|  |  |  | 

Fußball News vom: 01.02.2018 - 14:22

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Gladbach RB Leipzig

Bundesliga Wetten 2017/18: Gladbach – RB Leipzig Tipp & Quoten

Im Kampf um den Einzug in die europäischen Wettbewerbe hatten sich die Klubs aus Gladbach und Leipzig in der Hinrunde vielversprechend positioniert – bevor der Stern beider Mannschaften rund um den Jahreswechsel allmählich zu sinken begann.

Bundesliga Wetten 2017/18: Gladbach – RB Leipzig Tipp & Quoten
Bernardo vs Elvedi (© Jan Woitas / dpa / picturedesk.com)

Vor dem direkten Duell im Borussia-Park (Samstag, 18:30 Uhr) sind die Teams deshalb längst mit dem Durchspielen diverser Krisenszenarien beschäftigt; so droht der gastierende Vizemeister mit einer Niederlage erstmals seit einem halben Jahr wieder aus den internationalen Startplätzen zu rutschen.

Die Fohlen haben sich derweil bereits vor dem Topspiel der 21. Runde unterhalb des entsprechenden Strichs platziert. Zwar wird die Borussia derzeit nur von ein paar Törchen vom sechsten Tabellenplatz getrennt, die Tendenz lässt aber ein weiteres Absacken ins bedeutungslose Mittelfeld befürchten.

Magere zwei Siege aus den letzten sieben Liga-Spielen hatten dem Punktestand der Fohlen schon in den vergangenen Wochen alles andere als gutgetan; zumal es im benannten Zeitraum gleich vier Pleiten gegen meist machbare Gegner zu beklagen gab.

 


Unser Tipp für Bundesliga Wetten: Gladbach gegen RB Leipzig endet remis

zur besten Unentschieden Quote bei Bet3000


 

Der Borussia-Park erweist sich als krisenfest

Im Dezember hatte obendrein der Pokal-K.o. gegen Leverkusen die Stimmung zusätzlich verdüstert. Von den Werks-Kickern wurde der Mannschaft von Dieter Hecking schon zum zweiten Mal in dieser Spielzeit der ansonsten gar nicht so üble Trend im Borussia-Park vermiest.

Während es im Cup dieses Mal nur zum Achtelfinal-Teilnehmer reichte, kam Gladbach bei den letzten fünf Bundesliga-Auftritten vor heimischem Publikum komplett ungeschlagen davon (3 Siege, 2 Remis) – woraus dann auch ein starker dritter Platz in der Heim-Tabelle resultiert.

Nicht zuletzt ein in diesem Zeitraum gegen den FC Bayern eingefahrener Dreier ruft ins Gedächtnis, dass sich die angesprochene Gladbacher Krise hauptsächlich auf die in der Fremde zu absolvierenden Prüfungen beschränkt: So waren etwa die letzten vier Auswärts-Touren nur für ein Pünktchen gut.

Aufgrund dieser sich durch die Saison ziehenden Schwäche, war das Team jüngst auch vom Sechs-Punkte-Spiel in Frankfurt mit leeren Händen zurückgekehrt – eine Niederlage, die nach der Einschätzung von Tobias Sippel allein einer Verkettung unglücklicher Umstände geschuldet war.

 

Bundesliga Quoten für Gladbach gegen RB Leipzig

Drei Weg WetteSieg GladbachUnentschiedenSieg RB LeipzigAnbieter
Tipico Fussball Wetten2,503,402,80Tipico
Bet365 Fussball Wetten2,453,252,87Bet365
Interwetten Fussball Wetten2,653,302,65Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten2,503,702,80Bet3000
Betway Fussball Wetten2,403,602,80Betway
Sunmaker Fussball Wetten2,503,452,75Sunmaker
Betfair Fussball Wetten2,503,402,80Betfair

* Quoten Stand vom 01.02.2018, 13:36 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

„Es kam irgendwie mal wieder eins zum anderen: Die teils unglücklichen Schiedsrichterentscheidungen, der verschossene Elfmeter, und dass wir unsere eigenen Torchancen nicht genutzt haben. Dann verliert man so ein Spiel eben“, sagte Sippel.

Dabei hatte es der etatmäßige Ersatz-Torhüter Sippel höchstpersönlich einem dieser unglücklichen Umstände zu verdanken, dass er sich in der Commerzbank-Arena mit einem Male zwischen den Pfosten des Gladbacher Gehäuses wiederfand.

 

Gladbach plagen erhebliche Verletzungssorgen

Dass Stamm-Keeper Yann Sommer mit einem leichten Muskelfaserriss ausgewechselt werden musste, dürfte dessen Vertreter gegen RB Leipzig nun sogar zu einem Startelfeinsatz verhelfen – und auch bezüglich anderer Personalien wirkt das missglückte Gastspiel in Hessen noch eine Weile nach.

Mit einem Muskelteilriss im Oberschenkel hatte sich Wendt in Frankfurt noch eine etwas schwerwiegendere Verletzung zugezogen. Vor dem samstäglichen Topspiel wird von den Gastgebern außerdem auch um den Gesundheitszustand des bereits zuletzt fehlenden Raffael gebangt.

