|  |  |  | 

Fußball News vom: 08.02.2018 - 17:05

bet365_banner_468x60_new

Bayer Leverkusen Bundesliga Wetten Hertha BSC

Bundesliga Wetten 2017/18: Leverkusen – Hertha BSC Tipp & Quoten

Bayers Höhenflieger gegen die Sieglos-Hertha! Am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bittet Bayer Leverkusen am 22. Spieltag Hertha BSSC zum Stell-dich-ein. Die Vorzeichen sind klar: Während die Werkself Platz 2 verteidigen will, hofft die “alte Dame” auf den ersten Sieg 2018.

Bundesliga Wetten 2017/18: Leverkusen – Hertha BSC Tipp & Quoten
Leverkusen will auch gegen Hertha BSC jubeln. (© Federico Gambarini / dpa / picturedesk.com)

Ein dementsprechend eindeutiges Bild zeigen die Bundesliga Wetten. Wenn ein ganz besonders heißer Kandidat auf die Vizemeisterschaft eine in diesem Jahr noch sieglose Mannschaft zu Gast hat, dann scheinen die Fronten klar. Bayer Leverkusen geht als großer Favorit in das Duell mit Hertha BSC.

 

Leverkusen im Breisgau torlos

Die Werkself musste nach den beiden Siegen hintereinander gegen Hoffenheim und Mainz am vergangenen Bundesliga-Wochenende einen Rückschlag einstecken. Durch das torlose Unentschieden beim SC Freiburg hat die Herrlich-Truppe zwar an Vorsprung eingebüßt, konnte aber Rang zwei halten.

 


Unser Tipp für Bundesliga Wetten: Leverkusen gewinnt gegen Hertha BSC

zur besten Leverkusen Quote bei Tipico


 

Die RasenBallsportler rangieren punktegleich hinter der Werkself, Leipzig kann aber mit einem Punktgewinn am Freitag gegen den FC Augsburg Leverkusen vom Platz des ersten Bayern-Verfolgers verdrängen. Der Spieltagsauftakt dürfte die Rheinländer kalt lassen, denn es gilt in erster Linie auch in der Liga eine Reaktion auf das enttäuschende Remis im Breisgau zu zeigen.

 

Werkself zeigt Steherqualitäten

Der unerwartete Punkteverlust scheint sich allerdings nicht sonderlich negativ auf die Psyche der Leverkusener ausgewirkt haben. Unter der Woche machte die Bayer-Elf im DFB-Pokal gegen Werder Bremen ein 0:2 wett und fixierte mit einem 4:2 nach Verlängerung den kaum noch möglich gehalten Halbfinaleinzug.

 

Bundesliga Quoten für Leverkusen gegen Hertha BSC

Drei Weg Wette Sieg Leverkusen Unentschieden Sieg Hertha BSC Anbieter
Tipico Fussball Wetten 1,55 4,20 6,00 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 1,53 4,33 6,00 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 1,55 4,00 6,20 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 1,55 4,50 6,00 Bet3000
Betway Fussball Wetten 1,55 4,33 5,75 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 1,52 4,35 6,00 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 1,50 4,50 6,50 Betfair

* Quoten Stand vom 08.02.2018, 15:07 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Die im Pokal bewiesenen Steherqualitäten werden den Rheinländern auch in der Bundesliga zum Vorteil gereichen. Ein Sieg ist nach dem überraschenden Remis beim SCF nahezu Pflicht, wollen die Leverkusener im Konzert des “Best of the Rest”, also der Teams hinter den Bayern, weiterhin den Primgeiger geben.

Die Bilanz spricht für die Werkself, die in 22 der insgesamt 43 Bundesliga-Aufeinandertreffen die Nase vorne hatte. Während sich die beiden Kontrahenten in elf Spielen mit einem Remis trennten, kann die Hertha lediglich auf zehn Siege verweisen. Davon aber immerhin vier auswärts in der BayArena.

