|  | 

Fußball News vom: 02.02.2016 - 16:12

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten

Bundesliga 2015/16: Wettquoten, Vorschau & News – Spieltag 20

Vorschau und aktuelle Wettquoten für den 20. Spieltag der Bundesliga von 5. bis 7. Februar 2016.

Bundesliga 2015/16: Wettquoten, Vorschau & News – Spieltag 20
Vorschau und Wettquoten zum 20. Spieltag der Bundesliga 2015/16.

Kaum Änderungen an der Tabellenspitze brachte der 19. Spieltag der Bundesliga. Sowohl der Spitzenreiter Bayern München als auch der Zweite Borussia Dortmund festigten mit Siegen ihre Tabellenposition. Dagegen wird am Tabellenende der Rückstand der beiden Nachzügler Hoffenheim und Hannover immer größer.

Als Sechzehnter liegt Werder Bremen auf dem Relegationsplatz. Mit dem 3:3-Heimremis gegen Hertha BSC konnten die Hanseaten den Vorsprung auf das Duo Hoffenheim und Hannover auf fünf Punkte ausbauen. Allerdings beträgt der Rückstand auf den rettenden 15. Plätz nach dem Sieg der Stuttgarter nun zwei Zähler.

 

Die ersten Punkte 2016 für Gladbach?

Am Freitagabend um 20:30 Uhr ist Werder nun bei Borussia Mönchengladbach zu Gast. Die Gladbacher sind nach ihrer starken Serie in der Hinrunde mit zehn Spielen ohne Niederlage im Jahr 2016 noch punktelos.

 


die Wetten zum aktuellen Bundesliga-Spieltag bei Big Bet World


 
Nicht viel besser erging es zuletzt dem VfL Wolfsburg. Der Vizemeister wartet bereits seit sechs Spielen auf einen vollen Erfolg. Am Samstagnachmittag müssen die Niedersachsen zum Auswärtsspiel bei Schalke 04. Die Königsblauen feierten zuletzt einen 2:0-Erfolg in Darmstadt und verbesserten sich damit auf den fünften Tabellenplatz.

 
InfoSchalke 04 hat die letzten fünf Heimspiele gegen den VfL Wolfsburg jeweils gewonnen. Der letzte Auswärtssieg in Gelsenkirchen gelang den Niedersachsen am 18. September 2009 mit 2:1.
 

Ebenfalls um 15:30 Uhr treffen die beiden punktgleichen Teams Eintracht Frankfurt und VfB Stuttgart aufeinander, die zuletzt sehr erfolgreich agierten. Die Hessen sind seit drei Spielen unbesiegt und die Schwaben haben die jüngsten drei Partien allesamt gewonnen. Dennoch sind beide Klubs nur zwei Zähler vom Relegationsrang entfernt.

 

Hannover steht unter Druck

Immer schwieriger wird die Situation für Hannover 96. Seit fünf Spielen holten die Niedersachsen keinen einzigen Punkt, auch der neue Trainer Thomas Schaaf konnte den Sinkflug nicht stoppen. Da das Programm für die 96er auch in den kommenden Wochen nicht einfacher wird, zählt Im Heimspiel gegen den Europa-League-Kandidaten Mainz 05 nur ein Sieg.

 
PfeilMainz hat die letzten vier Bundesliga-Begegnungen gegen Hannover 96 nicht verloren, drei davon gewonnen und nur einen Gegentreffer kassiert.
 

Der FC Ingolstadt konnte sich bisher aus dem Abstiegskampf völlig heraushalten, allerdings gingen drei der letzten vier Spiele verloren. Im Heimspiel gegen den FC Augsburg wollen die Schanzer ihre Position im Mittelfeld der Tabelle verteidigen. Der FCA ist seit sieben Spielen unbesiegt und hat 2016 noch keinen Treffer zulassen, allerdings auch noch kein Tor erzielt.

 

Bayern und Dortmund weiter auf Erfolgskurs?

