|  |  |  | 

Fußball News vom: 12.01.2018 - 12:10

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Hertha BSC VfB Stuttgart

Bundesliga 2017/18: VfB Stuttgart – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

Hochspannung zum Rückrundenstart! Auf Aufsteiger Stuttgart wartet bereits zu Beginn der zweiten Saisonhälfte eine ganz wichtige Partie. Ein Heimsieg am Samstag (15:30 Uhr) gegen Hertha BSC wäre ein erster Schritt, um sich auf dem Abstiegssumpf herauszuarbeiten. Die Berliner wollen sich hingegen von diesem weiter fernhalten.

Bundesliga 2017/18: VfB Stuttgart – Hertha BSC Tipp & Wettquoten
Wieder beim VfB: Mario Gomez. (© Pascu Mendez / dpa / picturedesk.com)

Der VfB Stuttgart dürfte zu jenen Teams gehört haben, die das Jahresende und die Winterpause gar nicht mehr erwarten konnten. Bei den Schwaben war in den letzten Wochen 2017 gehörig der Wurm drin. Nach dem fulminanten 1:0-Heimerfolg über Borussia Dortmund Mitte November gab es so gut wie gar nichts mehr zu lachen.

 

Fünf Pleiten zum Jahresabschluss

Zwar eroberte die Elf von Trainer Hannes Wolf im Aufsteigerduell in Hannover den ersten Auswärtspunkt, doch danach folgte eine Pleite nach der anderen. In den letzten vier Bundesliga-Spielen des Kalenderjahres kassierte der VfB nur noch Niederlagen und schied als Sahnehäubchen im DFB-Pokal aus.

 


Der fussballportal.de Tipp: VfB Stuttgart gewinnt gegen Hertha BSC

Wetten zu VfB Stuttgart – Hertha BSC bei Interwetten


 

Seit dem 1:1 in Niedersachsen ist der VfB in der Liga ohne Torerfolg. Seit genau 426 BL-Minuten laufen die Stuttgarter einem Treffer hinterher. Um Abhilfe zu schaffen, schnürten die Schwaben einen ganz besonderen Transfercoup: Mario Gomez, mit dem VfB Meister 2007 geworden, kehrte zu seinem Stammklub zurück.

Der Nationalstürmer war ein mehr als drei Millionen teures Weihnachtsgeschenk, das sich der VfB angesichts des Abstiegskampfes geleistet hat. Die Zahlen sprechen für sich: Gomez hat in der Bundesliga 155 Tore erzielt, in der DFB-Auswahl traf der 32-Jährige, der einen Vertrag bis 2020 unterschrieben hat, 31-mal.

 

Wolf über Gomez: “Er wird alles geben”

Die Erwartungen an den Rückkehrer sind hoch, VfB-Coach Wolf erhofft sich viel. “Er hat einen sehr guten Eindruck gemacht. Ich weiß, dass er alles geben wird, um eine Topleistung zu zeigen.” Angesichts der Torflaute tut der Stuttgarter Offensive jede Verbesserung sehr gut.

 

20180104_PD2593 (RM) Mario Gomez VfB Stuttgart © Pascu Mendez / dpa / picturedesk.com

Bild oben: Alle Blicke sind auf Mario Gomez gerichtet. Der Nationalspieler ist nach fast neun Jahren wieder zu seinem Stammverein VfB Stuttgart zurückgekehrt. Die Erwartungen sind groß. (© Pascu Mendez / dpa / picturedesk.com)

 
Die Wolf’sche Zielsetzung für das Duell mit der Hertha ist klar: “Wir wollen einen guten Start und dafür gilt die Maxime, alles in dieses Spiel reinzulegen.” Von einer Vorentscheidung im Abstiegskampf sei man aber noch weit entfernt: “Wir wissen aber auch, dass am Samstag weder eine Entscheidung im Guten noch im Schlechten fällt.”

Personell muss Wolf noch um Holger Badstuber bangen. Sollte der Routinier, der von Adduktorenproblemen geplagt wird, das Abschlusstraining bestreiten können, ist er gegen die Hauptstädter dabei.

 

Ibisevic: “Da weitermachen, wo wir aufgehört haben”

Während der VfB zum Hinrunden-Ende vermehrt Prügel einstecken musste, holte Hertha BSC in den letzten drei Ligaspielen 2017 sieben von neun möglichen Punkten. Zum Jahresabschluss gab es ein 3:1 gegen Hannover und einen 3:2-Auswärtserfolg bei RB Leipzig. Kein Wunder, dass die Berliner besonders heiß auf die Liga-Fortsetzung sind.

 

Drei Weg Wette Sieg Stuttgart Unentschieden Sieg Hertha BSC Anbieter
Tipico Fussball Wetten 2,15 3,30 3,40 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 2,15 3,30 3,60 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 2,30 3,30 3,15 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 2,15 3,40 3,70 Bet3000
Betway Fussball Wetten 2,15 3,25 3,60 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 2,15 3,35 3,60 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 2,15 3,30 3,50 Betfair

* Quoten Stand vom 12.01.2018, 09:34 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.

