|  | 

Fußball News vom: 27.07.2018 - 10:31

bet365_banner_468x60_new

Champions League Wetten

Champions League Quali 18/19: Sturm Graz – Ajax Wettquoten & Tipp

Die Chancen von Sturm Graz an der Champions League teilzunehmen sind nach der 0:2-Niederlage gegen Ajax in Amsterdam auf ein Minimum geschrumpft. Die Mannschaft von Heiko Vogel will sich dennoch nicht kampflos geschlagen geben und das Rückspiel gewinnen.

Champions League Quali 18/19: Sturm Graz – Ajax Wettquoten & Tipp
Kann Sturm Graz das Rückspiel für sich entscheiden? (© OLAF KRAAK / AFP / picturedesk.com)

Bereits vor dem Match wussten die Grazer, dass Ajax kein leichter Gegner ist. Nach der 0:2-Pleite im Hinspiel sind die Chancen auf ein Weiterkommen jedoch noch weiter gesunken.

Dass den „Blackies“ in der holländischen Hauptstadt nicht mal ein Auswärtstor gelang, macht die Sache für sie nicht einfacher.

Ein Treffer in der Johan-Cruyff-ArenA hätte die Lage bereits deutlich gebessert, denn damit hätte Sturm ein glücklicher 1:0-Rückspiel-Sieg in der heimischen Merkur-Arena gereicht.

Doch ohne Torerfolg aus Amsterdam kommend müssen die Österreicher im Rückspiel nun alles geben und ja keinen Gegentreffer kassieren.
 

 


Unser Tipp für Champions League Wetten: Sturm Graz gegen Ajax endet remis*

zur besten Unentschieden Quote bei Betway


* nach regulärer Spielzeit
 

Ein solcher würde die Chancen auf ein Weiterkommen praktisch zunichte machen. Sollte Ajax nämlich im Rückspiel ein Tor erzielen, so bräuchte die Mannschaft von Heiko Vogel bereits vier Tore, um doch noch in die Playoffs der Champions League zu kommen.

 

Ajax braucht Zielwasser

Ein Torerfolg der Holländer ist jedoch keineswegs in Stein gemeißelt. Trotz unzähliger Torchancen gewann die Mannschaft von Erik ten Hag nämlich nur dank zweier glücklicher Tore.

Ein Distanzschuss von Hakim Ziyech landete unangenehm vor Torhüter Jörg Siebenhandl, der den Ball ins eigene Tor beförderte. Der zweite Treffer war ein Nachschuss eines Elfmeters. Zwei Situationen, die zu vermeiden gewesen wären.

 

Champions League Quoten für Sturm Graz – Ajax Amsterdam

Drei Weg WetteSieg Sturm GrazUnentschiedenSieg Ajax AmsterdamAnbieter
Tipico Fussball Wetten3,603,401,95Tipico
Bet365 Fussball WettenBet365
Interwetten Fussball Wetten3,503,352,00Interwetten
Bet3000 Fussball WettenBet3000
Betway Fussball Wetten3,503,501,95Betway
Sunmaker Fussball Wetten3,453,302,00Sunmaker
Betfair Fussball Wetten3,503,301,95Betfair

* Quoten Stand vom 27.7.2018, 10:02 Uhr. Ergebnis nach regulärer Spielzeit. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.

Trotz allem ist man sich in Österreich einig, dass die Niederlage verdient war. Aufgrund der vielen vergebenen Torchancen, hätte das Match aber ebenso torlos enden können.

Aufgrund dessen geben sich die Sturm-Spieler kämpferisch. „Aufgeben tut man einen Brief, wir kämpfen bis zur letzten Minute“, so Mittelfeldspieler Sandi Lovric.

Schon mehrmals haben die Grazer bewiesen, dass sie nach einer Hinspiel-Niederlage ein unangenehmer Gegner sein können – auf internationaler Ebene hat Sturm keines seiner letzten drei Rückspiele verloren.

 

Sturm Graz gegen Ajax – wer kommt weiter?

