|  |  |  | 

Fußball News vom: 25.09.2017 - 14:16

bet365_banner_468x60_new

Borussia Dortmund Champions League Wetten Real Madrid

Champions League 17/18: Dortmund – Real Madrid Wettquoten & Tipp

Dortmund steht in der Champions League bereits unter Druck! Nach der 1:3-Niederlage in London bei Tottenham Hotspur benötigt der BVB am Dienstag (20:45 Uhr) unbedingt Punkte. Das Problem: Der Konkurrent, der im Signal Iduna Park gastiert, ist niemand geringerer als Titelverteidiger Real Madrid. Die Aufgabe könnte kaum schwieriger sein, aber der BVB ist gerüstet.

Champions League 17/18: Dortmund – Real Madrid Wettquoten & Tipp
Kann der BVB wieder jubeln? (© JAVIER SORIANO / AFP / picturedesk.com)

Borussia Dortmund hat am vergangenen Wochenende eine besonders eindrucksvolle Generalprobe abgeliefert. Die Elf von Peter Bosz sprühte vor Spielfreude und erteilte dem Namensvetter aus Mönchengladbach eine herbe 6:1-Abfuhr. Damit empfängt der BVB die “Königlichen” als souveräner Tabellenführer der Bundesliga.

 

Dortmund-Gala bei Generalprobe

Sechs Spiele, fünf Siege und ein Torverhältnis von 19:1. Die Borussen können mit dem Start in die Meisterschaft mehr als zufrieden sein. Vor allem der jüngste Auftritt gegen die “Fohlen” ließ die Herzen der BVB-Fans höher schlagen. Kein Wunder, denn der BVB führte die Hecking-Truppe regelrecht vor.

 


Der fussballportal.de Tipp: Dortmund gegen Real Madrid endet remis

Wetten zu Borussia Dortmund – Real Madrid bei Betfair


 

Obwohl der Niederländer angesichts der Englischen Wochen rotieren ließ und seine Startelf auf fünf Positionen verändert hatte, legten die Schwarz-Gelben los wie die Feuerwehr. In den ersten 20 Minuten hatte der BVB unglaubliche 85 Prozent Ballbesitz.

Die Tore fielen aber erst danach: 3:0 stand zur Pause, danach sorgte der Doppelpack von Pierre-Emerick Aubameyang (49. und 62.) für ganz klare Verhältnisse. Der Gabuner hatte bereits den Treffer zum 3:0 beigesteuert. Maximilian Philipp eröffnete den Torreigen mit zwei Treffern (28./38.). Julian Weigl machte das halbe Duzend mit seinem ersten Bundesliga-Tor voll.

 

Drei Weg Wette Sieg Dortmund Unentschieden Sieg Real Anbieter
Tipico Fussball Wetten 2,60 4,00 2,40 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 2,80 4,00 2,37 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 2,70 3,70 2,40 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 2,80 4,00 2,40 Bet3000
Betway Fussball Wetten 2,75 4,00 2,40 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 2,75 3,80 2,40 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 2,80 4,00 2,40 Betfair

 

Die Generalprobe des BVB ist damit mehr als geglückt. “Das hat auch mir als Trainer Spaß gemacht”, jubelte Dortmund-Trainer Bosz nach dem Schlusspfiff auf der Borussia-Website. “Die Spieler sind frisch und wir spielen guten Fußball. Gladbach ist etwas anderes als Madrid, aber wir werden es versuchen.”

 

BVB zuhause gegen Real noch unbesiegt

Dortmund muss sich nicht verstecken, auch wenn die Wettanbieter die Schwarz-Gelben mit der Rolle des Außenseiters bedacht haben. Der BVB ist zuhause gegen Real Madrid noch ungeschlagen.

 

20161207_PD11093 (RM) Dortmund Jubel Real Madrid 2016 © JAVIER SORIANO / AFP / picturedesk.com
Bild oben: Beim letzten Aufeinandertreffen mit den “Königlichen” jubelte im Vorjahr Borussia Dortmund. Der BVB sicherte sich nach zwei Unentschieden gegen Real den Gruppensieg. (© JAVIER SORIANO / AFP / picturedesk.com)

 
Die ersten sechs Heimspiele gegen das “Weiße Ballett” ohne Niederlage – damit gehört Dortmund zu einer absoluten Minderheit. In ganz Europa ist dies nur den beiden Mailänder Klubs und dem FC Bayern München gelungen.

Das soll nach Möglichkeit auch am Dienstag so bleiben. Nach der Niederlage in London braucht Dortmund unbedingt Punkte, um im Aufstiegsrennen nicht frühzeitig an Boden zu verlieren. Nach dem ersten Spieltag der Gruppe H befindet sich der BVB nur auf Platz drei – hinter Real und den “Spurs”.

 

Bei Real läuft es umgekehrt

Die Borussen stehen unter Zugzwang, doch mit Real ist eine ganz große Nummer zu Gast im Westfalen-Stadion. Die “Königlichen” gehen als Titelverteidiger ins Rennen und wollen zum 13. Mal am Ende als Sieger den Meisterpokal bzw. die Champions League gewinnen.

 

Video: Karim Benzema hat seinen Vertrag bei Real Madrid bis Sommer 2021 verlängert. Der Franzose hätte auch nichts dagegen, bis zu seiner Pensionierung bei den “Königlichen” zu sein. In Dortmund wird der Stürmer aber verletzungsbedingt fehlen.
(Quelle: YouTube/Real Madrid C.F.)


