|  |  |  | 

Fußball News vom: 12.02.2018 - 14:11

bet365_banner_468x60_new

Champions League Wetten Juventus Turin Tottenham Hotspur

Champions League 17/18: Juventus – Tottenham Wettquoten & Tipp

Erstmals treffen Juventus und Tottenham auf internationalem Parkett aufeinander. Die Wettanbieter schlagen sich dabei eindeutig auf die Seite der Turiner, die zu Hause nicht nur wenige Gegentore bekommen, sondern fast unbesiegbar sind. Die Spurs hoffen auf Harry Kane.

Champions League 17/18: Juventus – Tottenham Wettquoten & Tipp
Schießt Tottenhams Stürmerstar Harry Kane auch die "alte Dame" Juventus ab? (© LINDSEY PARNABY / AFP / picturedesk.com)

Mit dem Beginn der K.o.-Runde in der Champions League kommt es im Achtelfinale auch gleich zu einer Premiere – noch nie hat es auf europäische Ebene ein Duell zwischen Juventus Turin und Tottenham Hotspur gegeben.

Das erste Aufeinandertreffen findet nun am Dienstag in Turin statt – und in Anbetracht der jeweiligen Formkurven dürften beide Mannschaften über den Zeitpunkt des erstmaligen Aufeinandertreffens nicht gerade erfreut sein.

Denn sowohl die „alte Dame“ aus Turin wie auch die Spurs befinden derzeit in Topform. Juventus hat die letzten acht Liga-Spiele allesamt gewonnen, Tottenham ist in der Premier League seit neun Partien unbesiegt.

Nun gilt es für beide, diesen Erfolgslauf auch auf internationalem Parkett fortzusetzen, allenfalls droht bereits im Achtelfinale das Ende aller Titelträume.

 


Unser Tipp für Champions League Wetten: Juventus gewinnt gegen Tottenham

Interwetten Bundesliga Wetten

zur besten Tottenham Quote bei Interwetten


 

Juventus ist zu Hause so gut wie unschlagbar

Vor allem Juventus will alles dafür tun, um endlich wieder einmal und erstmals seit 1998 in den Besitz des begehrten Henkelpotts zu kommen – auch, damit Juves Torhüter-Altmeister Gigi Buffon sich endlich Champions-League-Sieger nennen darf.

Zwei Mal war Juventus in den letzten drei Jahren im Endspiel, beide Male gelang der „alten Dame“ nicht der letzte Schritt nach ganz oben. Damit diesmal aber nicht schon im Achtelfinale Schluss ist, müssen die Spurs aus dem Weg geräumt werden.

 

Bundesliga Quoten für Juventus – Tottenham

Drei Weg Wette Sieg Juventus Unentschieden Sieg Tottenham Anbieter
Tipico Fussball Wetten 1,90 3,50 4,20 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 1,95 3,30 4,00 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 2,00 3,40 3,80 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 1,95 3,40 4,50 Bet3000
Betway Fussball Wetten 1,95 3,25 4,33 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 1,90 3,25 4,30 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 1,90 3,40 4,33 Betfair

* Quoten Stand vom 12.2.2018, 12:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Die aktuelle Formkurve macht jedenfalls Hoffnung. Seit elf Liga-Spielen ist Juventus unbesiegt, die letzten acht wurden gewonnen! Die bislang letzte Niederlage in der Serie A kassierten die Turiner am 19. November mit 2:3 bei Sampdoria Genua. Das war zugleich die einzige Niederlage in den letzten 16 Liga-Partien.

„Unsere Form stimmt, wir sind sehr gut drauf“, weiß Juve-Trainer Massimo Allegri, der darauf vertrauen kann, dass es derzeit sowohl in der Offensive als auch in der Defensive perfekt passt. In den letzten fünf Meisterschafts-Spielen kassierte Juve kein einziges Gegentor, dafür wurden 13 (!) erzielt. Höhepunkt der letzten Wochen war der 7:0-Kantersieg gegen Sassuolo. Am vergangenen Spieltag gab es in Florenz einen 2:0-Erfolg.

 


Video: Juventus setzt auf die Klasse von Gianluigi Buffon, einem der besten Torhüter aller Zeiten. (Quelle: YouTube/CaptainBlack)

 

So gut die Juve-Leistungen aktuell sind, so mühsam lief es für die „alte Dame“ in der CL-Gruppenphase im Herbst. Da reichte es hinter dem FC Barcelona nur zu Rang 2 und erst ein mühsamer 2:0-Auswärtssieg bei Olympiakos Piräus fixierte letztlich den Aufstieg in die K.o.-Runde.

Allerdings konnte sich Juventus auch hier auf die Heimstärke verlassen: Nach zwei Siegen (2:1 gegen Olympiakos und 2:0 gegen Sporting) gab es noch ein 0:0 gegen Barca womit die Italiener in der heimischen Allianz Stadium ungeschlagen blieben.

 
Damit setzte Juventus auch eine beeindruckende Serie fort: In Europapokal-Bewerben sind die Bianconeri seit 26 Partien unbezwungen (16 Siege, 10 Unentschieden). Die letzte internationale Heim-Niederlage gab es beim 0:2 gegen den FC Bayern im April 2013.
 

Die Heimstärke ist somit auch in dieser Spielzeit der größte Trumpf der „alten Dame“, die sich als wenig gastfreundlich erweist. 14 der bisherigen 17 Heimspiele in dieser Saison wurden gewonnen, das letzte Gegentor vor heimischer Kulisse kassierte Juve Anfang November beim 2:1-Heimsieg gegen Benevento.

