|  |  |  | 

Fußball News vom: 12.03.2018 - 12:42

bet365_banner_468x60_new

Champions League Wetten FC Sevilla Manchester United

Champions League 17/18: Man United – FC Sevilla Wettquoten & Tipp

Hochspannung im Theatre of Dreams! Manchester United trifft im Achtelfinale der Champions League am Dienstag (20:45 Uhr) auf den FC Sevilla und braucht nach der Nullnummer im Hinspiel einen Sieg, um den Sprung unter die Top 8 der europäischen Klubs zu schaffen.

Champions League 17/18: Man United – FC Sevilla Wettquoten & Tipp
Lukaku vs. Lenglet. (© CRISTINA QUICLER / AFP / picturedesk.com)

Manchester United steht vor dem ersten Viertelfinaleinzug in der Champions League seit vier Jahren. Auch wenn die Leistung im Hinspiel in Sevilla nicht unbedingt das Herz der United-Fans vor Freude aufgehen ließ, ist ein 0:0 auswärts dennoch eine gute Ausgangsposition. Diese gilt es nun, im Heimspiel zu nutzen.

 

Nur ein Sieg bringt United weiter

Die Red Devils brauchen vor eigenem Publikum also einen Sieg, um den Aufstieg zu schaffen. Ähnliches gilt für den FC Sevilla, dem allerdings aufgrund der Auswärtstorregel schon ein Remis höher als 0:0 genügen würde. Die Mourinho-Elf wird daher aller Voraussicht nach kein Offensivfeuerwerk abbrennen, zumal “The Special One” ohnehin nicht unbedingt für risikoreichen “Sturm und Drang-Fußball” steht.

 


Unser Tipp für Champions League Wetten: Man United gewinnt gegen Sevilla*

zur besten Manchester United Quote bei Bet3000


* nach regulärer Spielzeit
 

Dennoch muss die vielgerühmte Offensive rund um Romelu Lukaku mehr zeigen als im Hinspiel. In Sevilla gab es vom englischen Rekordmeister keine Akzente nach vorne. Rico, der Towart der Andalusier, hat sicherlich erwartet, mehr zu tun zu bekommen.

 

De Gea Vater des Unentschiedens

Manchester United konnte sich vor allem bei David de Gea bedanken, dessen Wahnsinnsreflex unmittelbar vor der Pause die Gäste vor einem Rückstand rettete. Der United-Keeper trieb die Blanquirrojos zur Verzweiflung und gab sich auch in der zweiten Halbzeit keine Blöße.

 

Champions League Quoten für Manchester United – FC Sevilla

Drei Weg Wette Sieg Man United Unentschieden Sieg FC Sevilla Anbieter
Tipico Fussball Wetten 1,62 3,70 6,00 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 1,60 4,00 6,50 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 1,60 4,20 5,30 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 1,65 4,00 6,00 Bet3000
Betway Fussball Wetten 1,57 3,80 6,50 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 1,62 3,85 6,10 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 1,65 3,90 6,50 Betfair

* Quoten Stand vom 12.3.2018, 10:06 Uhr. Ergebnis nach regulärer Spielzeit. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.

 
Die Mourinho-Elf konnte mit dem 0:0 sichtlich gut leben und machte auch in der zweiten Halbzeit keine besonderen Anstalten, einen Gang zuzulegen. Die Nullnummer ist eine mehr als brauchbare Ausgangsposition, zumal United Glück hatte, in Andalusien ohne Gegentreffer davonzukommen.

 

Brisante Ausgangssituation im Rückspiel

Im Heimspiel im Old Trafford muss allerdings mehr kommen. Zwar ist Manchester United am Dienstag laut Meinung der Wettanbieter der ganz große Favorit auf den Sieg, doch dem FC Sevilla genügt bereits ein Treffer, um die Karten neu zu mischen. Die Red Devils werden sich wohl zunächst auf die Defensive konzentrieren.

 

20180221_PD14696 ManUnited Lukaku Sevilla Lenglet © CRISTINA QUICLER / AFP / picturedesk.com

Bild oben: Im Hinspiel in Spanien gab es im Duell zwischen Sevilla und Manchester United (hier befinden sich Uniteds Romelu Lukaku und Clement Lenglet vom FC Sevilla im Zweikampf) keinen Sieger. Im Rückspiel im Old Trafford wird sich dies definitiv ändern.
(© CRISTINA QUICLER / AFP / picturedesk.com)

 
Das steht bei Jose Mourinho ohnehin an der Tagesordnung, doch angesichts der enormen Qualität in der Offensive sollte der eine oder andere Treffer fallen. Die Generalprobe ist jedenfalls geglückt: ManUnited bezwang im Spitzenspiel der Premier League Jürgen Klopps Liverpool mit 2:1 und hat Platz zwei abgesichert.

