|  |  |  | 

Fußball News vom: 09.02.2018 - 16:27

bet365_banner_468x60_new

Bayern München Bundesliga Wetten Schalke 04

Bundesliga Wetten 2017/18: Bayern – Schalke Tipp & Quoten

Dem Tabellenstand nach erwartet uns bei Bayern gegen Schalke (Samstag, 18:30 Uhr) ein absolutes Topspiel. Die Buchmacher gehen dennoch von einer vergleichsweise klaren Angelegenheit aus.

Bundesliga Wetten 2017/18: Bayern – Schalke Tipp & Quoten
Die Bayern gehen als der klare Favorit ins Rennen. (© Guido Kirchner/dpa/picturedesk.com)

Ein einziger Blick auf die Tabelle reicht bereits, um zu erkennen, dass die Bayern mit großem Abstand die Liga anführen. Mit 18 Punkten Vorsprung ist die Mannschaft von Jupp Heynckes wohl nur noch aus mathematischer Sicht einholbar.

Es sieht nach dem 6. Meistertitel in Folge für den Rekordmeister aus.

Die Spieler sollten und werden das Duell mit den Knappen jedoch nicht auf die leichte Schulter nehmen. Vor allem für die Gelsenkirchener geht es um einiges.

Nach einem schlechten Start ins neue Jahr heißt es nun für die Königsblauen kämpfen und wenn möglich sogar gewinnen, sonst kann man die Champions League abhaken. Doch am 22. Spieltag warten die Bayern auf die Knappen

 


Unser Tipp für Bundesliga Wetten: Bayern München gewinnt gegen Schalke

zur besten Bayern Quote bei Bet3000


 

Top Offensive, Nichts dahinter

Während die Bayern-Offensive rund um James Rodriguez unter Jupp Heynckes Woche für Woche aufzeigt, ist diese Defensive zu anfällig. Selbst zuletzt im DFB-Pokal, als man gegen den Drittligisten Paderborn spielte, ermöglichte man dem Gegner einige hochkarätige Chancen.

Vor ein paar Tagen gegen die Mainzer blieb Bayern München ohne Gegentor, doch auch der Trainer musste sich nach dem Spiel eingestehen, dass die Rheinhessen knapper an einem Tor dran waren, als es ihnen lieb war. „So muss man bemerken, dass Mainz in der zweiten Halbzeit auch zu guten Möglichkeiten gekommen ist. Wir waren da zu nachlässig.“

 

Bundesliga Quoten für Bayern – Schalke

Drei Weg WetteSieg BayernUnentschiedenSieg SchalkeAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,276,0010,00Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,286,009,50Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,305,509,50Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,306,0011,00Bet3000
Betway Fussball Wetten1,285,7510,00Betway
Sunmaker Fussball Wetten1,275,7010,50Sunmaker
Betfair Fussball Wetten1,256,0013,00Betfair

* Quoten Stand vom 9.2.2018, 15:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Trotz einer personell guten Defensive schaffen es die Bayern nicht, die richtige Balance zwischen Offensive und Defensive zu finden. Mitgrund dürfte auch die Abhängigkeit von Manuel Neuer sein, der dem Spiel sichtlich fehlt.

Zwar reicht Sven Ulreich im Tor, um den Kasten immer wieder mal sauber zu halten, doch Neuer dürfte ihnen nicht nur im Spielaufbau, sondern auch in der Organisation der Verteidigung fehlen.

Das Fehlen ihres Stammtorhüters und die aktuell anfällige Defensive führten dazu, dass Bayern München vor dem Mainz-Spiel 5 Gegentore in 3 Spielen erhielt.

 
Die Schalker müssen darauf hoffen, dass die Bayern hinten weiterhin anfällig bleiben und sie selbst jedoch gleichzeitig in die Spur finden. Wenn die Königsblauen ein solches Momentum nutzen können, dann bestehen vielleicht sogar Chancen auf Punkte.

 


Bayern gegen Schalke

Foto: Können die Königsblauen nach 7 Jahren endlich wieder in München gewinnen? (Credit: Guido Kirchner / dpa / picturedesk.com)

 
Doch der letzte Erfolg der Knappen in München liegt fast ein Jahrzehnt zurück. Damals köpfte Raul seine Schalker ins Finale des DFB-Pokals, mit denen er später 4:0 gegen Duisburg gewinnen konnte und die Schale nach Gelsenkirchen brachte.

In der Liga liegt der letzte Auswärtssieg bereits 9 Jahre zurück. Das Spiel endete ebenfalls 0:1 für Schalke 04.

Aber auch die aktuelle Form macht Sorgen. Die Mannschaft von Domenico Tedesco konnte von den letzten 10 Spielen nur 3 gewinnen und 5 Mal spielte man Unentschieden. Die Schalker, die in der Hinrunde noch tollen Fußball spielten, sind nun ein Schatten ihrer selbst und kaum wieder zu erkennen.

Nun heißt es schnellstmöglich wieder in die Spur finden und mit etwas Glück gegen die Bayern punkten. Die Schalker haben vor allem Probleme damit, wenn sie nicht viele Räume haben. Ein Gegner wie Bayern München könnte ihnen da womöglich sogar entgegenkommen, da diese offensiver spielen.

 

Tedesco muss die Wende einleiten

Es liegt nun am Trainer die Mannschaft wieder aufzubauen und die nötigen Änderungen vorzunehmen, damit man nicht nur nicht die Champions League verpasst, sondern gar die internationalen Plätze.

Die Schalker liegen in der 5 Spiele-Formtabelle derzeit nur auf Platz 13 – deutlich weiter hinten als die Konkurrenz aus Frankfurt, Leipzig, Dortmund und Leverkusen, die ebenfalls um einen Platz in der Champions League mitkämpft.

 


Video: Guido Burgstallers Siegtor gegen den VfL Wolfsburg. (Quelle: YouTube/teka 00)

 

Auch wenn die Bayern nun ein unpassender Gegner sind, so müssen sie sich bald fangen, ansonsten sind die Gelsenkirchener wohl dazu verdammt ihre Träume von der Königsklasse abzuhaken.



Zumindest der Trainer ist schon mal positiv gestimmt. „Das wird am Samstag wie jedes andere Spiel auch in der Bundesliga richtig schwer. Wir werden in der Allianz-Arena alles raushauen und versuchen, etwas aus München mitzunehmen“, so der junge Schalke-Trainer vor der Begegnung.

 

Against all odds

Trotz aller Phrasenschweinsprüche wie „Schalke hat als Underdog-Chancen“ oder „jede Serie reißt irgendwann“, darf man den aktuellen Trend nicht außer Acht lassen. Nur zwei Siege aus den letzten 8 Liga-Spielen stehen den Knappen zu Buche.

Eindeutig zu wenig für eine Mannschaft, deren Ansprüche es ist, vorne wie auch international mitzuspielen.

Die Zeichen stehen klar auf einen Sieg der Bayern und das sehen sowohl wir als auch die Buchmacher so. Die Bayern gehen als klarer Favorit ins Rennen und selbst die Chance, dass die Schalker punkten ist nur sehr, sehr gering.

Ähnliche Fußballnews