|  |  |  | 

Fußball News vom: 14.02.2018 - 08:58

bet365_banner_468x60_new

Champions League Wetten FC Porto Liverpool

Champions League 17/18: Porto – Liverpool Wettquoten & Tipp

Der FC Liverpool will erstmals seit 9 (!) Jahren wieder das Viertelfinale der Champions League erreichen. Laut Meinung der Wettanbieter und nach der Statistik stehen die Chancen dafür recht gut. Allerdings braucht es dafür im Hinspiel beim FC Porto ein gutes Ergebnis.

Champions League 17/18: Porto – Liverpool Wettquoten & Tipp
Liverpool hofft in Porto auf Salahs Torgefährlichkeit. (© PAUL ELLIS / AFP / picturedesk.com)

Im Schatten des Schlagers zwischen Real Madrid und Paris St. Germain treffen am Mittwochabend im Achtelfinale der Champions League auch der FC Porto und der FC Liverpool aufeinander.

Für die Engländer ist es das erste Achtelfinal-Spiel in der „Königsklasse“ seit der Saison 2008/09 – und damals schossen sie niemand geringeren als Real Madrid aus dem Wettbewerb. Mit einem Gesamt-Score von 5:0!

Ob es diesmal für die „Reds“ genauso leicht wird? Schwer zu sagen, immerhin ist der FC Porto die weitaus erprobtere Mannschaft, was die K.o.-Phase der europäischen Elite-Liga betrifft.

Auch im Vorjahr standen die Portugiesen in der Runde der letzten 16, schieden dann aber gegen den späteren Finalisten Juventus Turin aus. Das soll diesmal nicht passieren.

 


Unser Tipp für Champions League Wetten: Liverpool gewinnt gegen Porto

Interwetten Bundesliga Wetten

zur besten Liverpool Quote bei Interwetten


 

Porto muss drei wichtige Stammspieler vorgeben

Zudem befindet sich der FC Porto selbst in bestechender Form. In der nationalen Meisterschaft haben die Portugiesen noch kein Spiel verloren.

 
Nach 21 Spieltagen hält die Mannschaft von Sergio Conceicao bei 17 Siegen und vier Unentschieden! Das Torverhältnis ist mit 53:10 nicht weniger beeindruckend. Damit stellte der FC Porto die zweitbeste Offensive und die beste Defensive in der portugiesischen Primeira Liga.
 

Am vergangenen Spieltag feierte Porto beim Tabellen-Siebten Chaves einen ungefährdeten 4:0-Erfolg – damit ist auch die Generalprobe für das Hinspiel gegen die „Reds“ geglückt.

 

Bundesliga Quoten für Porto – Liverpool

Drei Weg Wette Sieg Porto Unentschieden Sieg Liverpool Anbieter
Tipico Fussball Wetten 3,10 3,40 2,30 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 3,10 3,60 2,30 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 2,95 3,20 2,50 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 3,10 3,50 2,40 Bet3000
Betway Fussball Wetten 3,10 3,50 2,37 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 3,10 3,35 2,45 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 11,0 5,00 1,36 Betfair

* Quoten Stand vom 14.2.2018, 08:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Einzig die verletzungsbedingten Ausfälle schmerzen die Portugiesen. Unter anderem wird Abwehrchef Ivan Marcano nicht zur Verfügung stehen und auch zwei weitere Stammspieler werden am Mittwoch fehlen: Mittelfeldakteur Danilo Pereira und Stürmer Vincent Aboubakar.

Vor allem das Fehlen von Aboubakar tut weh, schließlich hat er nicht nur in der nationalen Meisterschaft 15 Mal getroffen, sondern in fünf CL-Partien fünf Tore erzielt. Er war damit mitverantwortlich, dass es der FC Porto ins Achtelfinale geschafft hat. In einer ausgeglichenen Gruppe mit Besiktas, RB Leipzig und AS Monaco schafften es die Portugiesen auf Rang 2 – hinter Besiktas.

Dabei begann das „Königsklassen“-Abenteuer mit einer Pleite – das Heimspiel gegen den späteren Gruppensieger aus Istanbul ging mit 1:3 verloren. Doch die anderen beiden Auftritte im Estadio Dragao wurden souverän gewonnen: Mit 3:1 gegen Leipzig und gar mit 5:2 gegen Monaco.

 


Video: Liverpool-Coach Jürgen Klopp vor dem CL-Hinspiel gegen Porto. (Quelle: YouTube/FC Liverpool)

 

Da Porto aber in Leipzig verlor und bei Besiktas nur 1:1 spielte war der Aufstieg in die K.o.-Runde keineswegs ein Selbstläufer – er wurde erst am letzten Spieltag mit dem Heimsieg gegen die enttäuschenden Monegassen fixiert.

