|  |  |  | 

Fußball News vom: 18.05.2017 - 16:29

bet365_banner_468x60_new

1. FC Köln Bundesliga Wetten Mainz 05

34. Spieltag: Köln – Mainz Tipp & Wettquoten

Nach einer schier unendlichen Wartezeit von 25 Jahren ist der 1. FC Köln nur noch einen Sieg von einem Comeback auf dem internationalen Parkett entfernt: Der geschichtsträchtige Dreier soll am Samstag den jüngst geretteten Mainzern abgenommen werden.

34. Spieltag: Köln – Mainz Tipp & Wettquoten
Der 1. FC Köln ist nur noch einen Sieg von einem Comeback auf dem internationalen Parkett entfernt.

 
Im Duell der beiden Karnevalsvereine ist die emotionale Last somit denkbar ungerecht verteilt. Während die Geißböcke am letzten Spieltag um das Gelingen einer ganzen Spielzeit kämpfen, fielen beim FSV schon vor einer Woche Zentnerlasten von den Schultern ab.

Beim rettenden 4:2-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt hatten die Rheinhessen den Nervenkitzel dafür bis zum allerletzten Tropfen ausgekostet; angesichts des zwischenzeitlich zu beklagenden 0:2-Rückstands hatten sich alle Beteiligten in einem Wechselbad der Gefühle gesuhlt.

Selbst mit der entschlossenen Aufholjagd hatte sich das Zittern aber noch immer nicht erledigt. Nochmals mussten sich die Mainzer eine gefühlte Ewigkeit gedulden, bis der in Wolfsburg ertönende Schlusspfiff endlich das glimpfliche Saisonende besiegelte.
 

Der FSV atmet auf

Obwohl es bei einer haushohen Niederlage in Köln hinsichtlich des Relegationsplatzes sogar noch einmal kritisch werden kann, ist sich der FSV seiner Sache mittlerweile sicher. Bereits am letzten Samstag stießen Mannschaft und Fans mit Freibier auf ein weiteres Jahr in der Bundesliga an.

Spätestens hier ließ sich erahnen, welche identitätsstiftende Wirkung der Existenzkampf besitzt: Das plötzliche Bangen um die fußballerische Zukunft hatte den bisweilen etwas unterkühlt wirkenden Klub auf eine ganz neue Art zusammengeschweißt.

 


Der fussballportal.de Tipp: 1. FC Köln gewinnt gegen Mainz 05

Wetten zu 1. FC Köln – Mainz 05 bei Interwetten


 

Die ausgelassene Stimmung zog nicht zuletzt auch Martin Schmidt in ihren Bann, der sich im Rausch der Gefühle sogar zu einer Relativierung eines ungleich bedeutsameren Erfolges hinreißen ließ: “Die Feier heute ist für uns größer als im vergangenen Jahr nach der Europa-League-Quali.”

Mindestens ebenso groß war beim FSV-Coach jedoch die Erleichterung, in Mainz überhaupt bis zum glücklichen Schluss an Bord geblieben zu sein – angesichts des in der laufenden Saison zu beobachtenden Absturzes hätte eine Entlassung des Hauptverantwortlichen nicht überrascht.

Folglich war sich der Eidgenosse auch im Moment des Erfolges darüber im Klaren, dass er seinen Endorphinrausch lediglich der Nibelungentreue des Klubs zu verdanken hat: „Ich muss mich bei dem Verein bedanken, dass er mir das Vertrauen geschenkt hat. Dieses Vertrauen habe ich an die Spieler weitergegeben.”

 

Drei Weg Wette Sieg 1. FC Köln Unentschieden Sieg Mainz 05 Anbieter
Tipico Fussball Wetten 1,60 4,20 5,30 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 1,61 4,00 5,50 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 1,55 4,20 5,80 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 1,60 4,50 6,00 Bet3000
Betway Fussball Wetten 1,61 4,20 5,25 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 1,58 4,20 5,40 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 1,57 4,00 5,50 Betfair

 

Der versprochenermaßen gelieferte Klassenerhalt ändert jedoch zunächst einmal nichts daran, dass Martin Schmidt eingedenk eines im kommenden Jahr auslaufenden Vertrages zumindest persönlich auch weiterhin in eine etwas ungewisse Zukunft blickt.

Da bislang nicht über eine Verlängerung des Kontraktes gesprochen wurde, säße in der nächsten Saison eine „lame duck“ auf der Mainzer Bank: Folglich ist es keineswegs auszuschließen, dass man bei den Rheinhessen bereits in diesem Sommer einen Schnitt anvisiert.
 
 

Mit stolzgeschwellter Brust ins Endspiel

Der FC-Coach Peter Stöger kann sich der uneingeschränkten Liebe seiner Bosse hingegen restlos sicher sein; in der Domstadt hätte derzeit zweifelsohne niemand etwas dagegen einzuwenden, wenn der Österreicher auf Lebenszeit an den 1. FC Köln gebunden wird.

Nach Jahren des permanenten Aufschwungs hat der 51-Jährige die Geißböcke mittlerweile bis an die Schwelle zur Europa League geführt: Die Aussicht auf künftige internationale Duelle setzt bei dem ohnehin begeisterungsfähigen Anhang noch einmal ganz besondere Emotionen frei.

