|  |  |  | 

Fußball News vom: 01.10.2013 - 15:56

bet365_banner_468x60_new

Champions League Wetten FC Basel Schalke 04

CL Gruppenphase: FC Basel – FC Schalke 04 Vorschau, Tipp, Quoten

Der FC Schalke 04 in der Krise? Wenn man sich die Reaktionen nach dem 3:3 gegen Hoffenheim anschaut, dann sind die Knappen wieder tief im Tal der Tränen. Unter der Woche müssen sie nun gegen den FC Basel in der Champions League antreten.

CL Gruppenphase: FC Basel – FC Schalke 04 Vorschau, Tipp, Quoten
Horst Heldt nahm seine Schalker in die Pflicht. - ©SID-IMAGES/FIRO/

„Wichtig ist, dass wir jetzt unsere Konsequenzen daraus ziehen und es das nächste Mal besser machen“, meinte Sportvorstand Horst Heldt nach dem 3:3 in Sinsheim. „Wir haben schon öfter gedacht, dass es alle verstanden haben. Aber dann kommt wieder so ein Paukenschlag, und das Gejammer ist groß. Wenn es bei dem ein oder anderen nicht in den Kopf geht, muss sich der Verein überlegen, auf wen man bauen kann und auf wen nicht“, sagte der Manager weiter: „Wir werden schon den richtigen Hebel finden. Klar ist, dass solche Vorstellungen wie in der zweiten Hälfte zu häufig vorkommen. Wir werden uns das jetzt sehr genau anschauen.“ Der Strippenzieher meinte dann aber auch: „Wir haben in den vergangenen sieben Spielen sechsmal nicht verloren, gegen Leverkusen, Mainz und Bukarest zu Null gewonnen.“

Der fussballportal.de Tipp: Basel gegen Schalke endet Remis

bet-at-home_143x46

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Bet-at-Home auf Basel – Schalke wetten!

Höwedes erwartet ein „interessantes“ Spiel

In Mitten der sich neu anbahnenden Krise muss die Elf von Jens Keller, der im Übrigen nicht zur Disposition steht, zum FC Basel. Das wird nicht ganz einfach, weiß auch Kapitän Benedikt Höwedes: „Das nächste Spiel in Basel wird sicher sehr interessant, weil ich denke, dass sie spätestens jetzt auch offensiv an die Sache herangehen werden.“ Nach dem 2:1-Erfolg in London können die Männer von Murat Yakin selbstbewusst auftreten und im siebenten Anlauf für den dritten Heimsieg gegen eine Bundesligamannschaft sorgen. Man erinnere sich nur an eine Partie des FC Bayern von vor zwei Jahren. Damals siegten die Baseler mit 1:0, auch wenn wie in München mit 0:7 untergingen, war es eine Sensation.

Doch die königsblauen Kicker sind auf jede Situation vorbereitet, wie Kevin-Prince Boateng unterstrich: „Der Sieg von Basel in Chelsea [1:2] überrascht mich nicht, denn das ist die Champions League. Da kann jeder jedes Spiel gewinnen. Das wissen wir, aber wir sind bereit.“ Gewarnt dürften sie auch von dem Spiel Manchester Uniteds im St. Jakob-Park sein. Ebenfalls vor zwei Jahren schickten die die Red Devils mit einer peinlichen 2:1-Niederlage wieder auf die Insel.

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22mybet_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeMybetInterwettenBetsafe
Sieg FC Basel2,502,501,402,702,602,50
Unentschieden3,403,404,403,253,203,30
Sieg FC Schalke2,903,007,502,552,602,75


Auch Horst Heldt weiß um die Wichtigkeit der Partie: „Das Ergebnis der Baseler in London hat die Gruppe ein wenig durcheinandergebracht. Damit hat man nicht unbedingt gerechnet, Basel wahrscheinlich auch nicht. Jetzt können sie gegen uns einen Riesenschritt machen. Uns erwartet auf jeden Fall ein Hexenkessel. Darauf bereiten wir uns vor.“ Max Meyer blickte nach dem enttäuschenden Auftritt in Sinsheim schon auf die Partie in der Champions League: „Wir müssen uns vorwerfen lassen, dass wir den Sack nicht zu gemacht haben. Am Dienstag in Basel müssen wir es wieder besser machen.“

Basel muss „ohne Angst und hoch motiviert“ auftreten

Besser machen lautet die Devise bei den Deutschen, genauso weiter machen lautet sie bei den Schweizern. Zwar riss am Wochenende ihre Siegesserie von fünf Erfolgen in Folge, aber das Remis gegen Sion war unglücklich. „Außer in den ersten drei und in den letzten drei Minuten haben wir das Spiel dominiert. Wir waren über 85 Minuten die bessere Mannschaft, von dem her sind das für mich zwei verlorene Punkte“, resümierte Basel-Coach Murat Yakin nach der Partie. Ganz andere Töne also als bei dem kommenden Gegner Schalke. Der Coach weiß, dass „wir mindestens Zweiter werden müssen, aber ich denke, das ist für uns sicher drin“, sagte er UEFA.com: „Wir müssen dafür wie letzte Saison auftreten, ohne Angst und hoch motiviert.“

Als Spieler hat der Coach selbst eine ausgeglichene Bilanz gegen die Gelsenkirchener. Er holte mit dem VfB Stuttgart 1997 in seinem einzigen Spiel gegen Königsblau einen Zähler. Damals in der Jugend zwischen den Pfosten: Timo Hildebrand, der heutige Schalker Schlussmann.

Hildebrand wird auch auf einen weiteren alten Bekannten treffen. Zusammen mit Marco Streller spielte er zwischen 2004 und 2007 in Schwaben und wurden 2007 deutscher Meister. Nach der Meisterschaft wechselte der Schweizer zurück zum FC Basel. Streller, der 2006 auch beim FC Köln kickte, hat eine bessere Bilanz gegen S04 als sein Trainer. Insgesamt trat der Stürmer in sieben Partien gegen den Revierklub an, siegte dreimal, spielte zweimal remis und verlor ebenso oft. Am Dienstag solle möglichst ein Sieg hinzu kommen.

champions-league-liveticker_400x400

Ähnliche Fußballnews

  • Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Wetten & Quoten Champions League Finale 2018: Real – Liverpool

    Von den im vorigen August gegen die TSG Hoffenheim bestrittenen Play-offs hat sich der FC Liverpool bis in das königliche Endspiel vorgekämpft: Für den ersten internationalen Titel seit 13 Jahren macht sich an diesem Samstag (Anpfiff um 20:45 Uhr) nun “nur” noch ein Sieg gegen Real Madrid erforderlich.

  • Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Wetten auf das Champions League Finale & Freiwette sichern

    Am Samstagabend (20:45 Uhr) steht mit dem Champions League Finale 2018 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool das absolute Highlight der Klubfußball-Saison auf dem Programm. Buchmacher Betway hält dazu für bestimmte Wetten auf den Showdown zusätzlich noch eine 10€-Freiwette bereit.

  • Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Champions League 17/18: Real – Bayern Wettquoten & Tipp

    Nach der Heimniederlage gegen Real Madrid müssen die Bayern im Rückspiel an ihre Leistungsgrenze gehen, um das Finale doch noch zu erreichen. Die Madrilenen wollen jedoch den dritten Finaleinzug in Folge schaffen, um erneut ihren Titel zu verteidigen.