern taktisch sehr vielseitig sind und viele Trümpfe in der Hinterhand haben, wenn ihr ursprünglicher Plan nicht aufgeht.”

Die Vorbereitungen der Gastgeber auf das Rückspiel muten derweil wie das Zusammenschustern von Notfallplänen an; in personeller Hinsicht geht der Tabellenführer der Liga NOS vor dem Entscheidungsspiel im Estadio da Luz sprichwörtlich am Stock.

 

Drei Weg Wette Sieg BenficaUnentschiedenSieg FC BayernAnbieter
Tipico Fussball Wetten7,004,001,55Tipico
Bet365 Fussball Wetten7,004,201,55Bet365
Interwetten Fussball Wetten4,903,801,70Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten7,004,501,55Bet3000
Betway Fussball Wetten6,254,201,53Betway

 

Müssen Stammkeeper Julio Cesar, Lisandro Lopez und Nuno Santos ohnehin verletzungsbedingt passen, fing sich zu allem Überfluss auch noch Toptorjäger Jonas, der in der nationalen Liga bei sensationellen 32 Treffern steht, eine Sperre für die anstehende Revanche ein.

 

Benfica will sich zum Sieg verteidigen

Als Wackelkandidat stellt sich zudem auch der bis dato beste Schütze in der Königsklasse heraus; dem im laufenden Wettbewerb schon vier Mal knipsenden Nikolas Gaitan machten in den vergangenen Tagen offenbar etwas schwerwiegendere muskuläre Probleme zu schaffen.

Aufgrund der offensiven Schwächungen versteht es sich von selbst, dass Vitória zunächst einmal den Schwerpunkt auf das Verteidigen legt; trotz des aufzuholenden Rückstands wird von Benfica auf die vielfach bewährte Taktik der gelegentlichen Nadelstiche gesetzt:

“Wir müssen defensiv gut stehen, da wir auf eines der besten Teams der Welt treffen, auf einen Favoriten, was den Titelgewinn angeht, und auf eine Mannschaft, die zuhause und auswärts gleichermaßen auftritt.”

 

Video: Thomas Müller über die Vorgehensweise der Bayern im Rückspiel bei Benfica. (Quelle: YouTube/SPOX)


 

Coman kehrt rechtzeitig zurück

Bei den Bayern löst die Kunde von den gegnerischen Personalsorgen verständlicherweise nur begrenztes Mitleid aus; so verwies Pep Guardiola in der Pressekonferenz darauf, dass das Verletzungspech zuletzt auch oft genug in den eigenen Reihen zugeschlagen hat:

“Was Benficas Ausfälle angeht, hatten wir bereits die gleichen Probleme. Beispielsweise konnte Javi Martínez fünf Monate lang nicht spielen, weshalb wir in dieser Zeit ohne echte Innenverteidiger auflaufen mussten, aber so läuft es im Fußball.”

Auch aktuell haben die Münchner angesichts der fehlenden Robben, Badstuber, Boateng und Benatia einige durchaus schmerzliche Verluste zu beklagen – der zuletzt gleichfalls angeschlagene Coman schloss sich dagegen auf den letzten Drücker der nach Lissabon entsandten Reisegesellschaft an.

Ähnliche Fußballnews