|  |  |  | 

Fußball News vom: 16.03.2018 - 11:40

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Schalke 04 VfL Wolfsburg

Bundesliga Wetten 2017/18: Wolfsburg – Schalke 04 Tipp & Quoten

Brisantes Duell in der Volkswagen-Arena! Der VfB Wolfsburg trifft am Samstagabend (18: 30 Uhr) auf den FC Schalke 04 und steht unter immer größer werdenden Druck. Die Wölfe müssen um den Ligaverbleib zittern, die Königsblauen haben die Vizemeisterschaft im Visier.

Bundesliga Wetten 2017/18: Wolfsburg – Schalke 04 Tipp & Quoten
Sichtlich frustiert: Daniel Didavi. (© Elmar Kremser / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)

Dementsprechend eindeutig sind die Bundesliga Wetten, wenn es darum geht, ob der VfL Wolfsburg seinen Negativlauf beenden kann. Die Niedersachsen, die mittlerweile seit sechs Ligaspielen einem Sieg hinterherlaufen, gelten bei den Online-Bookies als klarer Außenseiter.

 

Für die Wölfe könnte es ganz eng werden

Vor dem Start des 27. Spieltags der Bundesliga trennt lediglich die bessere Tordifferenz gegenüber Mainz 05 den VfL vom Relegationsplatz. Dies kann sich bis zum Spielanpfiff in der Volkswagen Arena geändert haben, denn die Mainzer bekommen es bereits am Nachmittag mit Eintracht Frankfurt zu tun.

 


Unser Tipp für Bundesliga Wetten: Schalke gewinnt gegen Wolfsburg

zur besten Schalke Quote bei Bet365*

* Quoten Stand vom 16.03.2018, 09:32 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.


 

Der Direktabstieg ist relativ weit entfernt, doch Wolfsburg-Trainer Bruno Labbadia warnt davor, angesichts des Acht- bzw. Sieben-Punkte-Vorsprungs die Zügel schleifen zu lassen. “Ich habe den HSV und Köln noch nicht abgeschrieben”, so Labbadia, der seit drei Spieltagen auf der VfL-Trainerbank sitzt, vor dem Duell mit Schalke.

Zumal der Bundesliga-Spielplan noch die eine oder andere Tücke aufweist, die den Wölfen noch richtig gefährlich werden könnte. Wolfsburg empfängt am 28. April den HSV, am letzten Spieltag könnte es im Heimspiel gegen Köln zum großen Abstiegsshowdown kommen. Dies soll mit aller Macht verhindert werden.

 

Labbadia über die Verletzten: “Es ist echt der Wahnsinn”

Ein Sieg gegen den FC Schalke 04 wäre ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt, doch die aktuelle Situation bei den Niedersachsen spricht gegen einen Punktegewinn am Samstagabend. Labbadia wird nicht nur von Abstiegsängsten, sondern auch von Verletzungssorgen geplagt.

 

Bundesliga Quoten für VfL Wolfsburg – Schalke 04

Drei Weg WetteSieg VfL WolfsburgUnentschiedenSieg FC Schalke 04Anbieter
Tipico Fussball Wetten3,603,302,10Tipico
Bet365 Fussball Wetten3,503,252,20Bet365
Interwetten Fussball Wetten3,503,402,10Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten3,703,302,15Bet3000
Betway Fussball Wetten3,603,252,15Betway
Sunmaker Fussball Wetten3,603,252,15Sunmaker
Betfair Fussball Wetten3,603,402,15Betfair

* Quoten Stand vom 16.03.2018, 09:32 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

So musste sich Admir Mehmedi am Mittwoch einer Operation am Mittelfuß unterziehen. Ignacio Camacho, Felix Uduokhai, John Anthony Brooks und auch Jakub Blaszczykowski dürften sicher ausfallen, mehr Hoffnung besteht bei Josip Brekalo, Divock Origi und Daniel Didavi. “Es ist echt der Wahnsinn”, so der VfL-Coach über die aktuelle Verletztenmisere.

 

Schalke auf dem Weg zurück in die Königsklasse

Während in Wolfsburg das Abstiegsgespenst sein Unwesen treibt, kann der FC Schalke 04 mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden sein. Die Knappen belegen nach 26 Spieltagen Platz zwei und feierten in den jüngsten vier Bundesliga-Spielen ausschließlich Siege. Die letzte Niederlage gab es bei den Bayern.