 

Bernardo vs Gladbach - © Jan Woitas / dpa / picturedesk.com

Das jüngste Duell zwischen RB Leipzig und Gladbach endete mit einem 2:2-Remis. (© Jan Woitas / dpa / picturedesk.com)


 

Halstenberg im Pech

Als ebenso spannend wie eine mögliche Mitwirkung des Brasilianers erweist sich zudem die Frage, ob die vor Wochenfrist erstmals erprobte Dreierkette nun auch vor heimischer Kulisse zum Einsatz kommt – trotz der erlittenen Niederlage wurde das Experiment von allen Beteiligten wohlwollend kommentiert.

Für die eine oder andere taktische Neuerung könnte sich möglicherweise aber auch der sächsische Gast erwärmen, der mit seinen bis dato aus dem Hut gezauberten Erfolgsrezepten zunehmend am Ende seines Lateins anzukommen droht.

Nachdem den letzten acht Pflichtspielen lediglich ein Sieg entsprang, sind die Roten Bullen zumindest in einer gefühlten Krise angelangt, die den lange Zeit so erfolgsverwöhnten Spielern allem Anschein nach mächtig an die Nieren ging.

 

Fact Gladbach - RB Leipzig

 

So glaubte Kevin Kampl nach dem jüngsten Remis gegen den HSV bereits versichern zu müssen, dass ein eigentlich gar nicht zur Debatte stehendes Aufgeben nicht in Frage kommt; bei dieser Gelegenheit wurde von dem Slowenen zudem gleich auch noch die aktuelle Zugehörigkeit zur nationalen Elite verneint:

„Wir dürfen jetzt nicht aufstecken und müssen vor allem konsequenter werden. Wir liegen oft 1:0 vorn und schaffen es dann nicht, nachzulegen. Daran müssen wir arbeiten, wenn wir eine Top-Mannschaft werden wollen.“

 

Wettanbieter präsentieren ausgeglichenes Quoten-Niveau

Vom aktuellen Tabellenbild werden derart schwermütige Äußerungen aber freilich noch nicht so recht gestützt. Mit dem zu Buche schlagenden fünften Rang könnte der Verein gegebenenfalls auch am Saisonende seinen Frieden machen – zumal der Rückstand auf die direkten CL-Plätze gerade einmal zwei Zähler beträgt.

 

“Die Mannschaft hat Moral gezeigt und hart gekämpft. Allerdings waren wir dann nicht zwingend genug, haben viele Entscheidungen nicht richtig getroffen und uns zu wenige Chancen erarbeitet. Unterm Strich war das einfach zu wenig heute.”

– Beim enttäuschenden 1:1 gegen den HSV konnten Coach Ralph Hasenhüttl lediglich die Sekundärtugenden seiner Roten Bullen überzeugen.

 

Statistik Gladbach - RB Leipzig

 

Gleichwohl erweist es sich aber doch als problematisch, dass das eigene Spielsystem gegen qualitativ schwächere Mannschaften kaum noch funktioniert; folglich war RB gegen die Leichtgewichte aus Mainz, Wolfsburg, Berlin, Freiburg und Hamburg zuletzt kein einziger Sieg geglückt.

Insofern könnte es aber durchaus auch für ein Aufatmen in Leipzig sorgen, dass es dieses Mal nun gegen ein etwas größeres Kaliber zur Sache geht: Bereits der zum Rückrundenstart gegen Schalke gefeierte Dreier ließ schließlich erahnen, dass derzeit vornehmlich gegen stärkere Herausforderer mit den Sachsen zu rechnen ist.

Diese Spezialisierung haben offensichtlich auch die Wettanbieter erkannt, die die Borussia trotz der in den letzten Wochen stets verlässlich abgerufenen Heimstärke mit Höchstquoten von 2,65 allenfalls minimal im Vorteil sehen.

Dagegen kann im besten Falle mit der Rückzahlung des 2,8-fachen Einsatzes gerechnet werden, wenn RB Leipzig die sich umgreifenden Selbstzweifel zu einem äußerst günstigen Zeitpunkt überwindet – und einen unmittelbaren Verfolger mit einem Auswärtssieg vielleicht schon vorentscheidend distanziert.

 

Gladbach - Leipzig bei Interwetten

Beliebte Wetten zu Gladbach – Leipzig: Jetzt wetten!


 

Bundesliga Wetten Tipp: Gladbach wird wohl nicht verlieren

Die noch recht hohe Meinung der Buchmacher bezüglich der Leipziger Optionen wird von den jüngsten Resultaten allerdings kaum gestützt; in der Fremde warten die Rasenballer mittlerweile schon seit fünf Anläufen auf einen Sieg (2 Unentschieden, 3 Niederlagen).

Die jenseits der Heimat zu beklagende Durststrecke dürfte am Niederrhein wohl am allerwenigsten beendet werden können; im Vergleich zweier ausgewiesener Heim-Spezialisten wissen die Fohlen das gewichtigste Argument naturgemäß auf ihrer Seite.

Da sich jedoch auch die Borussia zuletzt nur als bedingt verlässlich erwies, ist eine bloße Siegwette doch mit erheblichen Risiken behaftet – weshalb auch wir ersatzweise jene Doppelte-Chance-Wette propagieren, von der lediglich ein Leipziger Auswärtssieg ausgeschlossen wird.

Ein Unentschieden gilt es dabei schon allein auch deshalb in Erwägung zu ziehen, weil Gladbach keines der bisherigen drei Duelle gegen die Roten Bullen für sich entscheiden konnte, während sich eine Remis-Wette immerhin in zwei Fällen als die einzig richtige Wahl erwies.

Ähnliche Fußballnews