|  |  |  | 

Fußball News vom: 14.03.2017 - 17:24

bet365_banner_468x60_new

AS Monaco Champions League Wetten Manchester City

CL Achtelfinale 16/17: AS Monaco – Man City Wettquoten & Tipp

Obwohl sich der AS Monaco im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League Manchester City letztlich mit 3:5 geschlagen geben musste, dürfte Trainer Leonardo Jardim nicht ausschließlich Negatives aus der Niederlage ziehen.

CL Achtelfinale 16/17: AS Monaco – Man City Wettquoten & Tipp
Monaco muss einen 2-Tore-Rückstand aufholen.

Schließlich boten die Monegassen bis zur 70. Minute eine mehr als ansehnliche Partie und gerieten nur durch drei späte City-Tore entscheidend ins Hintertreffen. Monaco dürfte sich daher vor heimischer Kulisse durchaus realistische Chancen ausrechnen, den Rückstand mit einer kämpferischen Vorstellung doch noch aufzuholen.

 

Monaco setzt auf die Heimstärke

Manchester City hingegen kann dank des Endspurts im Hinspiel mit einem komfortablen Vorsprung ins Fürstentum reisen. Spätestens die sensationelle Aufholjagd des FC Barcelona hat allerdings bewiesen, dass die Elf von Pep Guardiola noch einmal konzentriert zu Werke gehen muss, um sich am Ende tatsächlich für das Viertelfinale der Königsklasse zu qualifizieren.

 


Der fussballportal.de Tipp: Man City gewinnt gegen Monaco

Wetten zu Monaco – Man City bei Bet3000


 

Bislang spielt der AS Monaco eine durchaus erfolgreiche Saison. In der heimischen Ligue 1 rangieren die Monegassen aktuell an der Tabellenspitze und liefern sich mit Meister Paris St. Germain und Lucien Favres OGC Nizza einen Dreikampf um den Titel.

Und auch in der Champions League hat sich das Team bislang achtbar geschlagen. In der Gruppenphase kassierte Monaco nur eine Niederlage und zog letztlich souverän vor Bayer Leverkusen in die erste K.o.-Runde ein.

 


 

Gegen Manchester wird es nicht zuletzt darauf ankommen, ob die Monegassen an ihre bislang gezeigte Heimstärke anknüpfen können. In drei Champions-League-Heimspielen ergatterte das Jardim-Team starke sieben Punkte.

Zudem gewann Monaco 13 von 15 Liga-Heimspielen und erzielte dabei im Schnitt mehr als drei Treffer pro Spiel. Sollte es den Monegassen demnach gelingen, City frühzeitig unter Druck zu setzen, ist AS vor heimischer Kulisse alles zuzutrauen.

 

Drei Weg WetteSieg AS MonacoUnentschiedenSieg Manchester CityAnbieter
Tipico Fussball Wetten2,553,802,55Tipico
Bet365 Fussball Wetten2,703,802,55Bet365
Interwetten Fussball Wetten2,603,502,60Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten2,704,002,60Bet3000
Betway Fussball Wetten2,624,002,50Betway
Sunmaker Fussball Wetten2,703,802,45Sunmaker
Bwin Fussball Wetten2,653,802,55Bwin

 

Manchester City konnte sich nach zwischenzeitlicher Krise unter Guardiola zuletzt allerdings stabilisieren. In den letzten elf Pflichtspielen blieben die Citizens ohne jede Niederlage und rangieren in der Premier League mittlerweile wieder auf dem dritten Rang.

Die durchschnittlichen Leistungen in der Champions-League-Gruppenphase dürfte Guardiola allerdings zum Anlass nehmen, um seinem Team vor der Partie in Monaco ins Gewissen zu reden.

 

Wird Falcao rechtzeitig fit?

In der Vorrunde blieb City nämlich vor allem in den Auswärtspartien hinter den Erwartungen zurück und gewann keines der drei Gruppenspiele auf des Gegners Platz. Dass sich Manchester auch bei einer frühen 1:0-Führung des AS Monaco nicht aus der Ruhe bringen lassen würde, kann daher durchaus bezweifelt werden.

 


 

Guadiola muss in jedem Falle auf die Dienste von Ilkay Gündogan (Kreuzbandriss) und Gabriel Jesus (Fußbruch) verzichten. Vincent Kompany ist nach seiner Beinverletzung ebenfalls wohl noch keine Option.

In Monaco hoffen alle Verantwortlichen auf die schnelle Genesung von Top-Stürmer Radamel Falcao. Der treffsichere Kolumbianer laboriert an einer Hüftverletzung. Kamil Glik fehlt indes aufgrund seiner Sperre ohnehin.

Da Monaco in der laufenden Spielzeit bereits schon mehrfach eindrucksvoll bewiesen hat, dass sich das Team vor heimischer Kulisse in einen wahren Rausch spielen kann, ist das 3:5 aus dem Hinspiel fraglos kein aussichtloser Rückstand.

Sollte es City dabei nicht gelingen, den zu erwartenden monegassischen Sturmlauf bereits im Keim zu ersticken, steht ein hitziger Schlagabtausch zu erwarten. Eine ähnlich konfuse Partie wie im Hinspiel wäre demnach keine echte Überraschung und würde wohl eher einen Erfolg der heimstarken Monegassen begünstigen.

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid müssen die Bayern im Rückspiel an ihre Leistungsgrenze gehen, um das Finale doch noch zu erreichen. Die Madrilenen wollen jedoch den dritten Finaleinzug in Folge schaffen, um erneut ihren Titel zu verteidigen.