|  |  |  |  | 

Fußball News vom: 24.08.2017 - 20:28

bet365_banner_468x60_new

Bayern München Borussia Dortmund Champions League Wetten RB Leipzig

CL Gruppen 2017/18: BVB im Pech, machbare Gegner für Bayern & RB

Das Los hat entschieden: Die Bayern und RB Leipzig treffen in der Champions League Gruppenphase 2017/18 auf machbare Gegner. Der BVB hingegen muss sich wie im falschen Film vorkommen.

CL Gruppen 2017/18: BVB im Pech, machbare Gegner für Bayern & RB
Objekt der Begierde ist auch heuer der sagenumwobene Henkelpott. - © Claude Paris/AP/

Am Donnerstagabend wurden im Grimaldi Forum von Monaco die acht Vorrunden-Quartette der Champions League Gruppenphase ausgelost.

Das Resultat dürfte bei deutschen Fans gemischte Gefühle hervorrufen. Während Bayern München und RB Leipzig sich in machbaren Gruppen wiederfinden, kommt es für den BVB knüppeldick.

 

Albtraum-Los für Dortmund

“Es gibt einige sehr ambitionierte Konstellationen, zum Beispiel mit Real Madrid und Tottenham in einer Gruppe”, rechnete Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer bereits am Tag vor der Ziehung mit dem Schlimmsten.

Sein Hauptanliegen daher: Beiden Klubs aus dem Weg gehen! Zumal man Real und den Spurs bereits in den vergangenen Jahren begegnet sei und Lust auf eine neue Erfahrung gehabt hätte.


Der fussballportal.de Tipp: Real Madrid gewinnt die Champions League

Betway

alle Wetten zur Champions League 2017/18 bei Betway


Ein frommer Wunsch – der jedoch nicht erfüllt wurde. Schlimmer noch, die “Losfeen” Andriy Shevchenko und Francesco Totti bescherten den Borussen sogar genau dieses Duo…

Außerdem in Gruppe D: Zypern-Meister APOEL Nikosia. Zumindest dieser Hürde dürfte sich als leicht erweisen. Trotzdem hält sich die Begeisterung in Grenzen.

Insbesondere das fünfte Aufeinandertreffen (je mit Hin- und Rückspiel) mit Real Madrid binnen fünf Jahren wollten die Westfalen unbedingt vermeiden…

 

Dankbare Gruppe für die Bayern

Für die in Topf eins gesetzten Bayern hätte die Ziehung im Fürstentum dagegen kaum besser verlaufen können.

Grund: Abgesehen von den beiden Härtetests gegen das Starensemble von Paris St. Germain, bekommen es die Münchener ausschließlich mit dankbaren Kontrahenten zu tun – namentlich dem belgischen Meister RSC Anderlecht und Schottlands Serienchampion Celtic Glasgow.

 

Die Auslosungsergebnisse im Überblick – CL Gruppen A bis D:
GRUPPE AGRUPPE BGRUPPE CGRUPPE D
BenficaFC BayernFC ChelseaJuventus
Manchester UnitedParis St. GermainAtletico MadridFC Barcelona
FC BaselRSC AnderlechtAS RomOlympiakos
ZSKA MoskauCeltic GlasgowQarabagSporting

 

“Wenn wir es in den Spielen schaffen, unser Potential abzurufen, ist der Gruppensieg auf jeden Fall realistisch” , glaubt Bayerns französischer Flügelflitzer Kingsley Coman.

Davon gehen offenbar auch die Wettanbieter aus. Sie handeln den deutschen Rekordmeister in der Gruppe B nämlich als klaren Favoriten auf Platz 1.

 

Leipzig im Losglück

Nach der erstmaligen Qualifikation für die Königliga hatte man sich in Leipzig bereits auf die Creme de la Creme des europäischen Klubfußballs gefreut.

Wie die Auslosung nun ergab, kann diese die Sachsen aber frühestens in einem möglichen Achtelfinale beehren.

Besagter Umstand bringt jedoch auf Positives mit sich. Immerhin stehen die Chancen auf den Achtelfinaleinzug in Anbetracht der starken, aber keineswegs übermächtigen Kontrahenten Monaco, Porto und Besiktas nun alles andere als schlecht.

 

Die Auslosungsergebnisse im Überblick – CL Gruppen E bis H:
GRUPPE EGRUPPE FGRUPPE GGRUPPE H
Spartak MoskauShakhtar DonezkAS MonacoReal Madrid
FC SevillaManchester CityFC PortoBorussia Dortmund
FC LiverpoolSSC NeapelBesiktasTottenham Hotspur
NK MariborFeyenoordRB LeipzigAPOEL Nikosia

 

“Wir treffen auf drei spannende Mannschaften und wir wollen uns in jeder dieser Partien von unseren besten Seite präsentieren”, so die erste Reaktion von RB-Kapitän Willi Orban.

Dabei lässt sich heraushören: Die Bullen begegnen dem Abenteuer Königsklasse mit viel Respekt.

Davon zeugt nicht zuletzt auch die Ermahnung von Vorstandschef Oliver Mintzlaff, keinen der auf diesem Terrain deutlich erfahreneren Gegner “zu unterschätzen”.

 

Klopp vor lösbaren Aufgaben – Chelsea in Todesgruppe

Für Deutschlands berühmtesten Trainer-Export Jürgen Klopp ist die Auslosung eher glimpflich verlaufen. Sein FC Liverpool bekommt es in der Gruppe E mit Spartak Moskau, dem FC Sevilla und Slowenien-Meister NK Maribor zu tun.

Ein hartes Los hat dagegen der Ligarivale FC Chelsea erwischt. Auf den englischen Meister warten in der Gruppe C Kaliber wie Atletico Madrid, der AS Rom und der aserbaidschanische Quali-Schreck Qarabag FK.

 

20170824_PD4239 (RM) - Claude Paris / AP / picturedesk.com - Champions League Trophäe

Die Königsklasse erlebt heuer bereits ihre 26. Auflage. (Photocredit: Claude Paris/AP/picturedesk.com)


 

Ein sehr spannende Konstellation ergibt sich in der Gruppe D, wo der Vorjahresfinalist Juventus Turin auf seinen Finalbezwinger von 2015, den großen FC Barcelona, kracht.

Der Achtelfinaleinzug sollte für die beiden Mitfavoriten im Hinblick auf die weiteren Kontrahenten Olympiakos und Sporting dennoch locker zu meistern sein.

Ähnliches gilt für die beiden Manchester-Klubs City und United. Während die Red Devils in der Gruppe A Benfica, Basel und ZSKA Moskau erwarten, müssen Guardiolas Skyblues in der Gruppe F gegen Shakhtar Donezk, Napoli und Feyenoord ran.

 

Die Spieltermine in der Champions League Gruppenphase 2017/18:


Spieltag 1: Di. und Mi., 12. / 13. September

Spieltag 2: Di. und Mi., 26. / 27. September

Spieltag 3: Di. und Mi., 17. / 18. Oktober

Spieltag 4: Di. und Mi., 31. Oktober / 01. November

Spieltag 5: Di. und Mi., 21. / 22. November

Spieltag 6: Di. und Mi., 05. / 06. Dezember

Ähnliche Fußballnews