|  |  |  | 

Fußball News vom: 23.02.2018 - 12:56

bet365_banner_468x60_new

1. FC Köln Bundesliga Wetten RB Leipzig

Bundesliga Wetten 2017/18: RB Leipzig – 1. FC Köln Tipp & Quoten

RB Leipzig muss nach der Niederlage gegen Eintracht Frankfurt zurück auf die Siegerstraße finden. Während die Kölner weiterhin auf dem letzten Platz festsitzen und gegen schwankende Leipziger Punkte mitnehmen wollen.

Bundesliga Wetten 2017/18: RB Leipzig – 1. FC Köln Tipp & Quoten
Werden die Kölner gegen RB Leipzig endlich wieder einen Sieg feiern? (© Federico Gambarini/dpa/picturedesk.com)

Am 24. Spieltag empfangen die Bullen aus Leipzig den Tabellenletzten aus Köln. Die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl musste am vorigen Spieltag einen herben Rückschlag hinnehmen als sie gegen den Viertplatzierten Eintracht Frankfurt mit 1:2 verlor.

Es war ein wichtiges Duell um die Champions League-Plätze. Nun gilt es, nach dem Weiterkommen in der Europa Legaue gegen Napoli auch in der Bundesliga wieder in die Spur zu finden und drei Punkte zu holen.

Der 1. FC Köln hingegen steckt weiterhin im Tabellenkeller fest und ist seit vier Spielen ohne Sieg. Nun wartet nach Augsburg, Dortmund, Frankfurt und Hannover der nächste Champions oder Europa League-Aspirant, der keine Punkte gegen den Letzten liegenlassen will.

Die Geißböcke konnten bisher jedoch noch nie ein Spiel gegen RB Lepizig gewinnen. Die aktuelle Misere macht es den Kölnern nicht einfacher.

 


Unser Tipp für Bundesliga Wetten: Leizpig gewinnt gegen Köln

zur besten Leipzig Quote bei Tipico


 

Von Sarri zu Ruthenbeck

Unter der Woche haben die Leipziger nach dem 3:1-Erfolg gegen Napoli ein paar Spieler geschont und wären gegen die Italiener, die mit vielen Stars antraten, beinahe doch noch ausgeschieden. Nun gilt es, den Fokus jedoch wieder auf die Liga zu richten.

Vor allem nach dem letzten Spieltag als die Elf von Ralph Hasenhüttl das wichtige Spiel gegen Eintracht Frankfurt verlor. Die Sachsen rutschten so von Platz 2, einem Fix-Champions League-Platz, auf Platz 5 ab, der „nur“ für die Teilnahme an der Europa League berechtigt.

 

Bundesliga Quoten für Leipzig – Köln

Drei Weg WetteSieg LeipzigUnentschiedenSieg KölnAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,554,006,50Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,554,006,50Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,504,206,50Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,554,506,50Bet3000
Betway Fussball Wetten1,554,335,75Betway
Sunmaker Fussball Wetten1,524,256,25Sunmaker
Betfair Fussball Wetten1,504,406,50Betfair

* Quoten Stand vom 23.2.2018, 12:26 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Doch RB Leipizig will unter die Top 4. Ein Sieg gegen die Kölner ist damit Pflicht. Aber zuletzt zeigten sich die Bullen nur sehr inkonstant.

In den letzten zehn Bundesliga-Spielen konnten die Leipziger bloß drei Siege feiern und verloren vier Partien. Deutlich zu wenig für einen Verein, der in der kommenden Saison in der Königsklasse mitspielen will.

 

20171001_PD13373 (RM) Federico Gambarini / dpa / picturedesk.com

Foto: Werden die Kölner gegen RB Leipzig endlich wieder einen Sieg feiern? (Credit: Federico Gambarini / dpa / picturedesk.com)

 
Auch die nächsten Wochen werden für die Sachsen nicht einfacher. In den kommenden Wochen warten unter anderem Dortmund, Bayern, Hannover und Bayer Leverkusen – allesamt Mannschaften, gegen die es mit solchen Leistungen nur wenig zu holen geben wird.

 

Wenig Konstanz in der Offensive

Nach den schwachen Performances im Winter muss nun eine deutliche Leistungssteigerung her. In den ersten zehn Bundesliga-Spielen der Saison verloren die Bullen bloß drei Spiele – eines gegen Bayern München – aber feierten sechs Siege und konnten gegen damals noch starke Gladbacher punkten.

