|  |  |  | 

Fußball News vom: 06.12.2017 - 13:08

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Mainz 05 RB Leipzig

Bundesliga aktuell: RB Leipzig – Mainz 05 Tipp & Wettquoten

Bei RasenBallsport Leipzig ist am Sonnabend (15:30 Uhr) Wiedergutmachung angesagt. Wenn am 15. Spieltag der 1. FSV Mainz 05 zu Gast ist, soll die jüngste 0:4-Klatsche gegen Hoffenheim vergessen gemacht werden. Zudem können sich die Sachsen keine weitere Niederlage leisten, wenn sie den Bayern den Titel tatsächlich streitig machen wollen.

Bundesliga aktuell: RB Leipzig – Mainz 05 Tipp & Wettquoten
Ein ratloser Kevin Kampl von RB Leipzig. (© Uwe Anspach / dpa / picturedesk.com)

Die Pleite bei der TSG war nicht nur die höchste Niederlage in der Bundesliga-Geschichte des RB Leipzig, sondern hat den Abstand zum FC Bayern auf sechs Punkte erhöht. Dabei hatte sich RB-Trainer Ralph Hasenhüttl noch vor dem Duell in Sinsheim so angehört: “Wir sehen uns in der Verantwortung, die Meisterschaft spannend zu machen.”

 

Pleite statt Kampfansage Richtung Titel

Dieses Unterfangen ist am vergangenen Samstag in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena jedenfalls gründlich danebengegangen. Leipzig hatte zwar mehr Ballbesitz, konnte aber offensiv damit nicht viel anfangen und rannte in Konter. Amiri, zwei Mal Gnabry und Uth sorgten für einen klaren Erfolg der Hoffenheimer.

 


Der fussballportal.de Tipp: RasenBallsport Leipzig gewinnt gegen Mainz

Wetten zu RB Leipzig – 1. FSV Mainz 05 bei Sunmaker


 

“Heute ist leider sehr viel schiefgelaufen. Wir haben einfache Tore kassiert und keinen guten Fußball gezeigt”, so ein sichtlich bedienter RB-Trainer nach der bitteren Abfuhr, die Leipzig weit zurückgeworfen hat. Der Österreicher hat das Taktikduell mit Julian Nagelsmann klar verloren, die Sachsen wurden durch die defensivere Ausrichtung der TSG überrascht.

 

Hasenhüttl-Elf lief ins offene Messer

Leipzig versuchte seinen Ballbesitz in Tore umzuwandeln und stürmte Richtung Hoffenheimer Tor. 1899 ließ sich hingegen tief in eigene Hälfte fallen und kam mit schnellen Kontern zum Erfolg. Die RasenBallsportler liefen regelrecht ins offene Messer.

 

20171202_PD3907 (RM) Kevin Kampl RB Leipzig © Uwe Anspach / dpa / picturedesk.com

Bild oben: Frust pur bei Kevin Kampl und seinen Mitstreitern! Die 0:4-Klatsche bei der TSG Hoffenheim war die höchste Niederlage in der noch sehr jungen Bundesliga-Geschichte des RB Leipzig. (© Uwe Anspach / dpa / picturedesk.com)

 
Im Heimspiel gegen die Rheinhessen soll es nun gänzlich anders laufen. Die Sachsen haben Besserung gelobt und wollen am Samstag wieder auf die Siegerstraße zurück. Eine weitere Niederlage kann sich RB auch nicht leisten, wollen sie den Abstand auf die Bayern nicht noch größer werden lassen.

Aktuell beträgt der Rückstand auf den Tabellenführer aus München ohnehin bereits sechs Zähler. Die Bilanz spricht für die Leipziger, die bislang beide Duelle mit Mainz 05 für sich entscheiden konnten. Dem 3:1 im Heimspiel ließen die Sachsen auswärts ein 3:2 folgen.

 

Drei Weg WetteSieg LeipzigUnentschiedenSieg Mainz 05Anbieter
Tipico Fussball Wetten1,355,008,50Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,335,009,00Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,454,407,20Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,405,208,50Bet3000
Betway Fussball Wetten1,404,758,00Betway
Sunmaker Fussball Wetten1,374,908,25Sunmaker
Betfair Fussball Wetten1,365,008,50Betfair

* Quoten Stand vom 06.12.2017, 11:43 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.

 

Mainz muss um Klassenerhalt zittern

Der Direktvergleich ist freilich nicht der einzige Grund, warum der 1. FSV Mainz 05 als krasser Außenseiter in die Partie gegen den Vizemeister geht. Die Rheinhessen befinden sich in höchster Abstiegsgefahr und haben nur noch einen kleinen Vorsprung von drei Punkten auf die Relegation.

Dementsprechend stehen die Nullfünfer unter Zugzwang. Eine weitere Niederlage gegen die Leipziger und die Truppe von Sandro Schwarz könnte am Ende des Spieltages auf dem Schleudersitz Richtung Zweitklassigkeit landen. Nachdem sich die Tabellensituation mit fünf Punkten aus drei Spielen etwas entspannt hatte, gab es zuletzt zwei herbe Rückschläge.

 


Video: Die Mainzer Nachbetrachtung zur 1:3-Heimniederlage gegen den FC Augsburg. (Quelle: YouTube/1. FSV Mainz 05)

 

Schwarz: “Haben uns natürlich Punkte versprochen”

Durch die 1:2-Niederlage in Freiburg und das 1:3 zuhause gegen den FC Augsburg ist Mainz wieder in die Gefahrenzone geraten. “Wir haben uns natürlich von beiden Spielen Punkte versprochen, aber auch eine bessere Leistung”, so Schwarz in der “Bild”. Der 05-Trainer kritisierte vor allem den mangelnden Widerstand seiner Spieler nach Gegentreffern.

 

 
Zusätzlich zur Abfuhr gegen den FCA handelte sich Stefan Bell in der Schlussphase seine fünfte gelbe Karte ein und wird in der Leipziger Bullen-Arena gesperrt sein. Abgesehen von Rene Adler sollte Schwarz sonst aber alle Spieler zur Verfügung haben. Die Ausgangslage ist dennoch alles andere als erfolgsversprechend.

Ob nach den beiden jüngsten Pleiten ausgerechnet auswärts gegen den Vizemeister die Trendwende eingeläutet werden kann, ist zu bezweifeln. Mainz hat noch nie einen Punkt gegen Leipzig holen können.

 

Ähnliche Fußballnews