 

20180224_PD17486 (RM) Daniel Didavi Wolfsburg © Elmar Kremser / dpa Picture Alliance / picturedesk.com

Bild oben: Der Frust bei Daniel Didavi und dem VfL Wolfsburg sitzt sichtlich tief. Die Niedersachsen haben seit dem 28. Januar (1:0 im Derby gegen Hannover, Anm.) nicht mehr gewonnen und befinden sich in höchster Abstiegsgefahr.
(© Elmar Kremser / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)

 
Im Rennen um die Plätze in der Champions League befinden sich die Königsblauen in der Pole Position, der Abstand auf den ersten Europa-League-Rang konnte auf vier Punkte ausgebaut werden. Nachlassen darf die Elf von Domenico Tedesco deswegen aber noch lange nicht, es kann schnell wieder nach unten gehen.

Daher sollte sich S04 vor allem gegen Teams aus den unteren Tabellenregionen keinen Umfaller leisten. Die Konkurrenz um die Königsklasse lauert nur auf Fehler bzw. Punkteverluste. Die Wettanbieter haben die Knappen in der Favoritenrolle besetzt, doch ein Selbstläufer wird das Duell mit dem VfL nicht.

 

“An einem guten Tag können sie jeden Gegner in der Bundesliga schlagen!”

– Schalke-Trainer Domenico Tedesco warnt vor dem abstiegsgefährdeten VfL Wolfsburg.

 

Tedesco: “Wolfsburg hat sehr viel Qualität”

“Die Wolfsburger haben eine Mannschaft mit sehr viel Qualität und vielen starken Einzelspielern, die gerne den Ball am Fuß haben. Manchmal auch auf Kosten der Torgefahr. Sie spielen gerne mit viel Ballbesitz und schaffen es, den Gegner gut zu bewegen”, analysierte Schalke-Trainer Tedesco.

Personell sollte der S04-Coach nahezu aus dem Vollen schöpfen können. Thilo Kehrer ist eine Option, der Einsatz von Weston McKennie ist allerdings fraglich. Der US-Amerikaner hat mit muskulären Problemen zu kämpfen.

 

 
Für die Knappen spricht nicht nur die aktuelle Form. Auch der Direktvergleich zeigt Vorteile für die Gäste aus Gelsenkirchen. Von 41 Bundesliga-Duellen gewannen die Königsblauen 15 und zogen in elf Spielen den Kürzeren.

In Wolfsburg setzte es allerdings bei 20 Auftritten acht Niederlagen. Immerhin neun Mal konnte sich Schalke über ein Remis freuen, drei Mal, zuletzt beim jüngsten Gastspiel in der VW-Stadt, feierten die Knappen einen Sieg (1:0 am 19. November 2017, Anm.). Auch das letzte Duell, im Viertelfinale des DFB-Pokal, konnte Schalke für sich entscheiden.

 

Bundesliga Wetten: Spannung im Abstiegskampf

Der VfL Wolfsburg muss weiterhin um den Klassenerhalt zittern. Das Positive ist, dass auch die unmittelbare Konkurrenz nicht zu siegen vermag und der Vorsprung auf die beiden sicheren Abstiegsplätze daher recht groß ist. Aufgrund der Tatsache, dass der VfL noch gegen Köln und den HSV ran muss, macht den Abstand aber trügerisch.

 

Sunmaker Bundesliga Wetten Abstieg

Screenshot oben: Laut Wettanbieter Sunmaker sind die Rollen im Abstiegskampf klar verteilt: Köln und der HSV scheinen so gut wie sicher abzusteigen, Mainz und Wolfsburg müssen ebenfalls noch gehörig zittern.

 
Nichtsdestotrotz ist Sunmaker der Meinung, dass die beiden Tabellenletzten nicht mehr herankommen werden. Allerdings könnte es den VfL noch über den Umweg Relegation erwischen, denn der Vorsprung auf Mainz ist denkbar knapp.

Sunmaker geht von einem Zweikampf zwischen den beiden punktegleichen Teams um die Relegation aus. Wolfsburg und Mainz werden sich um Platz 15 matchen, wobei der deutsche Bookie ganz leichte Vorteile für den VfL ausgemacht. Das kann sich bei einer Niederlage gegen Schalke aber schnell wieder ändern.

 


 

Ähnliche Fußballnews