Wer kommt weiter?
Sturm Graz10.0
Ajax1.02

Bei Tipico

* Quoten Stand vom 27.7.2018, 10:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

So setzte es beispielsweise im Vorjahr in der Europa Leage-Qualifikation zu Hause gegen Titograd eine 0:1-Niederlage, im Rückspiel gewann Sturm jedoch klar mit 3:0.

In der darauffolgenden Runde kam es zum Aufeinandertreffen mit Fenerbahce Istanbul. Zwar ging das Hinspiel mit 1:2 verloren, aber im zweiten Match waren die Österreicher ein unangenehmer Gegner und erkämpften sich ein 1:1 – das Quali-Aus war dennoch besiegelt.

Somit bewiesen die Grazer schon des Öfteren im Rückspiel Moral, konnten aber noch nie in der Vereinsgeschichte einen Zwei-Tore-Rückstand nach dem Hinspiel drehen.

 

20180725_PD5610 (RM) Ajax gegen Sturm Graz © OLAF KRAAK / AFP / picturedesk.com

Bild: Schafft Sturm die Sensation und kann den Zwei-Tore-Rückstand aufholen? (© OLAF KRAAK / AFP / picturedesk.com)


 

Auch wenn die Chance auf eine solche Premiere nicht sehr hoch ist, wird Sturm nichts unversucht lassen.

Aber selbst ein Ausscheiden wäre verkraftbar, denn die Mannschaft von Heiko Vogel würde daraufhin in die 3. Runde der Europa League-Qualifikation rutschen, womit die Teilnahme am internationalen Geschäft weiterhin möglich wäre.

 

Ajax steht unter Druck

Ajax darf das Rückspiel indes nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn nach einer schwachen Vorbereitung werden die Ajaciede kritisch beäugt.

Unter Trainer Erik ten Hag fand Ajax in der Vorsaison wieder in die Erfolgsspur und scheiterte einzig an der noch besseren Saison von PSV Eindhoven. Aktuell läuft es jedoch – trotz namhafter Neuzugänge wie Daley Blind (Man Utd) und Dusan Tadic (Southampton) – gar nicht rund.

Bis vor dem Hinspiel gegen Sturm Graz verlor Ajax Amsterdam jedes seiner Testspiele gegen Profiteams – darunter teils schockierende Vorstellungen. Ein Mitgrund dafür dürften die vielen Abgänge, die WM – womit einige wichtige Spieler erst später ins Training einstiegen -, und einige verletzungsbedingte Ausfälle sein.

 

Unentschieden und über/unter 2,5 Tore?
über 2,59.00
unter 2,54.75

Bei Betway

* Quoten Stand vom 27.7.2018, 10:04 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Der Ajax-Trainer bereitete sich jedoch gut auf das Spiel vor und wurde von der holländischen Presse nach dem Match gegen Sturm gelobt. So titelte „De Telegraaf“: „Die Mannschaft von Erik ten Hag war Sturm Graz überlegen und hielt die im Europacup so wichtige Null.“

Trotz „der so wichtigen Null“ und der Zwei-Tore-Führung“ will der 48-Jährige das Rückspiel nicht unterschätzen. „Es bleibt spannend, denn dieser Gegner gibt nie auf“, so Ten Hag vor der zweiten Begegnung mit den Österreichern.

Vor allem vor den heimischen Fans, sollten die „Blackies“ nie abgeschrieben werden. Die Grazer stellten in der vorigen Saison die zweitbeste Heimmannschaft hinter Red Bull Salzburg.

Zudem wurden zwei der drei Niederlagen in der Merkur-Arena nur kurz nach Amtsantritt von Heiko Vogel kassiert, ehe Sturm sich an den neuen Mann an der Linie gewöhnte und nun seit sechs Heimspielen (in Liga und Pokal) in Folge ohne Punktverlust ist.

 

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid müssen die Bayern im Rückspiel an ihre Leistungsgrenze gehen, um das Finale doch noch zu erreichen. Die Madrilenen wollen jedoch den dritten Finaleinzug in Folge schaffen, um erneut ihren Titel zu verteidigen.