 

peter stoeger keinen druck haben nur wenige
Peter Stöger bekommt es mit seinen Kölnern am Samstag mit einem jener wenigen Gegner zu tun, für den „Druck“ bereits ein Fremdwort ist.

 

Beim entscheidenden Heimspiel wäre nun am liebsten die gesamte Stadt im Rheinenergiestadion dabei. Auf der nach dem Ausverkauf sämtlicher Plätze eingerichteten Warteliste hatten sich innerhalb kürzester Zeit 10.000 weitere hoffnungsfrohe Interessenten vermerkt.

Für die Mannschaft dürfte es die größte Herausforderung sein, angesichts der enormen Erwartungshaltung die Lockerheit zu wahren. Trotz der sich bietenden historischen Chance sieht Stöger seine Männer aber durchaus zu einem abgeklärten Auftritt in der Lage:

 


„Logisch gibt es kein anderes Thema. Ich habe aber nicht das Gefühl, dass alle wahnsinnig aufgeregt sind. Es ist ein Endspiel für uns. Das ist nichts Selbstverständliches für Köln. Das kann man mit Stolz und mit Freude angehen“.

– Peter Stöger.


 

Die direkte Qualifikation ist das Ziel

Um erst gar keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, wurde die Zielstellung für dieses Endspiel klar formuliert. Nachdem der Effzeh den Großteil der Saison auf dem siebten Rang verbrachte, wird nun am letzten Spieltag der Sprung in das oberste Tabellendrittel anvisiert.

Immerhin macht sich die Eroberung des 6. Platzes erforderlich, um bereits am Samstagabend auf der sicheren Seite zu sein – die momentan in Besitz befindliche Platzierung setzt für die Teilnahme an der europäischen Qualifikation hingegen noch den Pokalsieg des BVB voraus.

 


Video: Der 1.FC Köln geht mit Selbstvertrauen ins Spiel und hofft auf einen Sieg, um ein Comeback auf dem internationalen Parkett feiern zu können. (Quelle: YouTube/1. FC Köln)

 

Als besonderen Service fasst Stöger noch einmal sämtliche Prämissen zusammen, die es am Samstag für die Erfüllung aller Wünsche braucht: „Klar ist, dass wir das Spiel gewinnen müssen und auf Schützenhilfe angewiesen sind. Wir tun gut daran, uns auf Dinge zu konzentrieren, die wir selbst beeinflussen können.

Tatsächlich sollte es den Gastgebern möglich sein, sich ganz auf die Erledigung der eigenen Pflichten zu fokussieren: Mit dem FC Bayern haben sich die Rheinländer schließlich den perfekten Steigbügelhalter gen Europa ausgesucht.

 

koeln erziehlt in 5 von 6 spielen gegen mainz kein tor

 

In der Allianz-Arena kann der deutsche Rekordmeister dafür sorgen, dass der aktuell auf Platz sechs rangierende SC Freiburg entscheidend an Boden verliert: Bereits ein Unentschieden in München böte den Geißböcken die Chance, am Aufsteiger aus dem Breisgau vorüberzuziehen.

Ähnliche Fußballnews

  • Bundesliga aktuell: Schalke 04 – Mainz 05 Tipp & Wettquoten

    Bundesliga aktuell: Schalke 04 – Mainz 05 Tipp & Wettquoten

    Dass der FC Schalke jüngst in Berlin eine drei Spiele währende Durststrecke enden ließ, wurde prompt mit dem Sprung in das oberste Tabellendrittel belohnt. Geht es nun am Freitag (20:30 Uhr) auch noch den Mainzern an den Kragen, ist für die Knappen sogar ein Champions-League-Startplatz in Sicht.

  • Bundesliga 2017/18: HSV – Bayern München Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2017/18: HSV – Bayern München Tipp & Wettquoten

    104 Mal hat es der Hamburger SV bereits mit dem FC Bayern zu bekommen, womit dieses Duell das zweitmeiste der Bundesliga ist. Am Samstagabend (18:30 Uhr) steigt also der 105. Nord-Süd-Gipfel zwischen den beiden Erzrivalen. Lediglich die Aufeinandertreffen zwischen den “Rothosen” und Werder Bremen sind noch zahlreicher, diese fanden bereits 107-mal statt.

  • 9. Spieltag: Gladbach – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    9. Spieltag: Gladbach – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Während Borussia Mönchengladbach erstmals seit April dieses Jahres wieder zwei Bundesliga-Siege hintereinander feiern konnte, tritt Bayer Leverkusen nach zwei Remis in Folge etwas auf der Stelle. Nun soll am Samstag beim Gastspiel in Gladbach ein Sieg her.

  • 8. Spieltag: Hannover – Frankfurt Tipp & Wettquoten

    8. Spieltag: Hannover – Frankfurt Tipp & Wettquoten

    Per Last-Minute-Treffer hatte sich die Frankfurter Eintracht zuletzt endlich ihren ersten Heimsieg verschafft. Nach dem glücklichen Dreier gegen den VfB Stuttgart nehmen sich die Hessen nun in Hannover gleich den nächsten Aufsteiger zur Brust.