 

20180207_PD3797 (RM) Bellarabi Jubel Leverkusen © Federico Gambarini / dpa / picturedesk.com

Bild oben: Im Pokal brachte Karim Bellarabi Leverkusen wenige Minuten nach seiner Einwechslung gegen Werder auf die Siegerstraße. Am Ende bejubelte die Werkself den Aufstieg ins Halbfinale. Nun soll in der Liga nachgelegt werden.
(© Federico Gambarini / dpa / picturedesk.com)

 

Dardai kann mit Sieg “nichts mehr anfangen”

In der Hinrunde hat sich ebenfalls Hertha BSC durchgesetzt. Die Elf von Pal Dardai setzte sich im Berliner Olympiastadion mit 2:1 durch. Diesem Ergebnis will der Hertha-Coach keine große Bedeutung mehr zumessen. “Damit kann ich nichts mehr anfangen, das ist lange her”, stellte Dardai lapidar fest.

Außerdem ist die Situation eine ganz andere als im September. Die Alta Dame orientierte sich nach oben, Leverkusen hatte schwer zu kämpfen und befand sich im Abstiegskampf. “Jetzt ist eine ganz andere Situation”, so der Ungar weiter.

 

 
Auch bei den Stuttgartern sitzt nicht mehr derselbe Trainer auf der Bank wie noch in der Hinrunde. Die 0:2-Heimpleite am vergangenen Wochenende gegen Schalke 04 hat das Schicksal von Hannes Wolf besiegelt. Der Aufstiegstrainer wurde gefeuert und durch Tayfun Korkut ersetzt. Der 43-Jährige soll den Klassenerhalt sichern.

 

Schafft Hertha BSC den ersten Dreier 2018?

Während Leverkusen lautstark an der Königsklasse anklopft, ist Hertha BSC 2018 noch ohne Sieg. Auf die enttäuschende 0:1-Auswärtsniederlage in Stuttgart, folgte ein Heim-Remis gegen den BVB sowie die beiden jüngsten Punkteteilungen gegen Wolfsburg und Hoffenheim. Hoffnung macht die heuer zu konstatierende Steigerung in den Auswärtsspielen.

Im Gegensatz zur vergangenen Spielzeit, in der die Alte Dame in der Fremde lediglich zwölf Punkte holen konnte und gleich neun Pleiten einstecken musste, läuft es heuer auswärts deutlich besser. Von den vergangenen sieben Auswärtspartien ging nur diejenige in Stuttgart verloren.

 

 
In Leverkusen gab es allerdings im Oktober 2008 den letzten vollen Erfolg. Ein Voronin-Treffer brachte den Herthanern, bei denen Dardai damals noch als Spieler auf dem Platz stand, einen 1:0-Auswärtserfolg.

 

Bundesliga Wetten: Leverkusen der ganz große Favorit

Auch wenn die Wettanbieter bei ihren Bundesliga Wetten den Hauptstadt-Klub mehr als eindeutig in der Rolle des Underdogs sehen, wollen die Berliner dagegen halten. Allerdings soll keine “Berliner Mauer” gegen die Bayer-Offensive aufgezogen werden, wie der Ungar scherzhaft ausführte.

 

Bundesliga Wetten Meister ohne Bayern Interwetten

Bild: Wer wird Meister? Da diese Frage bereits so gut wie entschieden ist, kann bei Interwetten darauf getippt werden, wer sich den Titel ohne den FC Bayern sichert. Das bedeutet im Prinzip ein Tipp auf den Zweitplatzierten hinter dem FCB.


 

“Wir wollen frech sein und nicht so tief stehen, sondern nach vorn verteidigen. Auswärts haben wir uns in dieser Saison gesteigert, deshalb können wir positiv dorthin reisen”, betonte Dardai auf der Pressekonferenz im Vorfeld der Partie.

Ob es tatsächlich für den erhofften Punktezuwachs für die Hertha reichen wird, bliebt freilich zu bezweifeln. Leverkusen ist aktuell in Top-Form und hat sich als Ziel das Erreichen der Champions League gesetzt. Aktuell wäre die Werkself sogar Vizemeister.

 


 

Ähnliche Fußballnews