|  |  | 

Fußball News vom: 14.03.2017 - 15:25

bet365_banner_468x60_new

Bayer Leverkusen Champions League Wetten

CL Achtelfinale 16/17: Atletico – Leverkusen Wettquoten & Tipp

Auf Bayer Leverkusen wartet im Achtelfinal-Rückspiel gegen Atletico Madrid eine fast unlösbare Aufgabe. Die Spanier schieden noch nie aus, nachdem sie das Hinspiel auswärts gewonnen haben. Und Leverkusen gelang bei so einer Konstellation noch nie der Aufstieg in die nächste Runde. Dennoch will man bei Bayer 04 die Hoffnung auf ein Wunder nicht aufgeben.

CL Achtelfinale 16/17: Atletico – Leverkusen Wettquoten & Tipp
Bayer Leverkusen muss bei Atletico ein 2:4 aus dem Hinspiel aufholen.

Nachdem Bayern München und Borussia Dortmund letztlich ganz souverän die Achtelfinal-Hürde in der Champions League genommen haben, will dies auch Bayer Leverkusen gegen Atletico Madrid schaffen.

Doch für dieses Unterfangen wird wohl ein mittleres Fußball-Wunder von Nöten sein.

Das Hinspiel ging zu Hause mit 2:4 verloren. Somit muss die Werkself beim CL-Finalisten der letzten Saison nicht nur einen Zwei-Tore-Rückstand aufholen, sondern in der regulären Spielzeit sogar drei Treffer erzielen, um ohne Verlängerung und Elfmeterschießen weiterzukommen.

Eine gewaltige Hypothek. Aber ans Aufgeben will man bei Bayer 04 nicht denken.

Im Gegenteil, wie Leverkusens neuer Trainer Tayfun Korkut ankündigt: „Man hat ja gesehen, was im Fußball alles möglich ist.”

 


Der fussballportal.de Tipp: Atletico gewinnt gegen Leverkusen

Wetten zu Atletico Madrid – Bayer Leverkusen bei Interwetten


 

Atletico gewann 28 der letzten 33 Europapokal-Heimspiele

Korkut spielt damit auf das 6:1-Wunder des FC Barcelona gegen Paris St. Germain an, mit dem die Katalanen das 0:4-Hinspiel ausgemerzt haben.

„Wir wissen alle, dass es nicht einfach wird. Aber wir fahren nicht dahin, um es abzuschenken. Weiterkommen ist das klare Ziel. Wir wollen es umbiegen“, so Korkut, der erstmals in der Champions League auf der Trainerbank sitzen wird.

Ob man von Bayer Leverkusen in der jetzigen Verfassung ähnliche Heldentaten erwarten kann, darf aber getrost bezweifelt werden.

 

Drei Weg WetteSieg AtleticoUnentschiedenSieg LeverkusenAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,604,105,50Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,614,335,75Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,604,205,30Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,654,205,50Bet3000
Betway Fussball Wetten1,614,205,50Betway
Sunmaker Fussball Wetten1,604,205,65Sunmaker
Bwin Fussball Wetten1,624,205,75Bwin

 

Zum einen hatte Barca bei diesem Wunder Heimvorteil, zum anderen ist Bayer nicht gerade in Topform, wie das 1:1 zu Hause gegen Werder Bremen am vergangenen Spieltag gezeigt hat.Das weiß auch Korkut.

Aber an einen Sieg im legendären Vicente Calderon glaubt er dennoch: “Wir wissen, was wir zu tun haben”, betonte er. Denn die Qualität für einen Sieg in Madrid habe sein Team allemal, wie er betont. Selbst das ist bereits ein äußerst ambitioniertes Ziel.

 
Atletico gewann 28 der letzten 33 Europapokal-Heimspiele im Vicente Calderon. Nur zwei Heimspiele gingen verloren. Und: Atletico hat bisher alle 20 Europapokal-Duelle gewonnen, in denen es das Hinspiel auswärts gewonnen wurde. Zuletzt war dies im Achtelfinale 2013/14 der Fall, als es gegen den AC Milan ging. Nach einem 1:0 auswärts, gab es zu Hause ein 4:1.
 

Für Leverkusen geht es auch aufgrund solcher Statistiken wohl eher vielmehr darum, nicht unterzugehen und sich mit Anstand aus der „Königsklasse“ zu verabschieden.