Nun soll aber nicht schon im Achtelfinale Schluss sein. Conceicao traut seinem Team gegen Liverpool nicht nur einen Hinspiel-Sieg vor heimischer Kulisse zu, sondern auch den Aufstieg ins Viertelfinale: „Ich verfolge Liverpools Spiele in der Premier League – auch sie haben Schwächen.“

Allerdings hat auch Porto seine Schwächen – auf europäischem Parkett nämlich zu Hause: Von den letzten zehn Heimspielen in europäischen Wettbewerben konnte Porto nur vier gewinnen, vier wurden verloren.

 

Liverpool setzt auf Auswärtsstärke und Salah-Tore

Diesen Makel will der FC Liverpool nun ausnützen und erstmals seit fast zehn Jahren wieder in ein CL-Viertelfinale vorstoßen. Damals gelang dies gegen Real Madrid.

Die Form stimmt bei den „Reds“ jedenfalls. In der Premier League steht Liverpool auf Rang 3 und hat von den letzten 18 Liga-Spielen nur eines verloren – das aber ausgerechnet beim Kellerkind Swansea mit 0:1.

 

20180130_PD6713 (RM) Mohamed Salah Liverpool PAUL ELLIS / AFP / picturedesk.com

Foto: Mohamed Salah ist derzeit Liverpools torgefährlichster Spieler. In der Premier League hält der Ägypter bereits bei 22 Treffern und 7 Assists. Nun soll der Goalgetter in Porto für das wichtige Auswärtstor sorgen. (Credit: PAUL ELLIS / AFP / picturedesk.com)


 

Aus den drei Liga-Spielen seit diesem Ausrutscher hat die Mannschaft von Jürgen Klopp aber schon wieder durch zwei Siege und ein Remis insgesamt sieben Punkte geholt. Am vergangenen Spieltag siegten die „Reds“ bei Southampton mit 2:0.

Vor allem auf die Offensive kann sich „Kloppo“ derzeit verlassen – mit 61 Treffern hat Liverpool die zweitmeisten Tore im bisherigen Saisonverlauf der Premier League erzielt. Nur Man City traf noch öfter.

 
Dabei sticht vor allem Mohamed Salah hervor. Der Ägypter kommt auf 22 Liga-Tore und liegt damit in der englischen Torschützenliste auf Rang 2 hinter Harry Kane. Zudem hat Salah auch noch 7 Treffer vorbereitet.
 

Treffsicher war Liverpool auch in der Gruppenphase der Champions League. Nach sechs Spielen stand nicht nur der Gruppensieg fest, sondern auch 23 Tore zu Buche – vor allem durch zwei 7:0-Siege in Maribor bzw. am letzten Spieltag zu Hause gegen Spartak Moskau.

Nun wollen die „Reds“ auch beim FC Porto treffen, um den Grundstein für den Aufstieg ins Viertelfinale zu legen. In der Premier League ist Liverpool das zweitbeste Auswärtsteam und erzielte die meisten Tore – insgesamt 34 – auf fremden Plätzen.

 

Bild: Welcher Liverpool-Offensivstar trifft am Mittwoch in Porto? Bei Bet3000 gibt es für einen Salah-Treffer die Quote von 2,40.

 

Wettanbieter und Statistik sprechen für einen Liverpool-Sieg

Auch die Wettanbieter gehen bei ihren Champions League Wetten von einem Auswärtserfolg der Engländer aus, wie die Wettquoten zeigen.

 
Die Statistik spricht zumindest für Liverpool: In den vier Duellen mit dem FC Porto gab es zwei Siege und zwei Unentschieden. Das heißt: Die „Reds“ sind gegen die Portugiesen noch unbesiegt!
 

Jedoch hat Liverpool keine guten Erinnerungen an den letzten Auftritt auf portugiesischem Boden. 2010/11 im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League setzte es beim SC Braga eine 0:1-Niederlage. Diese war zugleich der Gesamt-Stand in diesem K.o.-Duell.

Insgesamt hat Liverpool in Portugal eine Bilanz von 2 Siegen, 3 Remis und 4 Niederlagen. Die ersten beiden Gastspiele konnten gewonnen werden, die letzten sieben Besuche brachten allerdings keinen vollen Erfolg mehr.

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid müssen die Bayern im Rückspiel an ihre Leistungsgrenze gehen, um das Finale doch noch zu erreichen. Die Madrilenen wollen jedoch den dritten Finaleinzug in Folge schaffen, um erneut ihren Titel zu verteidigen.