|  |  |  | 

Fußball News vom: 27.09.2016 - 15:58

bet365_banner_468x60_new

Champions League Wetten FC Barcelona Gladbach

CL Gruppenphase 16/17: Gladbach – FC Barcelona Wettquoten & Tipp

Dass der Start in die Champions League gründlich daneben ging, kann den Gladbacher Fohlen die Vorfreude auf das Heimspiel gegen den FC Barcelona (Mittwoch, 20:45 Uhr) nicht verderben. Trainer André Schubert hat jedoch bereits vor dem Anpfiff eine Art Außenseitersieg gelandet.

CL Gruppenphase 16/17: Gladbach – FC Barcelona Wettquoten & Tipp
Barca-Star Neymar (rechts) - (Credit: Emilio Morenatti / AP / picturedesk.com)

War der 45-Jährige im Vorjahr zunächst nur als kurze Übergangslösung nach dem Rücktritt von Lucien Favre vorgesehen, wird dem studierten Germanisten angesichts der jüngst verkündeten Vertragsverlängerung bis zum Jahr 2019 mittlerweile das Prägen einer ganzen Ära zugetraut.

 

In der Königsklasse hat Schubert noch Luft nach oben

Unmittelbar vor dem Knüller gegen die Blaugrana konnte allerdings höchstens noch der Zeitpunkt der nunmehr auf Dauer besiegelten Zusammenarbeit überraschen – in statistischer Hinsicht darf sich Schubert immerhin rühmen, der erfolgreichste Fohlen-Coach aller Zeiten zu sein.

 


Der fussballportal.de Tipp: Barcelona gewinnt gegen Gladbach

Wetten zu Gladbach – Barcelona bei Interwetten


 


“Es ging nach den ersten Gesprächen sehr schnell. Ich bin glücklich und stolz darauf, hier sein zu dürfen. Die Mannschaft verfügt über tolle Typen.”

– André Schubert musste nicht lange überlegen, ob er seinen “Otto” unter das neue Vertragsangebot setzt.


 

Mit einem Schnitt von 1,91 Punkten pro Bundesligaspiel stellt der Trainer sämtliche Vorgänger in den Schatten, die mindestens ein Jahr am Niederrhein beschäftigt waren. In der Königsklasse fällt die Bilanz von Schubert allerdings um einiges weniger glorreich aus.

Wurde bereits die vorjährige Gruppenphase auf dem letzten Platz beschlossen, setzte es nun zum Start des neuen Jahres gleich ein Debakel: Nach dem 0:4 bei Manchester City waren die Gladbacher am allermeisten von dem sich offenbarenden Klassenunterschied überrascht.

Die Abfuhr auf der Insel hat den Ambitionen des Bundesligisten vor dem Heimspiel gegen den spanischen Meister einen erheblichen Dämpfer verpasst; immerhin hatte sich auch die Blaugrana beim anfänglichen 7:0 gegen Celtic in einer furchteinflößenden Verfassung präsentiert.

 

Messi wird sogar den Fohlen fehlen

Trotzdem löste es bei den Fohlen noch nicht einmal klammheimliche Freude aus, dass der gegen die Schotten dreifach knipsende Lionel Messi am Mittwochabend passen muss; nicht nur André Schubert hätte dem fünffacher Weltfußballer ausgesprochen gern bei der Arbeit zugeschaut.

 

Drei Weg Wette Sieg GladbachUnentschiedenSieg FC BarcelonaAnbieter
Tipico Fussball Wetten6,504,601,47Tipico
Bet365 Fussball Wetten6,504,501,53Bet365
Interwetten Fussball Wetten6,004,201,53Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten6,505,001,50Bet3000
Betway Fussball Wetten6,504,751,50Betway
Expekt Fussball Wetten6,504,301,50Expekt
Bwin Fussball Wetten6,504,751,45Bwin
Sunmaker Fussball Wetten6,604,651,47Sunmaker

 

“Wir hätten Lionel Messi gerne im Borussia-Park gesehen. Wir spielen immer noch gegen eine sehr, sehr gute Mannschaft. Aber der beste Spieler der Welt fehlt”, meinte Schubert.