 

Leverkusen mit zahlreichen Ausfällen in der Defensive

Zumal die Werkself nicht einmal in Bestbesetzung antreten kann. Mit Jonathan Tah und Ömer Toprak muss Korkut verletzungsbedingt auf die Stamm-Innverteidigung verzichten, zudem fehlt Kapitän Lars Bender wegen einer Sprunggelenksverletzung und Stürmer Stefan Kießling wegen Hüftproblemen.

Und auch Torhüter Bernd Leno ist angeschlagen. Beim Bundesliga-Spiel gegen Werder zog er sich einen Bruch des Nasenknorpels zu und musste operiert werden. Nun könnte er gegen Atletico mit Gesichtsmaske auflaufen.

 


Video: Atletico-Coach Diego Simeone nach dem 4:2-Erfolg im Hinspiel. (Quelle: YouTube/SPOX)

 

Angesichts der vielen Ausfälle in der Defensive gegen eines der konterstärksten Teams in Europa regiert bei Bayer der Zweckoptimismus. “Wir müssen – und werden – das Ergebnis suchen”, kündigt Korkut angriffslustig an.

Er persönlich hat recht gute Erinnerungen an Atletico. Korkut weiß, wie man in der Festung Vicente Calderon trifft – und gewinnt. Als Spieler bei Real Sociedad feierte er im Januar 2003 bei Atletico einen 2:1-Auswärtssieg. Das 1:0 erzielte Korkut. Im Atletico-Tor stand damals German Burgos, derzeit Co-Trainer von Atletico.

 
Will Korkut abermals einen Sieg im Vicente Calderon bejubeln, würde damit auch Bayers Negativ-Serie enden: Die letzten drei Europapokal-Spiele in Spanien gingen allesamt verloren. Den bislang letzten Sieg in Spanien feierte die Werkself beim 1:0 bei Real Sociedad in der CL-Gruppenphase 2013/14.
 

Zudem hat Leverkusen alle zehn Duelle in UEFA-Wettbewerben verloren, als es im Hinspiel zu Hause eine Niederlage kassierte. Zuletzt war dies im Achtelfinale 2013/14 gegen PSG der Fall (0:4 zu Hause, 1:2 auswärts). Nur einmal in diesen zehn Duellen gelang der Werkself zumindest ein Auswärtssieg.

 

Atletico gewann die letzten sieben K.o.-Duelle mit deutschen Teams

Dazu kommt, dass sich Atletico Madrid gegen deutsche Mannschaften besonders wohl fühlt – vor allem in den K.o.-Duellen.

 
Die Colchoneros konnten die letzten sieben Vergleiche mit Hin- und Rückspiel gegen deutsche Teams allesamt für sich entscheiden. Zum bislang letzten Mal scheiterten die Spanier 1979/80 an einer deutschen Mannschaft. Damals in der 1. Runde des UEFA-Pokals gegen Dynamo Dresden.
 

Auch Leverkusen kennt das Gefühl. Im CL-Achtelfinale 2014/15 scheiterte die Bayer-Truppe im Elfmeterschießen an Atletico. Letzte Saison hatten die Madrilenen im Halbfinale den FC Bayern auf ihrer Abschussliste. Nun dürfte wieder Bayer an der Reihe sein.

 


 

Obwohl das neuerliche Aus gegen Atletico nur sehr schwer zu verhindern sein wird, hat Korkut auch noch andere Wünsche an diese Partie: „Das Ziel ist grundsätzlich, als Mannschaft einen Tick voranzukommen, in der Art und Weise, wie wir Fußball spielen wollen. Wir sind überzeugt, dass wir in Madrid die nächsten Schritte als Team machen werden.“

Selbst einen Achtungserfolg trauen die Wettanbieter den Rheinländern nicht wirklich zu. Geht es nach Wettquoten wird Atletico einen klaren Heimsieg feiern dürfen. Für einen Leverkusener Prestige-Erfolg gäbe es immerhin fast das 6-fache des Wetteinsatzes zu gewinnen.

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid müssen die Bayern im Rückspiel an ihre Leistungsgrenze gehen, um das Finale doch noch zu erreichen. Die Madrilenen wollen jedoch den dritten Finaleinzug in Folge schaffen, um erneut ihren Titel zu verteidigen.