Zwar ging die Mourinho-Elf auch im Nachbarschaftsduell defensiv ausgerichtet in die Partie, doch ein Doppelschlag von Marcus Rashford sorgte für eine 2:0-Führung nach 24 Minuten – bei gerade einmal 30 Prozent Ballbesitz.

 

 

Sevillas Generalprobe ging gründlich daneben

Der FC Sevilla sollte also gewarnt sein. United braucht nicht viel Ballbesitz, um zum Torerfolg zu kommen. Während bei den Gastgebern die Generalprobe perfekt gelungen ist, mussten die Andalusier in der spanischen Primera Division einen Rückschlag einstecken.

Durch die bittere 0:2-Heimniederlage gegen den FC Valencia hat Sevilla im Kampf um die direkte Quali für die nächste Champions League einen ganz empfindlichen Rückschlag einstecken müssen. Der Abstand zu den Top 4 ist auf neun Zähler angewachsen.

 

Montella-Truppe mit verbesserter Auswärtsbilanz

Nun soll in der Königsklase die Liga-Pleite vergessen gemacht werden. Das ist allerdings ein riesengroßes Stück Arbeit. Man darf gespannt sein, ob Sevilla eine ähnliche Offensivleistung wie drei Wochen zuvor auch im Theatre of Dreams zeigen kann. Unter Neo-Coach Vincenzo Montella, erst seit Jahresbeginn im Amt, ist Sevilla in der Fremde deutlich stabiler.

 

Video: ManUnited-Keeper David de Gea ist ein Meister seines Faches. Hier ein paar Eindrücke.
(Quelle: YouTube/ZFH Football)

 
Fünf Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen hat der FC Sevilla unter Montella in fremden Stadien wettbewerbsübergreifend zu Buche stehen, darunter beispielsweise ein 2:1 im Pokal bei Atletico Madrid. Ob diese Bilanz allerdings genügt, um Manchester United in Ansgt und Schrecken zu versetzen, darf bezweifelt werden.

Personell muss Montella auf die zuletzt verletzten Jesús Navas und Sébastien Corchia verzichten, die beiden scheinen nicht im Kader für den Dienstag auf. Deutlich länger und weitaus prominenter besetzt könnte die Ausfallsliste bei United werden.

Icon SpitalBeim 2:1 gegen Liverpool fehlten unter anderem Zlatan Ibrahimovic, Paul Pogba, Phil Jones, Daley Blind, Ander Herrera, Anthony Martial und Marcos Rojo. Zumindest bei den beiden Letztgenannten sieht es mit einem Einsatz gegen Sevilla sehr gut aus.

 

Champions League Wetten: Für Sevilla wird’s wohl nichts zu ernten geben

Trotz der zahlreichen Ausfälle auf Seiten der Gastgeber stehen die Chancen des FC Sevilla auf ein Weiterkommen sehr schlecht. Die Andalusier sind bei den Champions League Wetten der krasse Underdog, nicht zuletzt aufgrund der beeindruckenden Heimbilanz der Red Devils.

United hat alle bisherigen Heimspiele in der heurigen Königsklasse gewonnen und dabei immer mindestens zwei Tore erzielt. Lediglich beim 2:1-Heimerfolg über ZSKA Moskau hat Manchester einen Gegentreffer einstecken müssen. Die letzte Heim-Pleite für die Red Devils gab es 2013 gegen Real Madrid, seitdem holte der regierende Europa-League-Sieger in 21 Europapokal-Partien 17 Heimsiege.
 

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid müssen die Bayern im Rückspiel an ihre Leistungsgrenze gehen, um das Finale doch noch zu erreichen. Die Madrilenen wollen jedoch den dritten Finaleinzug in Folge schaffen, um erneut ihren Titel zu verteidigen.

  • Champions League 17/18: Bayern München – Real Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Bayern München – Real Wettquoten & Tipp

    Das Warten hat endlich ein Ende! Am Mittwoch (20:45 Uhr) steigt das Kracher-Halbfinale der Champions League zwischen dem FC Bayern und Titelverteidiger Real Madrid. Die Elf von Jupp Heynckes will den dritten Finaleinzug der Königlichen in Folge verhindern und erstmals seit 2013 wieder ins Endspiel einziehen.