|  |  |  | 

Fußball News vom: 05.04.2018 - 15:11

bet365_banner_468x60_new

Bayern München Bundesliga Wetten FC Augsburg

Bundesliga Wetten 2017/18: FC Augsburg – FC Bayern Tipp & Quoten

Nach dem vorentscheidenden 2:1-Erfolg in Sevilla steht dem FC Bayern am Samstag nun auch in der Bundesliga ein großer Tag bevor. Beim FC Augsburg (15:30 Uhr) wollen die Münchner im dritten Anlauf endlich die Titelverteidigung in trockene Tücher bringen.

Bundesliga Wetten 2017/18: FC Augsburg – FC Bayern Tipp & Quoten
Mats Hummels (© Frank Hoermann / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)

Dabei hat es die Mannschaft von Jupp Heynckes in der Fuggerstadt erstmals selbst in der Hand, das Meisterstück zu vollenden. In den letzten beiden Runden wurde vom Tabellenführer jeweils noch vergeblich auf die freundliche Unterstützung des FC Schalke gehofft.

Dank der verbesserten Ausgangskonstellation würde es beinahe an ein statistisches Wunder grenzen, sollte die Meisterfeier auch nach dem Derby wieder einmal abgeblasen werden müssen – einen Heimvorteil hatte der FCA schließlich schon in den letzten Wochen nie für sich zu nutzen gewusst.

Nachdem es gegen Stuttgart (0:1), Hoffenheim (0:2) und Bremen (1:3) ausschließlich Niederlagen setzte, kündigt sich nun ein historischer Tiefpunkt an: Vier Mal in Folge hatten sich die Augsburger in der heimischen WWK-Arena noch nie vergeblich um einen Punktgewinn bemüht.

 


Unser Tipp für Bundesliga Wetten: Bayern gewinnt gegen Augsburg

zur besten Bayern Quote bei Bet3000


 

Euphorie sieht anders aus: Bayern hakt Sevilla ab

Vielleicht ist es auf diese zunehmende Hinfälligkeit der bayrischen Schwaben zurückzuführen, dass die anstehende Krönung beim Spitzenreiter kein großes Thema ist, der stattdessen vielmehr mit der Aufarbeitung des am Dienstagabend gewonnenen Gastspiels beschäftigt scheint.

Trotz des erfreulichen Resultates löste die in Andalusien abgerufene Leistung bei den Beteiligten keinerlei Freudensprünge aus; namentlich Jupp Heynckes zeigte sich auch nach dem Schlusspfiff noch immer über die ausbaufähige Darbietung in den ersten 45 Minuten vergrätzt:

“In der ersten Halbzeit hat Sevilla gezeigt, dass sie nicht umsonst im Viertelfinale der Champions League stehen. Wir hatten viele Fehler im Aufbauspiel, hatten Ballverluste, waren in der Defensive und vor allem im Mittelfeld nicht gut organisiert. Dadurch hatte der Gegner auch klare Torchancen.”

Dass es nach dem Wiederabpfiff deutlich besser wurde, rechnet der 73-Jährige vor allem sich selbst hoch an; mit einer Kabinenansprache “knapp unter sehr laut” (Mats Hummels) hatte der Grandseigneur seine Schützlinge im Viertelfinal-Hinspiel erfolgreich wachgerüttelt.

 

Bundesliga Quoten für Augsburg gegen Bayern

Drei Weg WetteSieg FC AugsburgUnentschiedenSieg FC BayernAnbieter
Tipico Fussball Wetten6,504,301,50Tipico
Bet365 Fussball Wetten6,504,331,50Bet365
Interwetten Fussball Wetten6,504,201,50Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten6,504,501,55Bet3000
Betway Fussball Wetten6,004,331,53Betway
Sunmaker Fussball Wetten6,354,251,51Sunmaker
Betfair Fussball Wetten6,504,501,50Betfair

* Quoten Stand vom 5.4.2018, 14:04 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

“Ich habe die Mannschaft wieder dazu gebracht, dass sie defensiv besser steht, dass wir den Ball zirkulieren, dass wir ein besseres Positionsspiel haben und vor allem, dass wir in der Vorwärtsbewegung nicht so viele Ballverluste haben”, sagte Heynckes.

Unter dem Strich konnten sich die Münchner am Ende deshalb trotz der Anlaufschwierigkeiten über einen vollauf verdienten Auswärts-Dreier freuen, der das erträumte zweite Triple der Vereinsgeschichte mehr denn je in greifbare Nähe rücken lässt.

 

“Mit diesem Sieg haben wir das Tor zum Halbfinale aufgestoßen. Wir müssen noch durchgehen durch das Tor. Ich bin überzeugt, dass wir das am nächsten Mittwoch machen.”

– Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte am Gastspiel in Sevilla vergleichsweise noch am wenigsten auszusetzen.

 

In diesem Zusammenhang scheint sich Hummels dann aber doch daran zu erinnern, dass auch die Meisterschaft zu den unverzichtbaren Bestandteilen dieses Triples zu zählen ist – weshalb sich der erste Titel des Jahres noch einmal einer besonderen Erwähnung des Innenverteidigers erfreuen kann.

 

Mats Hummels - © Frank Hoermann / dpa Picture Alliance / picturedesk.com

Mit einem Sieg in Augsburg wären Mats Hummels und der FC Bayern wieder einmal Meister.
(© Frank Hoermann / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)


 

“Am Samstag wollen wir es festmachen, auf jeden Fall. Am liebsten natürlich aus eigener Kraft. Aber wenn es ein Unentschieden oder eine Niederlage von Schalke wird, ist es uns auch recht. Wir wollen aber natürlich am Samstag das Spiel gewinnen, in unserem Rhythmus bleiben und einfach die Qualität, die wir haben, wieder auf den Platz bringen”, sagte Hummels.