 
“Gerade das Spiel in Leipzig hat uns gezeigt, wie wir auftreten können – und sollten. Mit viel Leidenschaft und Kampf – das soll unsere Basis für die Rückrunde sein. Jetzt müssen wir genau da weitermachen, wo wir aufgehört haben”, so Vedad Ibisevic auf der Vereinswebsite der Hertha.

Ob der Bosnier am Samstag bei seinem Ex-Klub von Beginn an auflaufen wird, ist fraglich. Hertha-Trainer Dardai überlegt, in Stuttgart von der Doppelspitze Ibisevic und Davie Selke abzurücken:

“Ich habe zwei echte Mittelstürmer. Egal, wen ich von beiden aufstelle, jeder trifft fast immer. Vedad und Davie haben beide etwas ganz Besonderes. Sie sind echte Goalgetter, echte Künstler. Aber es ist sehr gut möglich, dass in Stuttgart nur einer von beiden in der Startelf steht. Ein 4-4-2-System werden wir dort wohl eher nicht spielen.”

 


Video: Die erste Spieltagspressekonferenz im neuen Jahr: Vor dem Spiel gegen Stuttgart stellten sich Pal Dardai und Michael Preetz den Fragen der Journalisten. (Quelle: YouTube/Hertha BSC)

 

Auswärtsbilanz spricht gegen die “Alte Dame”

In der Gesamtbilanz der Bundesliga haben die Hauptstädter mit 25:22 Siegen in 63 Aufeinandertreffen die Nase knapp vorne. Den letzten Dreipunkter gab es zum Saisonauftakt, als sich Hertha BSC im Olympiastadion mit 2:0 durchsetzen konnte. In Stuttgart sieht es aber schon viel düsterer aus: lediglich fünf Siege gelangen den Berlinern.

Nicht nur der Direktvergleich dürfte den Gästen zu schaffen machen. Dardai muss den rotgesperrten Jordan Torunarigha und den kranken Alexander Esswein ersetzen. Auch für Karim Rekik kommt ein Einsatz am Samstag noch zu früh. Laut Wettanbieter befindet sich die Hertha in der Außenseiterrolle.

 

Ähnliche Fußballnews

  • Bundesliga Wetten 2017/18: Schalke – Hannover Tipp & Quoten

    Bundesliga Wetten 2017/18: Schalke – Hannover Tipp & Quoten

    Dank eines 3:2-Erfolgs gegen den FSV Mainz war Hannover am vergangenen Wochenende perfekt in die zweite Saisonhälfte gestartet: Vor dem Gastspiel auf Schalke wird von den Niedersachsen bereits von einer Neuauflage des in der Hinrunde zelebrierten Traumstarts geträumt.

  • Bundesliga Wetten 2017/18: FC Bayern – Bremen Tipp & Quoten

    Bundesliga Wetten 2017/18: FC Bayern – Bremen Tipp & Quoten

    Wurde Bremen noch vor einem reichlichen Jahrzehnt zu den großen Münchener Angstgegnern gezählt, hat sich der Wind mittlerweile um 180 Grad gedreht: Beim Gastspiel in der Allianz-Arena kämpft Werder am Sonntag folglich gegen eine rabenschwarze Serie an.

  • Bundesliga Wetten 2017/18: Gladbach – FC Augsburg Tipp & Quoten

    Bundesliga Wetten 2017/18: Gladbach – FC Augsburg Tipp & Quoten

    Im vielköpfigen Kampf um die europäischen Startplätze hatte der FC Augsburg zu den wenigen Gewinnern des Rückrundenstarts gezählt: Mit dem 1:0-Sieg gegen den Hamburger SV rückten die bayrischen Schwaben selbst den nun zu bereisenden Gladbacher Fohlen (Samstag, 15:30 Uhr) ganz dicht auf die Pelle.

  • Bundesliga Wetten 2017/18: HSV – 1. FC Köln Tipp & Quoten

    Bundesliga Wetten 2017/18: HSV – 1. FC Köln Tipp & Quoten

    Endspielstimmung im Volksparkstadion! Der HSV lädt am Samstagabend (18:30 Uhr) zum Kellerduell. Die Rothosen haben den 1. FC Köln zu Gast und für Hamburgs Cheftrainer Markus Gisdol wird es im Falle einer Niederlage wohl eng werden. Doch vor allem die Domstädter stehen unter Druck, es könnte ihr Spiel der letzten Chance sein.

  • Bundesliga Wetten 2017/18: SC Freiburg – RB Leipzig Tipp & Quoten

    Bundesliga Wetten 2017/18: SC Freiburg – RB Leipzig Tipp & Quoten

    Mit dem 3:1-Erfolg gegen Schalke hat sich RB Leipzig gleich zum Start der Rückrunde den zweiten Tabellenplatz zurückerkämpft. Vor dem Gastspiel in Freiburg (Samstag, 15:30 Uhr) dürften die Roten Bullen allerdings nicht nur dank des gelungenen Einstands ziemlich guter Dinge sein.