Diesem Bedauern darf man schon allein deshalb Glauben schenken, weil sich Gladbach von dem Fehlen des Argentiniers keinen echten Vorteil versprechen kann – bereits im letzten Herbst fuhren die Katalanen in Abwesenheit von Messi auf dem königlichen Parkett drei unangefochtene Siege ein.

Dass der Superstar auch dieses Mal keine spürbare Lücke hinterlässt, strich vor wenigen Tagen das glatte 5:0 gegen Gijon heraus. Beim Spaziergang an der spanischen Nordküste machte schon allein ein bärenstarker Neymar die vermeintliche Schwächung vergessen.

Der Brasilianer hatte nicht nur mit zwei Treffern zum vierten Sieg in der Primera Division beigetragen, mit seiner unermüdlichen Einsatzbereitschaft ließ der frischgebackene Olympiasieger von Rio darüber hinaus auch ungeahnte Leader-Qualitäten erkennen.

 

Neymar - Emilio Morenatti / AP / picturedesk.com

Barca-Star Neymar (rechts) befindet sich aktuell in blendender Verfassung. (Credit: Emilio Morenatti / AP / picturedesk.com)


 

Der gefürchteten Offensive der Katalanen wird die Aufmerksamkeit am Mittwoch allerdings ausnahmsweise einmal vom eigenen Torhüter streitig gemacht; mit Marc-André ter Stegen hat der FC Barcelona schließlich auch einen verloren gegangenen Gladbacher Sohn an Bord.

 

Gladbach träumt von einem großen Abend

Auf den früheren Publikumsliebling hat sich im Vorfeld dann nicht ganz überraschend auch das Interesse des Gladbacher Web-Angebots fokussiert; im ausführlichen Gespräch stellte ter Stegen seinem einstigen Arbeitgeber einen bestens vorbereiteten Gast in Aussicht:

“Tipps muss ich meinem Team keine geben. Es ist bekannt, dass Gladbach eine starke Kontermannschaft ist, die aber auch andere Facetten aufweisen kann. Wir werden wie gegen jeden anderen Gegner versuchen, die besten Lösungen zu finden.”

Gegen die anrückende Übermacht können die Fohlen jedoch ihre Heimstärke in Stellung bringen: So schüren nicht zuletzt auch die vorjährigen Champions-League-Auftritte im Borussia-Park die Hoffnung, dass der Fehlstart bei den Citizens lediglich der leidigen Auswärtsschwäche geschuldet war.

 

Video: Marc-Andre ter Stegen kehrt mit dem FC Barcelona erstmals zurück in den Borussia-Park. (Quelle: YouTube/Borussia Mönchengladbach)

 


“Wir werden uns teuer verkaufen. Allerdings sind wir uns der Gefahr bewusst, dass es eine Niederlage setzen könnte.”

– Max Eberl scheint vor dem Duell gegen den FC Barcelona neben der beschriebenen Gefahr auch etliche Chancen zu sehen.


 

Dass Barca auf deutschem Boden immerhin acht von 27 absolvierten Gastspielen verlor, lässt Schubert sogar von einem Abend für die Geschichtsbücher träumen: “Es gibt keinen Grund, in Ehrfurcht zu erstarren. Wir werden das Spiel mit aller Energie, Freude und Kampfbereitschaft angehen.”

Lars Stindl ist sich derweil ganz unabhängig vom Ergebnis eines geschichtsträchtigen Erlebnisses sicher; für die sich in der Champions League nach wie vor orientierenden Borussen ist es eben noch nicht alltäglich, mit der elitären Gesellschaft des Fußballs zusammenzutreffen:

“Der FC Barcelona ist etwas Besonderes, einer der größten Vereine der Welt. Wir wollten unbedingt in diesen Wettbewerb, um uns mit solchen Mannschaften messen zu können. Wir wollen morgen dagegenhalten und unser Glück suchen.”

 

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Bundesliga Wetten 2017/18: HSV – Gladbach Tipp & Quoten

    Bundesliga Wetten 2017/18: HSV – Gladbach Tipp & Quoten

    Gladbach möchte mit einem Sieg die letzte Chance auf eine mögliche Europa League-Teilnahme nützen. Der HSV hingegen braucht einen Sieg gegen die wiedererstarkten Gladbacher, um sich womöglich doch noch auf den Relegationsplatz retten zu können.