|  |  |  | 

Fußball News vom: 15.03.2012 - 17:50

bet365_banner_468x60_new

Bayer Leverkusen Bundesliga Wetten Gladbach

Gladbach bei Bayer: “Haben keine Angst!”

Wenn Leverkusen mit der Borussia aus Gladbach die Klingen kreuzt, ist Spannung garantiert. Für die Bayer-Werkself geht es immerhin noch um einen Platz in der Champions League, aus der man sich heuer mit dem 1:7-Debakel in Barcelona verabschiedet hat. Der Rückstand auf die drittplatzierten Borussen beträgt zwar bereits acht Zähler, doch mit einem Sieg wäre die Elf von Robin Dutt wieder im Kampf um die Königsklasse mit dabei.

Gladbach bei Bayer: “Haben keine Angst!”
Geht's für Robin Dutt und seine Leverkusener noch weiter rauf? ©SID-IMAGES/AFP/PATRIK STOLLARZ

Der Bayer-Coach hat mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Neben Michael Ballack, der in letzter Zeit ohnehin nicht über die Rolle des Ersatzspielers hinausgekommen ist, gibt es Ausfälle, die Dutt schon mehr schmerzen. So hat sich Lars Bender einen Muskelbündelriss zugezogen und wird noch länger ausfallen. Fix ebenfalls nicht dabei sind René Adler, Sidney Sam, Tranquillo Barnetta und Vedran Corluka.

Einige Spieler sind angeschlagen und fraglich. Kapitän Simon Rolfes hat in Wolfsburg eine Platzwunde erlitten, bei Stefan Reinartz hat sich der Verdacht auf eine Bandverletzung im Sprunggelenk nicht bestätigt. Auch Ömer Toprak, der wegen Muskelproblemen ausgewechselt wurde, dürfte wieder einsatzfähig sein. Stürmer Stefan Kießling, dessen Platzwunde verklebt wurde, sollte ebenfalls auflaufen können.

Jetzt bei Bet365 auf Leverkusen – Mönchengladbach wetten!

Quote Tipp 1Quote Tipp 0
Quote Tipp 2
fussballwetten_logo_bet365_tipp2,103,403,40
Quoten 2012-03-15Sieg Leverkusen
UnentschiedenSieg Mönchengladbach

Nach dem grandiosen Sieg gegen die Bayern lief es in den letzten Spielen für Leverkusen alles andere als gut. Nach der 1:7-Lehrstunde in Camp Nou setzte es eine unnötige 2:3-Niederlage in Wolfsburg. Dutt weiß, wie er den Gladbachern beikommen kann. “Wir müssen die vermutlich wenigen Möglichkeiten, die wir bekommen werden, auch entschlossen nutzen. Und zudem gemeinsam darauf achten, dass ein Reus nicht in die Tiefe geht, ein Arango seinen linken Fuß nicht frei bekommt und ein Hanke die Bälle nicht einfach ablegen kann”, führte der Bayer-Coach auf der Klub-Homepage aus.

Bei Gladbach läuft es nicht mehr rund

Nach starken Leistungen im Frühjahr ist bei Mönchengladbach ein wenig Sand ins Getriebe geraten. In den letzten beiden Spielen gelang der Borussia kein Tor. Nach der 0:1-Niederlage in Nürnberg kamen die Gladbacher zuhause gegen Freiburg über eine ebenfalls enttäuschende Nullnummer nicht hinaus.

Von einem Endspiel um den Champions League-Fixplatz will man in Gladbach nichts wissen. Die Borussen spüren zwar den Atem der viertplatzierten Schalker im Nacken, doch entscheidenden Bedeutung komme der Partie neun Spieltage vor Saisonende noch nicht zu. “Es ist ein wichtiges Spiel, in dem wir versuchen werden, den Abstand zu Leverkusen zu bewahren oder zu vergrößern. Aber es wird nach diesem Spiel noch keine Entscheidung gefallen sein”, stellte Sportdirektor Max Eberl auf der Borussia-Homepage klar.

Trainer Favre, der auf den verletzten Patrick Herrmann und auf den gelbgesperrten Tony Jantschke verzichten muss, erwartet eine spannende Partie. “Leverkusen hat eine gute Mannschaft und viel Potenzial. Wir wollen trotzdem ein gutes Spiel machen und haben keine Angst vor Leverkusen”, betonte der Schweizer.

Jetzt die Übersicht über alle Quoten der Bundesliga Spieltag 26 ansehen

Ähnliche Fußballnews