 

Tottenham setzt auf Scharfschütze Harry Kane

Somit wartet auf Tottenham eine ganz harte Nuss. Dessen ist man sich in Nord-London durchaus bewusst. Aber die Spurs brauchen sich nicht zu verstecken, schließlich kommen sie mit einer breiten Brust in die norditalienische Industriestadt.

Von den letzten neun Spielen in der Premier League ging keines verloren – die letzte Niederlage stammt vom 16. Dezember und hatte es aber ganz schön in sich: Bei Manchester City setzte es eine 1:4-Klatsche. Die junge Tottenham-Truppe ließ sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen. Schließlich wurden nicht nur die nächsten drei Liga-Spiele gewonnen, sondern auch der anhaltende Erfolgslauf gestartet wurde.

 

20171223_PD2529 (RM) Harry Kane Tottenham LINDSEY PARNABY / AFP / picturedesk.com

Foto: Harry Kane bei einer seiner Lieblingsbeschäftigungen – Tore bejubeln. Dafür muss er aber auch treffen, und das tut er: 23 Mal traf er in der Premier League, sechs Mal bislang in der “Königsklasse”. (Credit: LINDSEY PARNABY / AFP / picturedesk.com)


 

Dass die Spurs für den Kracher gegen Juventus gerüstet sind, zeigen die Resultate der jüngsten drei Liga-Spiele: Es gab einen 2:0-Heimsieg gegen Manchester United, ein 2:2-Remis bei Liverpool und einen 1:0-Erfolg gegen Arsenal.

Ein Erfolgsgarant für Tottenham ist Stürmerstar Harry Kane. Auf 23 Volltreffer bringt es Tottenhams Nummer 10 in dieser Premier League-Saison bereits. Damit führt er auch die Torschützenliste an! Aber schon im letzten Jahr, war er der treffsicherste Stürmer – nicht nur in England, sogar weltweit.

 
Kein Spieler in England, Spanien, Italien, Deutschland oder Frankreich hat im Jahr 2017 mehr Tore erzielt als er: 33 mit dem rechten Fuß, 17 mit dem linken und 6 mit dem Kopf. Macht in Summe 56 Tore in 52 Spielen. Ein Wert, auf den nicht einmal ein gewisser Lionel Messi kommt.
 

Jetzt soll Kane auch die „alte Dame“ aus der Königsklasse schießen. Dass er auch auf der großen Bühne treffen kann, hat er schon in der Gruppenphase bewiesen – sechs Tore erzielte er bei fünf Einsätzen.

 

Bild: Trifft Harry Kane auch gegen Juventus? Für einen Doppelpack gibt es bei Tipico sogar die Quote 11,5.


 

Damit hatte er maßgeblichen Anteil, dass Tottenham die Gruppenphase nicht nur auf Platz 1 abschloss, sondern sogar die Mannschaft war, die in den sechs Gruppenspielen die meisten Punkte holte! Noch dazu hielt sich der Hauptstadt—Klub auch auswärts schadlos: Gegen APOEL und Dortmund gab es jeweils Auswärtssiege, bei Real Madrid holten die Spurs ein 1:1.

 

Wettanbieter glauben an Juventus

Die Wettanbieter schlagen sich aber trotz Kanes Hochform und der jugendlichen Unbekümmertheit der offensivstarken Spurs-Truppe auf die Seite der juvenilen „alten Dame“.

 
Schließlich sprechen die Erfahrung und die Heimstärke ganz klar für die Italiener. Und auch die Bilanz gegen englische Klubs ist sehr gut: Juve ist seit sechs Spielen (3 Siege, 3 Unentschieden) gegen Premier-League-Vereine ungeschlagen. Die letzten drei Partien konnten die Italiener gewinnen – zuletzt gab es ein 1:0 zuhause gegen Manchester City FC (Gruppenphase 2015/16).
 

Auf der anderen Seite gab es für Tottenham in den letzten 14 Auswärtsspielen im Europapokal lediglich vier Siege (dazu noch vier Remis und sechs Niederlagen).

Ähnliche Fußballnews

  • Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid müssen die Bayern im Rückspiel an ihre Leistungsgrenze gehen, um das Finale doch noch zu erreichen. Die Madrilenen wollen jedoch den dritten Finaleinzug in Folge schaffen, um erneut ihren Titel zu verteidigen.

  • Champions League 17/18: Bayern München – Real Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Bayern München – Real Wettquoten & Tipp

    Das Warten hat endlich ein Ende! Am Mittwoch (20:45 Uhr) steigt das Kracher-Halbfinale der Champions League zwischen dem FC Bayern und Titelverteidiger Real Madrid. Die Elf von Jupp Heynckes will den dritten Finaleinzug der Königlichen in Folge verhindern und erstmals seit 2013 wieder ins Endspiel einziehen.

  • Champions League 17/18: FC Bayern – FC Sevilla Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: FC Bayern – FC Sevilla Wettquoten & Tipp

    Mit einem glatten 4:1-Erfolg in Augsburg haben die Bayern bereits am Wochenende ihren sechsten Meistertitel in Folge unter Dach und Fach gebracht: Im Heimspiel gegen den FC Sevilla wird nun am Mittwochabend (20:45 Uhr) auf der europäischen Bühne eine ganz ähnliche (Best-)Marke anvisiert.