 

Für Augsburg kommt das Derby wohl einen Tick zu früh

Dabei dürfte aber freilich kaum damit zu rechnen sein, dass sich für die Inbesitznahme der Schale tatsächlich die unfreiwillige Hilfe der Knappen erforderlich macht: Unter echten Pflichtspiel-Bedingungen hatten die Bayern den Augsburger Rivalen bislang noch immer wunschgemäß im Griff.

Nach elf in der Bundesliga absolvierten Vergleichen weist die Bilanz zwar auch für die Gastgeber schon zwei Siege aus (bei 9 Pleiten) – diese beiden Dreier wurden jedoch jeweils erst eingefahren, nachdem den Münchnern der Titel bereits auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen war.

Dieses Mal nun scheint die Gefahr eines derartigen Fehltritts sogar gänzlich vernachlässigbar zu sein. Nicht zuletzt aufgrund der sich unlängst manifestierenden Heimschwäche hatten die Augsburger lediglich eines ihrer letzten sieben Spiele für sich entscheiden können.

 

Fact Augsburg - Bayern

 

Dass die mittlerweile bis an die Spitze der unteren Tabellenhälfte durchgereichten Hausherren trotzdem nicht ohne Hoffnung sind, ist deshalb auch vornehmlich den gelegentlich in fremden Stadien eingeheimsten Achtungserfolgen zu verdanken.

So schöpft Manuel Baum dank der kürzlich in Dortmund und Leverkusen gewonnenen Zähler auch für das bayrische Derby Mut: “Wir haben schon öfters in dieser Saison gezeigt, dass wir gegen jede Mannschaft punkten können. Wir werden uns inhaltlich und vom Kopf her vorbereiten, dass wir am Samstag was holen können.”

 

Wettanbieter Prognose: Bayern verwaltet sich zur Meisterschaft

Die Chance, den Münchnern die Meisterfeier zu vermiesen, kann die Gastgeber hingegen wohl nicht zu Höchstleistungen motivieren; beim Streben um ein achtbares Resultat hat der Augsburger Trainer vielmehr die zuletzt leidgeprüfte Anhängerschaft des eigenen Klubs im Blick:

“Uns geht es nicht darum, irgendeine Meisterschaft frühzeitig zu verhindern. Es geht darum, eine gute Leistung auf den Platz zu bringen. Das haben die Zuschauer verdient nach den letzten drei Heimspielen. Sie sollen merken, es wird 90 Minuten Vollgas gegeben.”

 


 

Für das von der Mannschaft anvisierte Versöhnungsangebot an die Fans kommt das geplante Comeback von Alfred Finnbogason naturgemäß gerade recht; der mit elf Treffern nach wie vor beste Augsburger Schütze hatte die letzten acht Spieltage allesamt verletzungsbedingt verpasst.

 

“Er ist eine Option am Samstag für das Bayern-Spiel.”

– Manuel Baum kündigt durch die Blume das bevorstehende Comeback von Alfred Finnbogason an.

 

Nach der Vermutung der Wettanbieter hat sich der isländische Goalgetter jedoch einen ziemlich unglücklichen Zeitpunkt für seine Rückkehr ausgesucht. Gegen die wie eh und je äußerst dominant zu erwartenden Bayern dürfte schließlich kaum mit Offensivaktionen des FCA zu rechnen sein.

Entsprechend hoch fallen die Gewinne aus, sollte es am Ende doch zum dritten Augsburger Sieg in der Geschichte dieses bayrischen Derbys reichen: Wird die Durststrecke in der WWK-Arena ausgerechnet gegen den Liga-Primus beendet, gibt’s in der Spitze den 6,5-fachen Wetteinsatz zurück.

 

Torwetten bei Bet3000

Torwetten zu Augsburg – Bayern: Jetzt wetten!


 

Mit Remis-Quoten von rund 4,3 dürfen sich die Gastgeber aber zumindest einen achtbaren Punktgewinn erhoffen, während auch die relativ hohe Quote von 1,55 für einen Bayern-Sieg belegt, dass der Rekordmeister offenbar nicht zu 100% fokussiert in der Fuggerstadt erwartet wird.

 

Bundesliga Wett Tipp: Es fallen höchstens zwei Tore

Wenngleich sich der FC Bayern in den kommenden Tagen vor allem für ein erfolgreiches Abschneiden in den Cup-Wettbewerben gegen Sevilla und die Leverkusener Werkself interessiert, sollte am Samstag aber doch mit dem finalen Vollzug der Meisterschaft zu rechnen sein.

 


 

Von einem neuerlichen Aufschub der endgültigen Entscheidung droht irgendwann schließlich auch die Vorbereitung auf die ungleich wichtigeren K.o.-Duelle maßgeblich gestört zu werden – was vielleicht der gewichtigste Anlass ist, sich nun schon in Augsburg zum noch erforderlich Sieg zu quälen.

Das traditionell nur von überschaubarem Glanz geprägte Derby dürfte trotzdem auch dieses Mal keine Münchner Machtdemonstration zu sehen bekommen: Da die Bayern wohl bereits mit der unbedingten Pflichterfüllung zufrieden sind, gehen wir von einem toramen Aufeinandertreffen aus.

Ähnliche Überlegungen scheinen auch die Buchmacher umzutreiben, die sich bei den Über/Unter-Wetten in seltener Zurückhaltung üben: Die für die maximale Torsumme von zwei Treffern gebotene Top-Quote von rund 2,10 bleibt recht deutlich hinter den üblichen Angeboten vor Auftritten des Tabellenführers zurück.

Ähnliche Fußballnews