Vor allem Timo Werner zeigt sich derzeit wenig in Torlaune. Nachdem der junge Stürmer in den seinen ersten 13 Einsätzen gleich auf acht Tore kam, konnte er seitdem bloß zwei Treffer zelebrieren.

Auch seinem Trainer fiel diese Misere auf, wodurch Jean-Kevin Augustin den Vorzug bekam und der 21-Jährige von nun an hin und wieder am Flügel zu finden war. Aber weder Augustin, noch Yussuf Poulsen konnten ihre Chance nutzen. Einzig der Franzose kam seitdem auf einen Treffer.


Schießt Timo Werner endlich wieder ein Tor? Hier zur Wette!


 

Ansonsten konnten sich die Leipziger bisher nur durch Tore von Mittelfeld- oder Abwehrspielern retten. Vor allem in der Ferne zeigten sich die Bullen nur selten in Torlaune.

In den bisherigen zwölf Auswärtspartien bekamen sie deutlich mehr Gegentore als sie selbst schossen (Anm. d. Red.: 13 Tore, 19 Gegentore). Eine Bilanz, die kein einziger Verein innerhalb der Top-6 aufweisen kann.

Zu Hause konnten die Bullen jedoch von den bisherigen elf Heimspielen sieben gewinnen und 23 Tore erzielen. Diese Zahlen werden wohl auch gegen den Tabellenletzten aus Köln erweitert.

 

Timo Horn: „Die Chance wird immer kleiner

Die Kölner sind währenddessen von anderen Problemen geplagt. Der Tabellenletzte konnte am vergangenen Spieltag gegen Hannover nur einen Punkt mitnehmen.

Die Fans waren wütend über eine Abseits-Entscheidung des Schiedsrichters, der zurecht das vermeintliche Siegtor des 1. FC Köln nicht gab.

 


Köln Klassenerhalt Quote Tipico

Schafft der FC das Wunder? Zur Wette von Tipico!


 

„Fakt ist: Es war Abseits. Ganz klar“, so der Trainer der Geißböcke nach dem Spiel. Die Nerven liegen blank. Die Kölner kämpfen und kämpfen, aber ihnen scheint das Pech oder Schicksal am Fuß zu kleben.

Gegen Freiburg gab die Mannschaft eine 3:0-Führung aus der Hand, gegen Dortmund stand man sich selbst im Weg und gegen Augsburg wie auch gegen Hannover vergab man gute Chancen – was sich irgendwann rächen wird.

 

„Ich weiß nicht, was die Mannschaft noch alles wegstecken soll.“

– Ein enttäuschter Timo Horn nach dem Spiel gegen Hannover.

 

Bereits ein Blick auf eine Tabelle, die nur die Spieltage seit der Ankunft von Trainer Stefan Ruthenbeck repräsentiert, zeigt, dass die Kölner, trotz all der vergebenen Chancen, mit Platz 11 gar nicht so schlecht dastehen würden.

 

“Die Null muss stehen”

Doch für das rettende Ufer, auf das mittlerweile neun Punkte fehlen, brauchen sie Siege. Von diesen konnten die Kölner in der gesamten Saison erst drei feiern. Allesamt unter Trainer Stefan Ruthenbeck und in Serie. Nun wartet man jedoch seit vier Spielen in Folge auf den nächsten Drei Punkte-Erfolg.

Die Mannschaft scheint zu viel zu riskieren und lädt so Gegner immer wieder zu Angriffen ein, die diese Fehler eiskalt ausnutzen. 15 Gegentore erhielten die Geißböcke seit der Anstellung von Ruthenbeck, nur zwei Mal stand die Null. In der laufenden Saison sogar erst vier Mal.



 
Selbst gegen die derzeit formschwache Offensive von RB Leipzig wird man so höchstwahrscheinlich Tore kassieren. In den bisherigen elf Heimspielen der Bullen fielen in sieben Spielen mindestens drei Treffer.

Auch die Kölner haben auswärts mit sechs Mal mehr als drei Tore in zwölf Auswärtsspielen eine ähnliche Bilanz, womit eine torreiche Partie ziemlich wahrscheinlich ist.

Die Buchmacher sehen RB Leipzig als den klaren Favoriten und halten einen Sieg der Kölner sehr unwahrscheinlich. Für Tipp 1 werden nur Quoten um die 1,50 geboten, womit Spezialwetten wie Over/Under deutlich lukrativer und interessanter wären.

Ähnliche Fußballnews