|  |  |  | 

Fußball News vom: 26.08.2017 - 13:17

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Hannover 96 Schalke 04

Bundesliga 2017/18: Hannover 96 – Schalke 04 Tipp & Wettquoten

Mit Hannover 96 und Schalke 04 treffen am Sonntag um 18 Uhr zum Abschluss des Bundesliga-Wochenendes zwei Sieger des 1. Spieltages aufeinander. Der Trainer der 96er saß vor nicht allzu langer Zeit noch auf der Betreuerbank der Schalker.

Bundesliga 2017/18: Hannover 96 – Schalke 04 Tipp & Wettquoten
André Breitenreiter und Horst Heldt waren bereits gemeinsam bei Schalke. (© Peter Steffen / dpa / picturedesk.com)

Erst im März 2017 wurde André Breitenreiter von Hannover 96 als Nachfolger von Daniel Stendel verpflichtet und schaffte in der Folge als Tabellen-Zweiter hinter Zweitliga-Meister VfB Stuttgart den Aufstieg in die Bundesliga.

 

Breitenreiter trifft auf seinen Ex-Klub

Das war ihm 2014 auch bereits mit dem SC Paderborn gelungen, woraufhin er ein Jahr später von Schalke 04 engagiert wurde. Mit Platz fünf qualifizierte er sich mit den Königsblauen zwar für einen europäischen Startplatz, verpasste aber die angestrebte Teilnahme an der Champions League. Gemeinsam mit Spotdirektor Horst Heldt musste er einer neuen sportlichen Führung Platz machen.

Allerdings wären die Schalker in der darauf folgenden Saison über eine derartige Platzierung froh gewesen, denn unter Breitenreiters Nachfolger Markus Weinzierl landete Schalke nur auf dem enttäuschenden 10. Platz, was diesen ebenfalls den Job kostete.

 


Der fussballportal.de Tipp: Hannover gegen Schalke endet remis

Wetten zu Hannover 96 gegen Schalke 04 bei Bet3000


 

Der inzwischen in Hannover tätige Sportdirektor Horst Heldt hingegen holte Breitenreiter zu den 96ern und dieser kann bisher auf ein erfolgreiches halbes Jahr zurückblicken. Mit dem 1:0-Auswärtssieg am vergangenen Wochenende bei Mainz 05 verlief auch die Rückkehr in die höchste Spielklasse nach dem Geschmack der 96er.

Den entscheidenden Treffer erzielte Martin Harnik, der bereits in der abgelaufenen Zweitliga-Saison mit 17 Treffern einen ganz wesentlichen Beitrag zum Aufstieg der Niedersachsen beigetragen hat, nachdem er in der Saison davor noch mit dem VfB Stuttgart abgestiegen war.

 

Drei Weg Wette Sieg Hannover Unentschieden Sieg Schalke Anbieter
Tipico Fussball Wetten 3,20 3,40 2,20 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 3,30 3,40 2,20 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 3,25 3,40 2,20 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 3,30 3,60 2,15 Bet3000
Betway Fussball Wetten 3,30 3,40 2,20 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 3,20 3,45 2,20 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 3,30 3,40 2,20 Betfair

 

In der Bilanz liegt Schalke voran

Beim letzten Aufeinandertreffen zwischen Hannover 96 und Schalke 04 saß André Breitenreiter noch auf der Schalker Betreuerbank und errang mit seiner damaligen Mannschaft am 30. April 2016 einen 3:1-Auswärtssieg bei den 96ern, die zu diesem Zeitpunkt als Absteiger bereits feststanden.

Davor war Hannover in vier Heimspielen in Folge gegen die Knappen ungeschlagen geblieben, siegte dabei zwei Mal und erreichte zwei Unentschieden. In der Gesamtbilanz der beiden Vereine in der Bundesliga liegt Schalke allerdings nach 54 Begegnungen mit 28:16-Siegen klar voran. Auch die letzten drei Aufeinandertreffen endeten stets mit Siegen der Gelsenkirchner.

 

Facts Hannover Schalke

 

In der 2. Liga präsentierte sich Hannover allerdings zuletzt sehr heimstark. Mit 14 Siegen und nur einer Niederlage waren die 96er das beste Heimteam der 2. Liga, noch vor Eintracht Braunschweig und Meister VfB Stuttgart.

Für das Spiel gegen Schalke hofft 96er auch auf den neu verpflichteten Brasilianer Jonathas, der um 9 Millionen Euro vom russischen Erstligaklub Rubin Kazan geholt wurde und im Angriff Martin Harnik unterstützen soll.

 

Andre Breitenreiter Peter STeffen / dpa Picture Alliance / picturedesk.com

Foto: Noch in der Saison 2015/16 waren Trainer André Breitenreiter und Manager Horst Heldt bei Schalke. Inzwischen sind sie gemeinsam in Hannover erfolgreich. (Credit: Peter Steffen / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)


 

Schalke siegt zum Auftakt ohne Höwedes

Schalke will in der neuen Saison mit Domenico Tedesco an frühere Erfolge anschließen und auch wieder auf die internationale Bühne zurückkehren. Dieser hatte sich davor beim Zweitligisten Erzgebirge Aue verdient gemacht, als er den damaligen Tabellenletzten im März 2017 übernahm und mit einem starken Saisonfinish in der Liga hielt.

Der Start bei Schalke verlief mit einem 2:0-Heimsieg über Vizemeister RB Leipzig vielversprechend. Obwohl Tedesco auf den angeschlagenen Torjäger Guido Burgstaller verzichten musste, konnten die Königsblauen offensiv überzeugen. Die Tore erzielten Nabil Bentaleb und der in der letzten Saison schon abgeschriebene ukrainische Nationalspieler Yevhen Konoplyanka.

 


Video: Mit dem 2:0-Heimsieg über RB-Leipzig verzeichnete Schalke unter ihrem neuen Trainer Domenico Tedesco einen erfolgreichen Start in die neue Saison. (Quelle: YouTube/FC Schalke 04)

 

Zur Überraschung vieler verzichtete der neue Trainer jedoch auf Nationalspieler Benedikt Höwedes und löste den Verteidiger auch als Kapitän ab. Neuer Spielführer ist nun Torhüter Ralf Fährmann. Es wird sich noch zeigen, ob diese Maßnahme ein geglückter Schachzug war, oder ob sie sich letztendlich als Bumerang erweist.

Nach dem geglückten Start trauen die Wettanbieter aber den Schalkern auch im Auswärtsspiel in Hannover einen Sieg zu. Da wird sich zeigen, ob es Tedesco bereits gelungen ist die Auswärtsschwäche der Königsblauen zu beseitigen.

In der vergangenen Saison konnte Schalke von 17 Auswärtspartien in der Bundesliga nur drei gewinnen und verlor neun Mal (fünf Unentschieden). Damit belegten die Königsblauen in der Auswärtstabelle nur den 13. Platz.

 

Ähnliche Fußballnews