Mit zwei Siegen startete Borussia Dortmund ins neue Jahr, auch wenn beim Heimsieg über Ingolstadt viel Glück dabei war. Am Samstagnachmittag ist der BVB im Berliner Olympiastadion zu Gast. Die immer noch auf Platz drei rangierende Hertha ist seit fünf Spielen unbesiegt, hat in der Rückrunde aber auch noch keine Begegnung für sich entscheiden können.

 

Bundesliga Spieltag 20 – von 5. bis 7. Februar 2016
DatumAnstoßHeimGastTipp 1Tipp 0Tipp 2AnbieterLinkErgebnis
05.02.20:30Mönchengladbach:Werder Bremen1,754,004,30tipico-logo-neu-55x22Tipico Info5:1(2:0)
06.02.15:30Schalke 04:VfL Wolfsburg2,453,502,80bet365_55x22Bet365 Info3:0(2:0)
06.02.15:30Eintracht Frankfurt:VfB Stuttgart2,603,202,60interwetten_55x22Interwetten2:4(0:2)
06.02.15:30Hannover 96:1. FSV Mainz 052,803,502,70bet3000-logo_schwarz_55x22Bet3000 Info0:1(0:1)
06.02.15:30Hertha BSC:Borussia Dortmund6,204,591,54bigbetworld_55x22BigBetWorld0:0(0:0)
06.02.15:30FC Ingolstadt:FC Augsburg2,453,203,00tipico-logo-neu-55x22Tipico Info2:1(0:1)
06.02.18:30Bayer Leverkusen:Bayern München5,103,601,65interwetten_55x22Interwetten0:0(0:0)
07.02.15:30Hamburger SV:1. FC Köln2,603,403,00bet3000-logo_schwarz_55x22Bet3000 Info1:1(0:1)
07.02.17:301899 Hoffenheim:SV Darmstadt 982,053,453,95bigbetworld_55x22BigBetWorld0:2(0:1)

 

Das Spitzenspiel des Wochenendes findet am Samstag um 18:30 Uhr zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München statt. Die in 17 von 19 Saisonspielen siegreichen Bayern sind auch in der BayArena der Favorit der Buchmacher, aber die Werkself war in den vergangenen Jahren stets eines jener wenigen Teams, das den Münchnern zuweilen gefährlich werden konnte.

 
FußballIn den letzten vier Begegnungen zwischen Bayer Leverkusen und Bayern München siegte jeweils die Heimmannschaft (1x Leverkusen, 3x Bayern). Leverkusen hat von den letzten sechs Bundesliga-Heimspielen gegen die Münchner nur eines verloren (1:2 am 16. März 2013).
 

Dem HSV droht wieder der Abstiegskampf

Am Sonntag um 15:30 Uhr will der Hamburger SV im Volksparkstadion gegen den 1. FC Köln endlich wieder gewinnen, um nicht abermals in den Abstiegskampf zu geraten. Aus den letzten fünf Bundesligapartien holte der HSV nur einen einzigen Punkt. Die Kölner festigten mit dem 1:1 in Wolfsburg ihre Position in der oberen Tabellenhälfte und stellen damit neuerlich unter Beweis, dass sie auch auswärts jederzeit für einen Punktgewinn gut sind.

 
InfoDer Hamburger SV hat die letzten beiden Heimspiele gegen die Kölner jeweils verloren. Der letzte Erfolg über die Geißböcke gelang den Hanseaten im Auswärtsspiel am 12. Februar 2012 mit 1:0.
 

Mit einem Abstiegsduell wird der 20. Spieltag am Sonntag um 17:30 Uhr abgeschlossen. Die TSG Hoffenheim braucht im Heimspiel gegen Aufsteiger Darmstadt 98 den dritten Saisonsieg, um die Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt aufrechterhalten zu können. Die Lilien haben aktuell sieben Punkte mehr auf dem Konto, gelten für viele aber weiterhin als Abstiegskandidat. Auswärts haben in dieser Saison aber nur Bayern München und Borussia Dortmund mehr Punkte geholt als Darmstadt.

Ähnliche Fußballnews