 

Im Gegensatz zu den Dortmundern haben die Spanier einen sehr guten Start in die neue Saison der Königsklasse hingelegt. Real bezwang den krassen Außenseiter APOEL Nikosia ohne zu glänzen mit 3:0 und hat die Führung in der Gruppe H übernommen. Diese soll im Signal Iduna Park nun erfolgreich verteidigt werden.

Während der BVB in der nationalen Meisterschaft glänzt, hat die Truppe von Zinedine Zidane in spanischen Primera Division hart zu kämpfen. Nach sechs Spieltagen haben die “Königlichen” bereits einen Rückstand von sieben Zählern auf Erzrivale und Leader FC Barcelona aufgerissen.


Borussia Dortmund gegen Real Madrid – die bisherigen Duelle:

  • Real – Dortmund 2:2 (07.12.2016, Champions-League-Gruppenphase)
  • Dortmund – Real 2:2 (27.09.2016, Champions-League-Gruppenphase)
  • Dortmund – Real 2:0 (08.04.2014, Champions-League-Viertelfinale)
  • Real – Dortmund 3:0 (02.04.2014, Champions-League-Viertelfinale)
  • Real – Dortmund 2:0 (30.04.2013, Champions-League-Halbfinale)
  • Dortmund – Real 4:1 (24.04.2013, Champions-League-Halbfinale)
  • Real – Dortmund 2:2 (06.11.2012, Champions-League-Gruppenphase)
  • Dortmund – Real 2:1 (24.10.2012, Champions-League-Gruppenphase)
  • Dortmund – Real 1:1 (25.02.2003, Champions-League-Gruppenphase)
  • Real – Dortmund 2:1 (19.02.2003, Champions-League-Gruppenphase)
  • Dortmund – Real 0:0 (15.04.1998, Champions-League-Halbfinale)
  • Real – Dortmund 2:0 (01.04.1998, Champions-League-Halbfinale)

 

Zidane mit Verletzungssorgen

Am Wochenende gab es gegen Deportivo Alaves einen wenig überzeugenden 2:1-Auswärtserfolg. Zidane rotierte trotz Verletzungsprobleme und konnte zumindest mit dem “Dreier” beim Tabellenletzten zufrieden sein. Leistungsmäßig muss Real am Dienstag in Dortmund deutlich mehr drauflegen.

Theo Hernandez (Schulterprobleme), Marcelo (Muskelfaserriss), Karim Benzema (Muskelverletzung), Mateo Kovacic (Adduktorenverletzung) und der angeschlagene Jesus Vallejo werden in Dortmund allerdings nicht zum Einsatz kommen können.

Dortmund ist einer der ganz wenigen Orte, an denen Real noch keinen Auswärtssieg gefeiert hat. Bei sechs Versuchen gab es im “Pott” lediglich drei Unentschieden und es setzte drei Pleiten. Auch im vergangenen Jahr kam Madrid über ein Remis nicht hinaus. Man darf gespannt sein, ob die “Königlichen” den ersten Auswärtssieg beim BVB einfahren können.
 

Ähnliche Fußballnews

  • Bundesliga 2017/18: Dortmund – Hoffenheim Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2017/18: Dortmund – Hoffenheim Tipp & Wettquoten

    Anlässlich des 2:0-Erfolgs in Mainz hatte Peter Stöger den BVB gleich bei seiner Premiere aus dem tiefen Tal der Tränen geführt. Paradoxerweise bekommt es der Österreicher nun trotzdem schon beim ersten Einsatz im Signal Iduna Park (Samstag, 18:30 Uhr) mit seinem potentiellen Nachfolger zu tun.

  • Bundesliga aktuell: Mainz 05 – Dortmund Tipp & Wettquoten

    Bundesliga aktuell: Mainz 05 – Dortmund Tipp & Wettquoten

    Das Aufeinandertreffen zwischen Mainz 05 und Borussia Dortmund am Dienstagabend (20:30 Uhr) birgt seit Sonntagmittag ganz besondere Brisanz. Nach der Entlassung von Peter Bosz präsentierte der BVB mit Peter Stöger einen Nachfolger, der gerade einmal acht Tage zuvor beim 1. FC Köln rausgeworfen wurde.

  • Bundesliga 2017/18: Borussia Dortmund – Bremen Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2017/18: Borussia Dortmund – Bremen Tipp & Wettquoten

    Am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) steigt im Dortmunder Signal-Iduna-Park ein Krisenduell. Freilich von einem ganz unterschiedlichen Niveau aus: Während der BVB aus den Europapokalrängen zu rutschen droht, befindet sich Werder Bremen auf einem Abstiegsplatz und muss um den Klassenerhalt zittern.

  • Champions League 17/18: RB Leipzig – Besiktas Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: RB Leipzig – Besiktas Wettquoten & Tipp

    In der Königsklasse macht sich für RB Leipzig im Kampf um das letzte verbliebene Achtelfinale-Ticket der Gruppe G am Mittwochabend fremde Schützenhilfe erforderlich. Bleibt diese aus, würde selbst ein Sieg im „Endspiel“ gegen Besiktas (20:45 Uhr) zu einem Muster ohne Wert verkommen.

  • Champions League 17/18: Real Madrid – Dortmund Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real Madrid – Dortmund Wettquoten & Tipp

    Auf Dortmund wartet am Mittwoch (20:45 Uhr) der letzte Auftritt in der heurigen Champions League. Zwar könnte ein Duell mit Real Madrid kaum ein würdigerer Abschluss sein, dennoch herrscht beim BVB Ernüchterung. Schließlich steht bereits vor dem letzten Spieltag das Aus der Borussia in der Königsklasse fest.